boerse am sonntag - headline

Deutschland: Gewinne verpuffen

DAX

DAX

S&P 500 Tageschart: Beispiel 1

S&P 500 Tageschart: Beispiel 1

S&P 500 Tageschart: Beispiel 2

S&P 500 Tageschart: Beispiel 2

S&P 500 Tageschart: Beispiel 3

S&P 500 Tageschart: Beispiel 3

S&P 500 Stundenchart: Beispiel 1

S&P 500 Stundenchart: Beispiel 1

S&P 500 Stundenchart: Beispiel 2

S&P 500 Stundenchart: Beispiel 2

Beispiel S&P 500 5-Minuten-Chart

Beispiel S&P 500 5-Minuten-Chart


An den deutschen Aktienmärkten lösten sich zuletzt die in der Vorwoche erzielten Gewinne größtenteils wieder in Luft auf. Vor allem zum Wochenauftakt ging es deutlich abwärts. Der DAX testete dabei am Dienstag die Unterstützung bei 4.308 Punkten, setzte sich davon jedoch wieder nach oben ab. Am Donnerstag unternahm er sogar einen erneuten Anlauf auf den kurzfristigen Widerstand bei 4.693 Zählern. Kurz darüber gelugt, reichte die Kraft aber nicht aus und er scheiterte wie bereits in der Vorwoche. Der Bereich um 4.700 Punkte stellt daher weiterhin die nächste Hürde dar und ein Sprung darüber auf Tagesschlusskursbasis spräche kurzfristig für steigende Kurse. Auf der Unterseite bildet die Marke von 4.300 Punkten eine kurzfristige Unterstützung und ein Bruch dürfte wohl weitere Abschläge nach sich ziehen.

 

24.11.2009 | 00:00

Artikel teilen: