boerse am sonntag - headline

Audi-Chef: Europas Autobranche soll bis 2040 auf Verbrenner verzichten




Jobsalle Jobs

Europas Autohersteller sollen spätestens in 18 Jahren auf fossile Brennstoffe verzichten. Dieses Ziel gab Audi-Chef Markus Duesmann beim Ludwig-Erhard-Gipfel am Tegernsee aus.

„Lassen Sie uns als Europäer gemeinsam mutig sein und uns vornehmen, ab 2040 vollständig auf fossile Energieträger zu verzichten“, sagte Duesmann. Er sieht in Wandel weg von Verbrennermotoren eine Riesenchance für Europas Autobauer. „Wir haben jetzt die Möglichkeit, Weltmarktführer für E-Mobilität und neue Technologien zu werden.“

Bei Audi selbst soll 2033 der letzte Wagen mit Verbrennungsmotor vom Band rollen. Neue Autos will der Hersteller, der zum VW-Konzern gehört, von 2026 an nur noch mit reinem Elektromotor anbieten.

22.04.2022 | 11:26

Artikel teilen:

×