boerse am sonntag - headline

Raiffeisen Centro zur „Best Structured Product Bank CEE“ ausgezeichnet

Das RCB-Team um Heike Arbter (in der Bildmitte im weißen Kleid) im Juni 2017 (Bild: RCB)


Capital Finance International (CFI) ehrt jährlich Organisationen, die Vorreiterrollen in ihren jeweiligen Wirtschaftsbereichen einnehmen und zur Wertschöpfung aller beteiligten Stakeholder beitragen. Dieses Jahr wurde die Raiffeisen Centrobank (RCB), Wien, für ihr herausragendes Engagement im Bereich der Strukturierten Produkte in Zentral- und Osteuropa (CEE) ausgezeichnet.

CFI.co, ein zur CFI gehörendes, renommiertes Londoner Print- und Onlinemagazin, berichtet über volkswirtschaftlich und finanzwirtschaftlich relevante Themen. Durch Analysen internationaler Märkte bestimmt CFI.co jährlich Regionen, Branchen und Unternehmen, die eine Vorreiterrolle in dem heutigen oftmals herausfordernden Wirtschaftsumfeld einnehmen. Unter diesen vielversprechenden, zukunftsträchtigen Unternehmen fand sich dieses Jahr die Raiffeisen Centrobank AG wieder – als Siegerin der Kategorie „Best Structured Products Bank CEE“.

Der in der Branche höchst angesehene Award unterstreicht das Engagement der Raiffesien Centrobank in der CEE-Region und würdigt ihre Bemühungen, Know-How über Strukturierte Produkte in dieser Region zu verbreiten. Darüber hinaus bestätigt diese  Auszeichnung die führende Position der RCB in Produktqualität, Service, Transparenz und Weiterbildung im Bereich Strukturierte Produkte.

„Der kürzlich erhaltene CFI-Award "Best Structured Products Bank CEE" ist eine ganz besondere Ehre für die RCB, denn er belohnt unser kontinuierliches Engagement und unsere Exzellenz in unserem Kernmarkt.“ Mag. Heike Arbter, Leitung Strukturierte Produkte, Raiffeisen Centrobank AG

CFI.co ehrt jährlich Einzelpersonen sowie Unternehmen, welche mit ihrem Handeln zur  gemeinsamen Wertschöpfung beitragen. Dem Onlinenominierungsprozess, im Zuge dessen Abonnenten und Mitwirkende ihre Stimmen abgeben können, folgt das Bewertungsverfahren einer Fachjury. Unter Berücksichtigung von öffentlich verfügbaren Informationen sowie von Unterlagen, die von den Nominierten zur Verfügung gestellt werden, vergibt die Fachjury Awards an jene Unternehmen mit der überzeugendsten Leistung in der jeweiligen Kategorie. Für die RCB ist dies bereits der fünfte Award, mit dem sie allein in diesem Jahr ausgezeichnet wurde.

05.10.2017 | 14:59

Artikel teilen: