boerse am sonntag - headline

Markt im Fokus

Achtung, Sparer! Uns droht eine Geldentwertung so hoch wie seit 1992 nicht mehr

Zuletzt verteuerten sich die Preise so stark wie seit Herbst 2011 nicht mehr. Anders gesagt: Unser Geld verliert so schnell an Wert wie seit zehn Jahren nicht mehr. Fondsmanager Hendrik Leber erwartet, dass sich die Inflation nochmal verdoppeln kann. Im Interview verrät er, was Anleger dagegen unternehmen können. [mehr]

Auf diese 5 Aktien setzt Star-Investor Michael Burry

Mit seiner millionenschweren Leerverkaufs-Attacke auf den E-Autobauer Tesla erregte Burry, der einst die Finanzkrise 2008 voraussagte und den US-Häusermarkt shortete, großes Aufsehen. Zeit für einen Blick in das übrige Portfolio des Hedgefondsmanagers und auf fünf Aktien, denen hierzulande nur wenig Aufmerksamkeit zuteil wird, Burry aber Millionen wert sind. [mehr]

Pandemie macht 100 wertvollste AGs so reich wie nie

Die Marktkapitalisierung der wertvollsten Aktiengesellschaften der Welt ist innerhalb eines Jahres um 48 Prozent auf einen neuen Rekordwert von insgesamt 31,7 Billionen US-Dollar gestiegen. Den Sieg trägt ein alter Bekannter davon. [mehr]

„Entweder Du fährst mit dem Auto, oder Du bleibst zu Hause“

SPD, Union und FDP empören sich über CO2-Preis-Gedankenspiel bei den Grünen. Die Parteien laufen sich warm für den Wahlkampf und seit heute zeigt sich, wer wen aufs Korn nimmt: Das Wettrennen läuft derzeit nach dem Motto, alle gegen den Ersten. Die Grünen werden zur Zielscheibe von SPD, Union und FDP. [mehr]

Dobrindt: „Für Grün-Schwarz fehlt mir die Bereitschaft“

Eine Koalition als Juniorpartner ist für den CSU-Landesgruppenchef undenkbar. Alexander Dobrindt lehnt eine Regierungsbeteiligung der Union unter einer grünen Kanzlerin grundsätzlich ab. [mehr]

Lars Klingbeil empfiehlt: „Merkel-Fans sollen Scholz wählen"

Merkel-Fans sollen Scholz wählen: Diesen Tipp hat SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil beim Ludwig-Erhard-Gipfel für die Wähler.

[mehr]

Merz: Ohne die CSU wären die Christdemokraten verloren

Offene Worte von Friedrich Merz: „Wir überleben nur, weil wir die CSU haben“, sagte der CDU-Politiker beim Ludwig-Erhard-Gipfel in München. Dass beide Parteien politische Themen oft unterschiedlich sehen, sieht Merz als Chance, mehr Wähler anzusprechen. [mehr]

Breitseite gegen den Bitcoin

Wem gehört das Geld? Auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel marschieren die Vertreter des traditionellen Währungssystems auf und blasen zum Angriff gegen das Kryptogeld. Sie haben gute Argumente auf ihrer Seite. Und sie haben ein Projekt: 2025 soll der digitale Euro kommen. [mehr]

Für Grünen-Politikerin Göring-Eckardt gehört Deutschland ins Wahlprogramm

„Deutschland gehört ins Wahlprogramm“: Grünen-Spitzenpolitikerin Göring-Eckardt bremst Kritiker am Parteiprogramm beim Ludwig-Erhard-Gipfel aus. [mehr]

Wolfgang Reitzle schimpft über Elektromobilität und verkorkste Energiewende

Konzernlenker Wolfgang Reitzle redete sich beim Ludwig-Erhard-Gipfel in Rage. Der Continental-Chef schimpfte beim Panel zur Transformation der Automobil- und Mobilitätsindustrie über die verkorkste Energiewende und unausgereifte Elektromobilität. Und hatte auch eine Lösung parat. [mehr]

Ludwig-Erhard-Gipfel live: Tag zwei im Ticker

Prominente Köpfe aus Wirtschaft, Politik und Medien: Deutschlands Meinungsführer treffen sich auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel zur großen TV- und Live-Streamingkonferenz. Gastgeber ist die Verlagsgruppe WEIMER MEDIA GROUP, Medienpartner ntv begleitet die Konferenz und berichtet umfassend im TV.

[mehr]

„Ich möchte nicht, dass sie unsere Kanzlerin wird“

Start-Up-Investor Frank Thelen glaubt nicht, dass Annalena Baerbock eine gute Kanzlerin abgeben würde. Auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel warf er der Grünen-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl im Herbst Inkompetenz bei vielen technischen Dingen vor. [mehr]

Fährt der Medizin-Zug ohne Deutschland ab?

Die Pandemie hat gezeigt: Deutschland muss aufpassen, international nicht den Anschluss zu verlieren. Die Bundesrepublik ist zwar bei Forschung und Entwicklung zwar gut aufgestellt, schafft es bei den Produkten trotzdem nicht an die Spitze. Das offenbarte der Gesundheitsgipfel beim Ludwig-Erhard-Gipfel 2021 mit einer Expertenrunde aus Medizinern und Wissenschaftlern. [mehr]

Lauterbach prophezeit Sommer der Befreiung

Vom strengen Dauermahner zum großen Hoffnungsmacher: SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel mit Blick auf die Coronapandemie einen „sehr guten Sommer“ angekündigt. Die Inzidenz werde bald exponentiell sinken. [mehr]

"Hinter Baerbock und Habeck thronen Hofreiter und Trittin"

Bayerns Ministerpräsident und Beinahe-Kanzlerkandidat der CDU/CSU, Markus Söder, hat auf dem Ludwig-Erhard Gipfel die Grünen für den drohenden Parteiausschluss von Boris Palmer kritisiert. Dies zeige, dass da noch viel Ideologie bei den Grünen sei, sagte er im Gespräch mit Journalist und Gipfel-Macher Wolfram Weimer.

[mehr]

Was tun, wenn der Staat sein Geld zurück will?

Der Bund fordert von Unternehmen Coronahilfen in Milliardenhöhe zurück. Wann er damit Erfolg hat und wann nicht. Und worauf Firmeninhaber nun achten müssen. [mehr]

In diesen Branchen lässt die Rohstoffknappheit die Preise explodieren

Holz, Öl, Stahl, Chips und Gemüse – alles ist in diesem Halbjahr sprunghaft teurer geworden. Die Weltwirtschaft ist aus den Fugen und die Preise steigen und steigen. Bleibt die Inflation beherrschbar? [mehr]

Wie vor der Finanzkrise: US-Bestandsimmobilien teurer als Neubauten

Zum ersten mal seit 2005 haben die Amerikaner im März mehr für Bestandsimmobilien gezahlt, als für Neubauten. Ein Phänomen, das auf einen stark überhitzten Häusermarkt hindeutet und damals in die Finanzkrise mündete. [mehr]

5 Lehren für Anleger nach einem Jahr Corona

Erst der Crash, dann die große Party. An den Märkten sorgt die Coronapandemie seit über einem Jahr für gewaltige Turbulenzen. Wer geschickt investierte, konnte an der Börse eine Menge Geld verdienen. Auf jeden Fall können Anleger daraus für die Zukunft lernen. [mehr]

Vier Auswege aus dem Zinsdilemma bei Anleihen

Investments in klassische Anleihen erscheinen angesichts steigender Inflationsraten und den Rekordläufen an den Aktienbörsen immer unattraktiver. Die Lösung könnte in mehr Mut zur Vielfalt liegen, glaubt Analystin Seema Shah. [mehr]

Finanzielle Zuversicht der Deutschen geht in Corona-Krise deutlich zurück

Trotz der erwarteten wirtschaftlichen Auswirkungen aufgrund der Corona-Krise blieben die deutschen Bundesbürger bis 2020 noch zuversichtlich, was ihre Finanzen angeht. Zwei Drittel (68 Prozent) der Befragten fühlten sich für die Zukunft finanziell abgesichert. Im März 2021 liegt dieser Wert nur noch bei 42 Prozent. [mehr]

3 Gründe für eine Berichtsaison neuer Rekorde

Die Berichtsaison an den Märkten nimmt Fahrt auf. In den kommenden drei Wochen geht es Schlag auf Schlag. Viele Erwartungen könnten dabei erneut übertroffen werden. Und das branchenübergreifend. [mehr]

Diese vier Zweifel bedrohen die Weltwirtschaft

Eigentlich läuft es an den Börsen wie geschmiert. Konjunkturprogramme und der Impffortschritt machen Anleger optimistisch. Doch es gibt „Gespenster“ am Horizont: Die unterschiedliche Geschwindigkeit beim Impfen, das gespannte Verhältnis zu China, rasant steigende Anleiherenditen und wachsende Inflationsraten zählen dazu. [mehr]

Fünf Gründe, warum der Bitcoin weiter steigt

Der Bitcoin-Kurs liegt bei rund 50 000 Euro. Grund genug für Ökonomen, die kurze Geschichte des erst zwölf Jahre alten Bitcoins genauer zu betrachten. Ergebnis: Fünf Gründe sind dafür verantwortlich, dass der Kleine einen Wachstumsschub hat, von dem er sich so schnell nicht mehr abbringen lässt. Allerdings sind kurzfristige und auch schmerzliche Einbrüche sicher. [mehr]

Die teuersten Spielkarten der Welt

Um die Jahrtausendwende wurden sie millionenfach auf Schulhöfen getauscht. Heute sind einige der insgesamt über 7.000 Pokemon-Karten ein Vermögen wert – und werden Tag um Tag teurer. [mehr]

Die 5 besten Aktienindizes für ETFs 2021

Jedem ETF liegt ein Index zugrunde, den er abbildet. Das kann der MSCI World sein, aber auch ein kleines Branchen-Barometer. Ein Blick auf die bis dato Besten des laufenden Jahres. [mehr]

Warum die Gold-Rally jetzt zurückkehrt

Trotz nahezu idealem Umfeld sinkt der Goldpreis seit Monaten. Bis jetzt. Nicht nur im Chart nämlich, deutet sich aktuell eine Kehrtwende an, die Nachhaltigkeit verspricht. 2021 könnte goldener werden, als zunächst erwartet. [mehr]

Greensill pleite: 300 Millionen Steuergeld verbraten

Die Greensill Bank in Bremen ist pleite. Während das Geld von Privatanlegern gesichert ist, haben zahlreiche Kommunen wie Eschborn, Monheim, vor allem aber auch das Land Thüringen das Nachsehen. [mehr]

Wir sollten Anleger auf steigende Inflationsraten reagieren?

Wie hoch fällt die unerwartete Inflation in diesem Jahr aus? Geht der Preisanstieg wieder vorüber oder steuern wir auf eine längere Phase höherer Inflation zu? Und: Wie stellen Anleger ihr Depot jetzt am besten auf? [mehr]

„Den Wohlstandsbruch gibt es schon“

Gestern haben die Ministerpräsidenten und Bundesregierung über den Fortgang der Corona-Einschränkungen beraten. Für Top-Ökonom Hubertus Bardt ist klar: die konkreten Auswirkungen für den Standort sind schon absehbar. Fünf unbequeme Wahrheiten über unseren Wohlstand nach Corona. [mehr]

 

Aktuelle Ausgabe

19 / 2021

Vorschaubild Aktuelle Ausgabe

PDF-Download Download PDF

PDF-Archiv

abonnieren


 

Jobsalle Jobs