boerse am sonntag - headline

Ginmon ist „bestes Fintech 2016“

(Bild: Ginmon)

(Bild: Ginmon)


Zum dritten Mal in Folge untersuchte das Portal Für-Gründer.de mit Unterstützung von KPMG den Erfolg von Startups in Deutschland. Die Ergebnisse für 2016 wurden in einer Meta-Studie veröffentlicht, die alle 163 Gründerwettbewerbe mit einbezog. Unter den 750 prämierten Startups waren 2016 erstmals auch Fintechs vertreten. Als bestes Fintech-Unternehmen wurde Ginmon gekürt, das in der Gesamtwertung Platz 13 erreichte.

Die Herausgeber der Studie hoben hervor, dass eine deutliche Mehrheit der Startup-Unternehmen in den Bereichen Medizintechnik, Industrie 4.0, Software und Smart Home angesiedelt ist. Da sich im vergangenen Jahr die Zahl der Fintechs auf insgesamt 270 verdoppelt hat, richtet sich das Interesse nun auch verstärkt auf diese neue Branche. Mittlerweile kommt fast jedes zehnte Unternehmen aus diesem Bereich, so der Herausgeber Torsten Pinkert.

Einen großen Anteil am Erfolg der Fintechs habe den Autoren zufolge der Standort Frankfurt, wo in den letzten Jahren zahlreiche Inkubatoren entstanden sind. „Für uns ist einerseits der Finanzplatz mit all seinen Institutionen und seiner Infrastruktur von Bedeutung und andererseits die Nähe zur TU Darmstadt, wo ein Großteil unserer IT-Entwickler herkommt“, erläutert Lars Reiner, Gründer und Geschäftsführer des Frankfurter Robo Advisors Ginmon seine Standortwahl. „Die IT ist die DNA eines Robo Advisors. Nur wer seinen Algorithmus permanent optimiert, um Effizienzvorteile zu erzielen, kann auf Dauer auf dem Markt bestehen“, begründet Lars Reiner seinen hohen Anspruch, der seiner Meinung nach wesentlich zu diesem guten Ranking beigetragen hat.

Für Ginmon ist das Ranking als bestes Fintech ein weiterer Erfolg, nachdem das Unternehmen erst kürzlich von Finanztest als bester Robo Advisor seiner Klasse ausgezeichnet wurde. Zuvor konnte Ginmon bei einem Echtgeld-Brokervergleich als digitaler Vermögensverwalter mit der höchsten Rendite überzeugen.

26.01.2017 | 16:36

Artikel teilen: