boerse am sonntag - headline

Markt im Fokus

Hang Seng: Konsolidierung beendet?

Hang Seng - Stand: 08.04.2011

Der Hang Seng zeigte seit dem Tief im Mai 2010 einen Aufwärtsimpuls, dessen Höhepunkt das im November markierte Zwischenhoch von beinahe 25.000 Punkten war. Es folgte eine Konsolidierungsphase. Diese könnte mit dem jüngsten Anstieg nun trendkonform nach oben aufgelöst worden sein. [mehr]

Schlaue Stromnetze gefragt

NASDAQ OMX Clean Edge Smart Grid Infrastructure Index  - Stand: 01.04.2011

Eine Lösung für das nukleare Desaster in Japan ist nicht in Sicht. Anlass genug, die Debatte um die künftige Energiepolitik zu intensivieren. Ansatzpunkte wie die Überlegungen, verstärkt alternative Energieformen anzuzapfen, sind dabei keineswegs neu, könnten aber an Schwung gewinnen. Ferner gerät auch eine weitere wichtige Voraussetzung zunehmend in den Fokus: die Errichtung schlauer Stromnetze. [mehr]

Euro: Portugal, Reformpaket und Abwärtstrendlinie

Euro in US-Dollar - Stand: 25.03.2011

Die Schuldenkrise in Europa ist wieder aufgeflammt. Seit Längerem erwartet, dürfte Portugal nun bald der nächste Kandidat für Hilfen sein. Im Fokus war ferner der EU-Gipfel, der ein historisches Reformpaket schnürte. [mehr]

Japan: Bewegende Bilder und hektische Märkte

Nikkei 225 und US-Dollar in Yen - Stand: 18.03.2011

Die vergangene Woche stand vor allem unter dem Zeichen des nun immer deutlicher werdenden Ausmaßes der verheerenden Naturkatastrophe mit Tausenden Toten und Vermissten. Als wenn dies nicht schon Tragödie genug wäre, droht zudem ein nuklearer Super-GAU. [mehr]

Rohstoffaktien: Sorge um Weltkonjunktur belastet

STOXX 600 Europe Basic Resources - Stand: 11.03.2011

Zunehmende Sorgen über die weltweite wirtschaftliche Entwicklung führten jüngst zu stärkeren Verlusten bei einigen Rohstoffen. Davon in Mitleidenschaft gezogen wurden auch die Rohstoffaktien. [mehr]

Euro/US-Dollar: Trichet vs. Bernanke

Euro in US-Dollar - Stand: 04.03.2011

Der Euro gewann gegenüber dem US-Dollar in der vergangenen Woche weiter an Stärke. Seit dem Zwischentief im Januar dieses Jahres wertete die Gemeinschaftswährung inzwischen um mehr als 8% auf. Jüngst besonders für Rückenwind sorgte die Europäische Zentralbank (EZB), die ihre Inflationsrhetorik deutlich verschärfte. [mehr]

Travel & Leisure: Kein Vergnügen!

STOXX Europe 600 Travel & Leisure - Stand: 25.02.2011

Politische Unruhen, Ölpreise, die nach oben schießen, und die daraus resultierenden Konjunktursorgen drückten in der vergangenen Woche auf die Aktienmärkte, lösten damit eine seit Längerem fällige Korrektur aus. Innerhalb der europäischen Sektoren besonders betroffen war der Sektorindex STOXX Europe 600 Travel & Leisure. [mehr]

Nikkei erneut im Plus

Nikkei 225 - Stand: 18.02.2011

Nach der kleinen Verschnaufpause Mitte Januar zeigte die Tendenz in den vergangenen Wochen wieder aufwärts. So auch jüngst. Der Nikkei verbuchte das vierte Wochenplus hintereinander. [mehr]

Bio ist in!

Solactive Organic Food Index - Stand: 11.02.2011

Die weltweit größte Biomarktkette Whole Foods Market überzeugte mit ihren jüngst vorgelegten Zahlen sowie dem Ausblick. Die Aktie stieg kräftig. Davon profitierte auch der Solactive Organic Food Index, der ein neues Allzeithoch markierte. [mehr]

Bulgarien: Rallye setzt sich fort!

BTX EUR

Wie schon in den beiden Wochen zuvor schnellten die Kurse bulgarischer Aktien auch in der vergangenen Woche trotz der Verluste am Freitag kräftig in die Höhe. Der Leitindex SOFIX hat damit seit Jahresbeginn um 17,1% an Wert gewonnen. [mehr]

Indonesien: Korrektur beendet?

Dow Jones Indonesia Stock Index  - Stand: 28.01.2011

Indonesische Aktien gehörten 2010 zu den gefragtesten in Asien. Der Leitindex IDX Composite kletterte von einem Rekord zum nächsten. Zum Jahresende folgte dann eine kleine Korrektur, bevor das Kursbarometer zu Beginn des neuen Börsenjahres erneut ein historisches Hoch markierte. Hier startete dann ein neuer und diesmal deutlicherer Rücksetzer. Bis zum Zwischentief in der Vorwoche ging es um beinahe 13% abwärts. Nach der jüngsten Erholung stellt sich die Frage, ob nun die Verschnaufpause vorbei ist. [mehr]

China: Mit Volldampf in die Inflation

Shanghai A-Share Index - Stand: 21.01.2011

Die jüngsten Daten aus dem Reich der Mitte unterfütterten einmal mehr die Tatsache, dass China die weltweite Konjunkturflaute deutlich schneller und besser überstanden hat als andere Länder. Das hohe Wachstum hat jedoch eine Kehrseite: Inflation. [mehr]

Euro: Schuldenkrise und Inflation

Euro in US-Dollar - Stand: 14.01.2011

Nachdem der Euro in der vergangenen Woche zunächst unter die Marke von 1,29 US-Dollar gefallen war, erholte er sich kräftig und stieg in der Spitze auf mehr als 1,34 US-Dollar. Im Fokus: Schuldenkrise und Inflation. [mehr]

Estland: Anhaltendes Feuerwerk

NASDAQ OMX Tallinn  - Stand: 07.01.2011

Die zum Start 2011 erwartete Einführung des Euro führte 2010 zusammen mit der wirtschaftlichen Erholung nach dem herben Einbruch 2009 zu einem Kursfeuerwerk in Estland. Nun ist der Euro da und die Hoffnungen in die zuletzt etwas in die Bredouille geratene Gemeinschaftswährung sind groß. Auch an der Börse. [mehr]

SDAX: Kleine Werte ganz groß

SDAX - Stand: 17.12.2010

Der SDAX ist ja bekanntermaßen das Kursbarometer für die 50 kleineren Firmen aus den klassischen Branchen, die DAX und MDAX bei Handelsvolumen und Marktkapitalisierung folgen. Keinesfalls klein war 2010 die Performance. Im Gegenteil: Die kleinen, auch Small Caps genannten Werte hatten die Nase vorn. [mehr]

Indonesien: Besser als der Rest

Dow Jones Indonesia Stock Index  - Stand: 09.10.2010

Indonesische Aktien gehörten nicht nur in der vergangenen Woche zu den gefragtesten an den asiatischen Aktienmärkten, auch im bisherigen Jahresverlauf 2010 haben sie die Nase vorn. [mehr]

Indien: Starkes Wachstum

DBIX (Kursindex) in Euro - Stand: 03.12.2010

Indien gehört zu den wachstumsstärksten Ländern Asiens. Ein Fakt, der durch die jüngsten Daten zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2010/11 (bis Ende März) eindrucksvoll unterfüttert wurde. [mehr]

Eurozone: Rosarote Brille nützt nichts

Eurozone – Veränderungen BIP (bei fehlenden Ländern liegen noch keine Daten vor)

Man kann noch so viel durch die rosarote Brille schauen, die nachlassende Konjunkturdynamik in der Eurozone ist nicht zu beschönigen. Die rezessiven Tendenzen sind klar zu erkennen und zu den Ursachen gehört auch der eingeschlagene Euro-Rettungskurs. [mehr]

Euro weiter unter Druck

Euro in US-Dollar - Stand: 26.11.2010

Das zuletzt wieder verstärkt herumgeisternde europäische Schuldengespenst belastete den Euro auch in der vergangenen Woche. Er fiel deutlich, hat nun beinahe die Hälfte des Anstiegs seit Juni zunichtegemacht. [mehr]

Deutsche Technologie begehrt

DAXsector Technology - Stand: 19.11.2010

Zu den größten Gewinnern am deutschen Aktienmarkt gehörten in der vergangenen Woche die Technologiewerte. Positive Nachrichten einiger Schwergewichte, wie die Zahlen von Infineon, trieben den DAXsector Technology. [mehr]

USA: Startschuss zur Jahresenderallye?

