boerse am sonntag - headline

Markt im Fokus

3 Gründe für eine Berichtsaison neuer Rekorde

Die Berichtsaison an den Märkten nimmt Fahrt auf. In den kommenden drei Wochen geht es Schlag auf Schlag. Viele Erwartungen könnten dabei erneut übertroffen werden. Und das branchenübergreifend. [mehr]

Diese vier Zweifel bedrohen die Weltwirtschaft

Eigentlich läuft es an den Börsen wie geschmiert. Konjunkturprogramme und der Impffortschritt machen Anleger optimistisch. Doch es gibt „Gespenster“ am Horizont: Die unterschiedliche Geschwindigkeit beim Impfen, das gespannte Verhältnis zu China, rasant steigende Anleiherenditen und wachsende Inflationsraten zählen dazu. [mehr]

Fünf Gründe, warum der Bitcoin weiter steigt

Der Bitcoin-Kurs liegt bei rund 50 000 Euro. Grund genug für Ökonomen, die kurze Geschichte des erst zwölf Jahre alten Bitcoins genauer zu betrachten. Ergebnis: Fünf Gründe sind dafür verantwortlich, dass der Kleine einen Wachstumsschub hat, von dem er sich so schnell nicht mehr abbringen lässt. Allerdings sind kurzfristige und auch schmerzliche Einbrüche sicher. [mehr]

Die teuersten Spielkarten der Welt

Um die Jahrtausendwende wurden sie millionenfach auf Schulhöfen getauscht. Heute sind einige der insgesamt über 7.000 Pokemon-Karten ein Vermögen wert – und werden Tag um Tag teurer. [mehr]

Die 5 besten Aktienindizes für ETFs 2021

Jedem ETF liegt ein Index zugrunde, den er abbildet. Das kann der MSCI World sein, aber auch ein kleines Branchen-Barometer. Ein Blick auf die bis dato Besten des laufenden Jahres. [mehr]

Warum die Gold-Rally jetzt zurückkehrt

Trotz nahezu idealem Umfeld sinkt der Goldpreis seit Monaten. Bis jetzt. Nicht nur im Chart nämlich, deutet sich aktuell eine Kehrtwende an, die Nachhaltigkeit verspricht. 2021 könnte goldener werden, als zunächst erwartet. [mehr]

Greensill pleite: 300 Millionen Steuergeld verbraten

Die Greensill Bank in Bremen ist pleite. Während das Geld von Privatanlegern gesichert ist, haben zahlreiche Kommunen wie Eschborn, Monheim, vor allem aber auch das Land Thüringen das Nachsehen. [mehr]

Wir sollten Anleger auf steigende Inflationsraten reagieren?

Wie hoch fällt die unerwartete Inflation in diesem Jahr aus? Geht der Preisanstieg wieder vorüber oder steuern wir auf eine längere Phase höherer Inflation zu? Und: Wie stellen Anleger ihr Depot jetzt am besten auf? [mehr]

„Den Wohlstandsbruch gibt es schon“

Gestern haben die Ministerpräsidenten und Bundesregierung über den Fortgang der Corona-Einschränkungen beraten. Für Top-Ökonom Hubertus Bardt ist klar: die konkreten Auswirkungen für den Standort sind schon absehbar. Fünf unbequeme Wahrheiten über unseren Wohlstand nach Corona. [mehr]

Börsenampel auf dunkelgelb: Droht der nächste Crash?

Noch nie ist die Zahl der jungen Anleger, die ihr Geld an der Börse investieren, so stark nach oben geschnellt wie jetzt. Doch die neue Generation investiert in eine Blase. Und zum Wesen der Blase gehört, dass sie platzt. [mehr]

Hilfe, was ist ein SPAC?

Vier Großbuchstaben erobern den Finanzmarkt. Sie stehen für Börsengänge leerer Unternehmensmäntel, die nach den USA nun auch hierzulande zum Hit werden könnten. Ist das Irrsinn? Oder kann man damit richtig viel Geld verdienen? [mehr]

Flüchten, wenn der Staat zugreift?

In der Krise hilft der Bund notleidenden Konzernen aus dem Schlamassel. Das war 2008 so und wiederholt sich nun in der Corona-Pandemie. Was Unternehmen rettet, legt den Aktienkurs jedoch häufig auf Eis. [mehr]

Cannabis-Aktien im Plus: Mehr als ein Hype?

Ein kanadischer Getränkehersteller erhält die Lizenz zum Anbau von Cannabis. Kleinanleger setzen darauf, dass sich sein Kurs mindestens verdoppelt. Und sie gehen erneut in die Offensive gegen die Hedgefonds: Sie werfen ihnen vor, Anlegerforen gezielt als „Crash-Maschinen“ zu missbrauchen. [mehr]

Buy British! Warum Großbritannien wieder attraktiv für Investoren ist

Die Unsicherheit rund um den Brexit hat seit dem Referendum 2016 Anlegern in einen wahren Käuferstreik versetzt. Das Risiko eines No-Deal-Brexits sorgte für eine massive Untergewichtung britischer Aktien in den internationalen Portfolios. Jetzt aber hat sich das Blatt in mehrfacher Hinsicht gewendet und britische Finanzanlagen sind preiswert. [mehr]

Das sind die deutsche Börsenkandidaten 2021

Auch in diesem Jahr sammeln Unternehmen in Deutschland über Börsengänge frisches Geld ein. Den Auftakt macht die Autohandelsplattform Auto1. Welche Unternehmen sonst noch den Schritt aufs Börsenparkett wagen könnten [mehr]

Die besten Dividendentitel Deutschlands für 2021

Dividenden-Aktien waren 2020 aus der Mode. Technologie- und Wachstumswerte waren dagegen gefragt. Nun könnte sich der Trend drehen. Nach den kräftigen Kursgewinnen an der Börse fragen Anleger wieder nach Substanz. Mit den richtigen Aktien lassen sich vergleichsweise sichere Erträge einfahren. Wie steht es um die Dividenden 2021? Wo gibt es jetzt am meisten zu holen? [mehr]

Auto1 vor Mega-IPO: Mit Vollgas ins Risiko?

Der Gebrauchtwagenhändler geht an die Börse. Doch das letzte Jahr lief bescheiden, die Umsätze sanken und von Gewinn keine Spur. Dennoch dürfte die Nachfrage zunächst für einen Kurssprung der Aktie sorgen. Die Hoffnung der Anleger: Auto1 besetzt einen Markt, bevor ihn Amazon für sich erobert. [mehr]

Wie Robinhood von den Hedgefonds lebt

Die Gründer der Trading-App lassen sich ausgerechnet von denen bezahlen, denen die Anleger den Krieg erklärt haben: den Hedgefonds. Jetzt schreiten Justiz und Börsenaufsicht ein. Sie werfen Robinhood vor, die Risiken für Investoren zu verharmlosen. [mehr]

Wie ein Kleinanleger-Flashmop die Wallstreet foppt

Der Höhenflug der Gamestop-Aktie zeigt, dass es einen neuen Spieler an der Wall Street gibt: Ein Schwarm sarkastischer Internetkids, vor dem selbst professionelle Investoren nicht sicher sind. Diese Zocker wollen dabei nicht nur das schnelle Geld machen - ebenso sehr wollen sie das „Establishment“ bluten sehen. [mehr]

„Es wird einen spektakulären Zusammenbruch geben“

Starinvestor Jeremy Grantham hält Joe Bidens geplantes, knapp zwei Billionen US-Dollar schweres, Konjunkturprogramm für einen Brandbeschleuniger einer ohnehin schon entfesselten Wall-Street. Es würden die letzten verzweifelten Chips ins Spiel gebracht und die Blase nur noch schlimmer. [mehr]

GameStop: doch nicht Game Over?

Eine Zeit lang sah es danach aus, als wenn für den Computerspielehändler GameStop das Spiel beendet ist. Zuletzt meldete sich der potenzielle Pleitekandidat jedoch mit einer beeindruckenden Kursrallye zurück. Die Aktie erreichte sogar ein neues Rekordlevel. Ist das nur dem Short-Squeeze geschuldet? Oder bestehen berechtigte Chancen für einen nachhaltigen Aufstieg? [mehr]

Deutschlands heißeste Öl-Aktie

Die Ölpreise steigen. Für die ausgebombten Öl-Aktien steht ein großes Comeback bevor. Ein Wert aus Deutschland könnte besonders profitieren: Die „Deutsche Rohstoff“ aus Mannheim [mehr]

Nach Angriff auf das Kapitol: Aktienmärkte haken Trump ab

Während die CEO’s der US-Unternehmen entsetzt auf die Vorfälle in Washington reagieren, bleiben die Investoren an den Finanzmärkten gelassen. Trump ist für sie nun endgültig ein Mann von gestern. Die Kurse vieler Aktien klettern deswegen auf neue Rekordstände. [mehr]

Aktienmarkt befindet sich „in epischer Blase“

Der britische Star-Investor Jeremy Grantham warnt in einem Brief erneut vor maßlosen Übertreibungen. Rückblickend, schreibt er, könnten die aktuellen Bewertungen als eine der größten Blasen aller Zeiten in die Finanzgeschichte eingehen. [mehr]

Eine kurze Geschichte des Bitcoins, oder: Wie lange steigt der Kurs noch?

Der Bitcoin steigt und steigt und steigt an Wert. Grund genug für Wirtschaftshistoriker, dessen kurze Geschichte genauer zu betrachten. Ergebnis: Der Kleine hat einen Wachstumsschub, von dem er sich auch nicht mehr abbringen lassen wird. Allerdings sind kurzfristige und auch schmerzliche Einbrüche sicher. [mehr]

Anleger läuten Jahresendrally ein

Europa steckt in der zweiten Corona-Welle, Lockdowns beherrschen die Szenerie. Doch kurz vor Weihnachten sind Anleger bereits in Feierlaune. Der Dax nähert sich seinem Rekordhoch von Februar und der Dow Jones wird von einer sich abzeichnenden Einigung im US-Kongress hinsichtlich eines Corona-Hilfspakets gestützt. Die Kurse könnten weiter steigen. Dafür gibt es gute Argumente [mehr]

Cyber-Security: The Next Big Thing?

Ein Hackerangriff legt die Produktion des deutschen Aromaherstellers und Dax-Kandidaten Symrise lahm. Es ist das nächste Beispiel dafür, dass eine bestmögliche Cyber-Sicherheit im Zeitalter der Digitalisierung für Unternehmen essentiell ist. Anleger können von diesem erzwungenen Zukunftstrend profitieren. [mehr]

Biotechbranche: Pionier im Kampf gegen COVID-19

Die unmittelbar bevorstehende Zulassung der ersten Impfstoffe in den USA und in Europa verstärkt die Hoffnung, dass innerhalb der nächsten zwölf Monate die Einschränkungen des Alltagslebens stufenweise wieder aufgehoben werden.

[mehr]

2020: Das sind die zehn besten deutschen Aktien des Jahres

Westwing, die Global Fashion Group, home24 und HelloFresh: Wer zu Jahresbeginn auf deutsche Tech-Aktien gesetzt hätte, wäre heute um ein Vielfaches reicher – trotz monatelanger Corona-Krise. Welche Branchen sonst noch profitiert konnten [mehr]

„Es spricht derzeit vieles für europäische Aktien“

Warum an US-Titeln trotzdem kein Weg vorbei führt, die sogenannten Krisenverlierer auf eine frohes Fest hoffen können und es bei allen positiven Nachrichten zuletzt, ein volatiler Winter werden dürfte, weiß Felix Meynen, Direktor Portfoliomanagement bei der Deutsche Oppenheim Family Office AG. [mehr]

 

Aktuelle Ausgabe

14 / 2021

Vorschaubild Aktuelle Ausgabe

PDF-Download Download PDF

PDF-Archiv

abonnieren


 

Jobsalle Jobs