boerse am sonntag - headline

ActivTrades auf dem Börsentag Dresden

(Bild: ActivTrades)


Der internationale CFD- und Forex-Broker ActivTrades bietet im Rahmen des Börsentages in Dresden am 21. Januar im Raum S1 ein Live-Seminar zum Thema „Trading mit kleinen Konten“ und „Handelssignale“ an.

CFDs und der Forex-Handel werden immer stärker auch von Kleinanlegern als mögliches Investmentvehikel in Erwägung gezogen. Um Aufklärungsarbeit zu leisten, wird der Online-Broker ActivTrades zusätzlich zu seinem Stand auf dem Börsentag Dresden mit einem exklusiven Live-Seminar im Raum S1 dem interessierten Publikum nähere Einblicke in den CFD- und Forex-Handel liefern. Da gerade zu Beginn der Börsenkarriere häufig wenig Kapital zur Verfügung steht und auch unnötige Fehler begangen werden, stellt das Seminar mit Thomas Struppek und Peter Seidel mit den Themen „Trading mit kleinen Konten – so schaffen Sie es, auch mit einem kleinen Handelskonto an der Börse aktiv zu werden“ und „Die Nahrungskette der Handelssignale“ einen überaus nützlichen Anlaufpunkt für alle Teilnehmer dar.

Das Seminar beginnt mit einem Willkommenskaffe zur Anmeldung und dem Vormittagsprogramm. Thomas Struppek führt die Teilnehmer an die Strategie heran, wie man auch mit kleinen Handelskonten am Markt bestehen kann. Nach dem Mittagsbuffet geht es weiter mit Peter Seidel zum Thema Handelssignale und der Vorstellung konkreter Handelsstrategien. Zu guter Letzt haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, den Experten Fragen zu stellen und diese persönlich kennen zu lernen. Eine kostenlose Anmeldung zu den Live-Seminaren ist über den folgenden Link möglich: https://www.activtrades.com/de/seminare.

18.01.2017 | 18:02

Artikel teilen: