boerse am sonntag - headline

Fonds-News

ETFs: Gut gedacht, oft falsch genutzt

Ursprünglich noch den institutionellen Anlegern vorbehalten, haben sich Exchange Traded Funds, kurz ETFs, seit ihrer Entstehung in den 1970er Jahren zu einem äußerst beliebten Finanzprodukt für Privatinvestoren entwickelt. Die meist passiv gemanagten Fonds sind einfach in der Handhabung, günstig im Unterhalt und ermöglichen eine gleichzeitig fokussierte wie diversifizierte Strategie. Doch sie bieten nicht nur Vorteile. [mehr]

RENAIO Assets GmbH legt mit Hauck & Aufhäuser ersten offenen Infrastrukturfonds im Bereich Wasserkraft auf

Die RENAIO Assets GmbH legt gemeinsam mit Hauck & Aufhäuser den ersten offenen Infrastrukturfonds im Bereich Wasserkraft RENAIO Infrastruktur Fonds S.C.A., SICAV-RAIF auf. Ziel des Fonds ist es, die Energiewende zu begleiten und Investoren die Möglichkeit zu bieten, in kleine und mittlere Wasserkraftanlagen zu investieren und neben einer guten Rendite auch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. [mehr]

ESPA BOND CORPORATE BB bei den Lipper Fund Awards 2019 ausgezeichnet

Corporate Bond Fonds lieferten in den vergangenen zehn Jahren überdurchschnittlich gute Erträge. Einer von diesen, der ESPA BOND CORPORATE BB (ISIN: AT0000A09HC7) der Erste Asset Management, wurde bei den Lipper Fund Awards 2019 als bester Fonds seiner Vergleichsgruppe in den letzten zehn Jahren ausgezeichnet. [mehr]

OECD warnt vor zu hohen Bond-Schulden

In den Industriestaaten müssen Unternehmen enorme Summen an Gläubiger zurückzahlen oder refinanzieren. Die sinkende Anleihen-Qualität ist riskant. Was das für die Märkte bedeutet. [mehr]

Wertzuwachs und Sicherheit - CONCEPT Aurelia Global

Der Investmentansatz des vermögensverwaltenden Mischfonds CONCEPT Aurelia Global (WKN: A0QA80) ist durchaus untypisch. Gemischt werden nicht Aktien und Anleihen, die Grundidee ist eine Kombination aus Sicherheit, die durch Gold-Investments, und Wertzuwachs, der durch Technologie-Aktien im Fonds gewährleistet wird. Hinzu kommt eine flexible Möglichkeit, Aktienpositionen abzusichern und in schwierigen Marktphasen Cash zu halten. [mehr]

Carsten Baukus verstärkt Vertrieb der DJE Kapital AG

Carsten Baukus verstärkt seit Mitte Februar als Sales Director Retail Business das Vertriebsteam der DJE Kapital AG (DJE). Im Rahmen der neu geschaffenen Position ist der 46-Jährige unter anderem verantwortlich für die strategische Betreuung von Finanzvertrieben und Maklerpools in Deutschland und Österreich. [mehr]

DJE Kapital AG strafft Fondsangebot

Mit Beschluss der DJE Investment S.A. übernimmt der Fonds DJE – Dividende & Substanz zum 1. März 2019 den DJE – Buyback & Dividend. Damit geht der weltweit anlegende Aktienfonds DJE – Buyback & Dividend komplett im DJE – Dividende & Substanz auf. [mehr]

Nachhaltigkeit ist nicht statisch

Die Banque de Luxembourg Investments, kurz BLI, betrachtet in ihrem Anlageansatz Aktienanlagen als langfristige Unternehmensbeteiligungen. Vor diesem Hintergrund suchen die BLI-Fondsmanager kontinuierlich nach erstklassigen Unternehmen mit eindeutigen Wettbewerbsvorteilen, die nicht nur sehr rentabel sind, sondern auch dazu in der Lage scheinen einen hohen Free-Cashflow zu erzielen. Warum derartige Unternehmen für ihre Aktionäre einen langfristigen Mehrwert erzielen können, erklären Thierry Feltgen und Julien Jonas. [mehr]

Dirk Müller Premium Aktien Fonds überzeugt die Anleger – Fondsvolumen steigt auf über 100 Millionen Euro

Der DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS überzeugt in unruhigen Zeiten an den Märkten und darf sich weiterhin über ein wachsendes Vertrauen von Anlegern freuen. Der Fonds verwaltet seit November erstmalig über 100 Millionen Euro Fondsvolumen. Dies zeigt auch, dass das Transparenz-Konzept Wirkung erzielt. [mehr]