S&P 500 - Stand: 05.11.2010

Seit Ende August zeigt sich eine schöne Aufwärtsbewegung an den US-Aktienmärkten. Mit den kräftig steigenden Kursen im September und Oktober haben die US-Indizes ihre Performance seit Jahresbeginn merklich aufgebessert. Und nun? Legen sie noch etwas oben drauf? [mehr]

Europäische Telekomwerte besonders gefragt

STOXX Europe 600 Telecommunications - Stand: 29.10.2010

Die Telekomwerte gehörten in der vergangenen Woche zu den gefragtesten Papieren an den europäischen Aktienmärkten. Einige gute Quartalszahlen stützten und nährten wohl zudem die Hoffnung auf weitere gute Bilanzen. [mehr]

China: Nachlassende Dynamik

Shanghai A-Share Index - Stand: 22.10.2010

In der Vorwoche sehr fest und damit seit Ende September mehr als 10% zugelegt, bewegten sich die chinesischen Aktienindizes an den vergangenen fünf Handelstagen in Summe kaum. Es galt, einige wichtige Nachrichten zu verarbeiten. [mehr]

TecDAX: Startet nun die Aufholjagd?

TecDAX - Stand: 15.10.2010

Innerhalb des jüngst sehr positiven Umfeldes an den hiesigen Aktienmärkten legte vor allem der TecDAX kräftig zu. Nachdem er im bisherigen Jahresverlauf 2010 am schlechtesten innerhalb der deutschen Leitindizes abschnitt und sich damit nach der Outperformance im Vorjahr etwas ausruhte, startete er nun vielleicht mit einer Aufholjagd. [mehr]

SDAX prescht weiter nach vorn

SDAX - Stand: 08.10.2010

Mit den Zuwächsen in der vergangenen Woche baute der SDAX seinen Vorsprung zu den anderen deutschen Leitindizes gemessen an der Gesamtperformance seit Jahresbeginn weiter aus. [mehr]

Dicke Gewinne in der Pampa

Im gerade beendeten September verbuchten weltweit viele Aktienmärkte Gewinne. Zu den mit den größten gehört der argentinische. Fortschritte bei der Restrukturierung der Staatsschulden und eine brummende Wirtschaft beflügeln. [mehr]

Thailand: Kurse wie seit 1996 nicht mehr

FTSE SET All-Share Index  - Stand: 24.09.2010

Nach einer zweiwöchigen Pause setzten die thailändischen Aktien ihre Rallye seit Mai fort. Ein beschleunigtes Wirtschaftswachstum und steigende Firmengewinne waren treibende Faktoren in den vergangenen Monaten und zogen wohl auch wieder ausländische Investoren an. [mehr]

Japan: Eintagsfliege oder nachhaltiges Aufbäumen?

Nikkei 225 - Stand: 17.09.2010

Während sich in der vergangenen Woche viele der „großen“ Aktienindizes zumeist lustlos zeigten und sich zwischenzeitlich kaum bewegten, konnten die japanischen Pendants mehr Dynamik entwickeln. Allerdings fußte dies weniger auf fundamentalen Fakten. [mehr]

CAC 40: Marke von 3.700 Zählern übersprungen

CAC 40

Der CAC 40 konnte in der zurückliegenden Woche die charttechnische Hürde von 3.700 Punkten zunächst überspringen. Profitiert hatte der französische Index von positiven Konjunkturmeldungen. [mehr]

Aktuelle Ausgabe

35 / 2019

Vorschaubild Aktuelle Ausgabe

PDF-Download Download PDF

PDF-Archiv

abonnieren


sentifi.com

boerse_am_sonntag Sentifi Meist besprochene Aktien

sentifi.com

boerse_am_sonntag Sentifi Hierüber spricht die Finanzwelt im Netz