boerse am sonntag - headline

„Ich möchte nicht, dass sie unsere Kanzlerin wird“

Frank Thelen auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel 2020. In diesem Jahr war er per Video zugeschaltet. (Foto: WMG)



1822direkt Depot

Jobsalle Jobs

Start-Up-Investor Frank Thelen glaubt nicht, dass Annalena Baerbock eine gute Kanzlerin abgeben würde. Auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel warf er der Grünen-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl im Herbst Inkompetenz bei vielen technischen Dingen vor.

„Ich habe mich eingehend mit Annalena Baerbock befasst, mich mit dem Wahlprogramm auseinandergesetzt, Artikel gelesen und Podcasts gehört“, sagte Thelen im Gespräch mit WirtschaftsKurier-Chefredakteur Oliver Stock.  Ihre Aussagen mit Blick auf Energiespeicher seien schlicht inkompetent gewesen, so Thelen weiter. „Viele Dinge, die sie sagt, sind nicht korrekt auf technischer Basis.“ Den Wählern hierzulande empfahl er noch: „Lest die Wahlprogramme, setzt euch mit ihr auf einer sachlichen Ebene auseinander.“

OG

12.05.2021 | 09:07

Artikel teilen: