boerse am sonntag - headline

Gastbeiträge

Edelmetalle sind Schmuck für das Portfolio

„Nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles“, wusste schon Johann Wolfgang von Goethe. Ähnlich lässt sich auch die aktuelle Marktentwicklung beschreiben. So notierte der Goldpreis jüngst auf einem Rekordhoch von mehr als 1.400 US-Dollar und hat sich damit innerhalb von fünf Jahren nahezu verdreifacht. [mehr]

Alternative Wege zur Altersvorsorge

Die klassische Form der Bankberatung ist ins Gerede gekommen. Die Zinsen aus Sparbüchern und Tagesgeld decken derzeit nicht einmal den realen Kaufkraftverlust durch den Anstieg der Inflationsrate ab. Auch die Erträge aus Lebensversicherungspolicen fallen mager aus und dürften weiter sinken. Vor allem junge Anleger, die für die Altersvorsorge sparen, ziehen neue Wege ins Kalkül. [mehr]

US-Aktien: Das Risiko lohnt sich

 David Nelson, Legg Mason Capital Management

David Nelson, Vorsitzender des Ausschusses für Anlagepolitik bei Legg Mason Capital Management in Baltimore, hält US-Aktien gegenüber anderen Anlageklassen weiterhin für attraktiv, auch wenn die Stimmung am Markt derzeit gedrückt ist.       [mehr]

Neuer X-Ray Indikator verheißt nichts Gutes

DAX mit neuem X Ray-Indikator

Die neue Kolumne von Ralf Goerke - nur auf der Website der BÖRSE am Sonntag [mehr]

Schwellenländeranleihen locken mit hohen Zinsen

Richard House

Von Richard House, Leiter Emerging Markets Bonds bei Threadneedle [mehr]

BÖRSE am Sonntag Leser-Award 2010: Die Sieger stehen fest!

Eine Auszeichnung, bei der Kunden und Trader die ihrer Meinung nach besten Online-Broker, CFD-Broker, ETF-Emittenten, Zertifikate-Emittenten und Fondsgesellschaften wählen, war das Ziel unseres großen BÖRSE am Sonntag Leser-Awards 2010. Schließlich ist für uns als unabhängiges Börsen- und Finanzmagazin die Meinung unserer Leser besonders wichtig. [mehr]

Aussichten für Rohstoffpreise

Klaus Matthies, Rohstoffexperte, Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)

Rohstoffexperte, Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) [mehr]

6. Dezember, Nikolaustag!

Michael Blumenroth, Edelmetallhändler der Deutschen Bank

Michael Blumenroth, Edelmetallhändler der Deutschen Bank [mehr]

Die Inflation ist die einzige Lösung

Stefan Riße

Stefan Riße: Fraglos befindet sich die Welt momentan noch in den Nachwirkungen des schweren Wirtschaftseinbruchs von 2009, was sogar eher deflationär wirkt. Doch die Schulden, die in den vergangenen zwei Jahrzehnten bereits gemacht wurden, und die, die aktuell von den Staaten gemacht werden, führen uns auf längere Sicht unausweichlich in ein Inflationsszenario. [mehr]

Auch im Jahr 2010 wächst der Schuldenberg weiter

Matthias Riechert, ist Leiter Strukturierte Produkte Deutschland und Österreich Citigroup [mehr]

Anlegen in der Welt der Währungen

Dirk Heß, Leiter öffentlicher Vertrieb für strukturierte Produkte der Citigroup in Deutschland und Österreich

Dirk Heß, Leiter öffentlicher Vertrieb für strukturierte Produkte der Citigroup in Deutschland und Österreich. [mehr]

Gold - mal ganz ehrlich …

Michael Blumenroth, Edelmetallhändler der Deutschen Bank

Michael Blumenroth, Edelmetallhändler Deutsche Bank [mehr]

„2008“ ist nicht „1929“

Hans-Jörg Naumer, Leiter Kapitalmarktanalyse Allianz Global Investors

Hans-Jörg Naumer, Leiter Kapitalmarktanalyse Allianz Global Investors [mehr]

Endzeitstimmung in Anno Horribilis

Robert Spliid, Leiter des Deutschlandgeschäfts der Saxo Bank

Robert Spliid, Leiter des Deutschlandgeschäfts der Saxo Bank [mehr]

Finanzkrise: Historische Vergleiche falsch und schädlich

Entwicklung verschiedener Assetklassen - Durchschnittliche Performance (in EUR) seit 1

Dr. Stefan Stobbe, Country Manager Deutschland, BankInvest Group [mehr]

Endzeitstimmung in Anno Horribilis, Teil Zwei

Robert Spliid, Leiter des Deutschlandgeschäfts der Saxo Bank

Robert Spliid, Leiter des Deutschlandgeschäfts der Saxo Bank [mehr]

Inflation oder Deflation - der Streit zwischen Ökonomen

Matthias Riechert, Leiter Strukturierte Produkte Deutschland und Österreich Citigroup

Matthias Riechert, Leiter Strukturierte Produkte Deutschland und Österreich Citigroup [mehr]

Quo vadis, Gold?

Michael Blumenroth, Edelmetallhändler der Deutschen Bank

Michael Blumenroth, Edelmetallhändler der Deutschen Bank [mehr]

Devisenhandel: Chancen auf dem größten Finanzmarkt der Welt

Philipp Lesemeister, Director Sales bei der Forexone AG, Wädenswil/Zürich, Schweiz

Philipp Lesemeister, Director Sales bei der Forexone AG, Wädenswil/Zürich, Schweiz [mehr]

Mit Managed Futures auch in Krisenzeiten profitieren

Stephan Beismann, Head of Business Development von Kepler Capital Markets

Stephan Beismann, Head of Business Development von Kepler Capital Markets [mehr]

Weltweites Aktienklima: Die Luft ist erst einmal raus

Internationaler Aktienklima-Indikator - 29.09.2006 - 30.09.2009

Was für ein Aktienklima haben wir eigentlich momentan? Ist es derzeit günstig, Aktien zu kaufen oder sollte man lieber noch warten? Wo stehen wir eigentlich gerade im Auf und Ab der Börsen? Im Folgenden möchte ich Ihnen einmal genau diese Fragen möglichst exakt beantworten. [mehr]

1.000!

Michael Blumenroth, Edelmetallhändler der Deutschen Bank

Michael Blumenroth, Edelmetallhändler Deutsche Bank [mehr]

Aktuelle Ausgabe

24 / 2020

Vorschaubild Aktuelle Ausgabe

PDF-Download Download PDF

PDF-Archiv

abonnieren