Ifo-Chef mahnt EU-Reformen an

Die Europäische Union steht vor mehreren Herausforderungen. Die wichtigste unter ihnen ist die Reform der Eurozone. Die konjunkturelle Erholung im Euroraum lässt die Verschuldungskrise in der öffentlichen Wahrnehmung in den Hintergrund treten, aber die institutionelle Architektur der Währungsunion ist weiterhin reformbedürftig, sagt der Präsident des Ifo-Instituts Clemens Fuest. [mehr]

ERSTE-SPARINVEST fusioniert mit Erste Asset Management

Die ERSTE-SPARINVEST Kapitalanlagegesellschaft m.b.H. (ESPA), größte Fondsgesellschaft in Österreich, fusioniert mit ihrer Muttergesellschaft, der Erste Asset Management GmbH (EAM).

[mehr]

Carmignac mit Nils Hemmer als neuem Country Head

Nils Hemmer wird neuer Carmignac-Country Head für Deutschland und Österreich. Das teilte der Vermögensverwalter vor kurzem mit. Hemmer verfügt über 19 Jahre Erfahrung im Bankensektor und im Vertrieb von Finanzprodukten und kommt von Amundi. [mehr]

Der mächtigste Fonds der Welt knackt die Billionen-Grenze

Der norwegische Staatsfonds verwaltet die Milliardengewinne aus dem Ölgeschäft. Nun hat der größte Staatsfonds der Welt die Marke von einer Billionen US-Dollar geknackt. Die Renditen sind enorm stark, und zwar durchgehend – wie machen die Norweger das bloß? [mehr]

Deutsche Börse erhält vier Global ETF Awards

Die Deutsche Börse wurde bei den diesjährigen Annual Global ETF Awards in New York gleich viermal ausgezeichnet und erhielt Preise als „Most proactive ETF exchange in Europe”, „Exchange with the largest number of primary listed ETFs in Europe“, „Largest exchange for ETFs by dollar turnover in Europe“ und „Most innovative ETF index provider in Europe“ für ihre STOXX-Indizes. [mehr]

Schroders übernimmt Adveq Holding

Peter Harrison vom Investmenthaus Schroders kann die Vereinbarung zur Akquisition der Adveq Holding AG (Adveq) bekanntgeben. Das auf Lösungen im Bereich Private Equity spezialisierte Unternehmen zeichnet sich durch hohe Qualität aus und verzeichnet seit seiner Gründung vor 20 Jahren ein durchgehend starkes Wachstum des verwalteten Vermögens. Bei Schroders ist man sehr zufrieden. [mehr]

Nachfrage nach Gold-Papieren steigt sprunghaft

Die Anleger kehren wieder an den Goldmarkt zurück. Nachdem im November und Dezember massiv Kapital vom Goldmarkt abgezogen wurde, wird seit Jahresbeginn 2017 wieder in großem Umfang in Gold investiert. Die verschiedenen geopolitischen Risiken beunruhigen dabei nicht nur die politischen Führungskräfte. Auch die Anleger sind besorgt. Der Goldmarkt könnte bald weitere Zuflüsse verzeichnen. [mehr]

Fidelity International neuer ETF-Emittent auf Xetra

Es ist das erste ETF-Angebot von Fidelity International in Europa: Seit heute sind erstmals Smart Beta-ETFs des renommierten Emittenten auf Xetra über die Börse Frankfurt handelbar. [mehr]

Consorsbank baut Angebot für ETF-Sparpläne aus

Knapp 300 börsengehandelte Indexfonds im Angebot / oberstes Ziel ist für kontinuierlicher Vermögensaufbau / 140 ETFs ohne Gebühren bei der Sparplanausführung / auch für Einsteiger interessant, da monatliche Mindestanlage bei sehr moderaten 25 Euro [mehr]

CMC Markets ruft Revolution im CFD-Trading aus

CMC Markets erweitert als erster CFD-Broker in Deutschland sein Angebot um Knock-Out-CFDs. Über die Funktionsweise vergleichbarer Hebelprodukte der Zertifikate-Emittenten hinaus können Knock-Out-CFDs individuell für den Anleger erstellt werden. Sie bieten geringere Transaktionskosten bei gleichzeitig hoher Kostentransparenz und außerdem zusätzliche Risikomanagement-Tools auf der Plattform. [mehr]

Fintechs: WeltSparen hat Österreich im Visier

Das Team von WeltSparen stellt seine insgesamt 19. Partnerbank vor: die Euram Bank aus Österreich. Damit eröffnet WeltSparen, der Marktführer für europäische Tages- und Festgelder, Kunden erstmals die Möglichkeit attraktive Festgelder bei einer Bank aus Österreich abzuschließen und erweitert damit das Portfolio um ein weiteres Land mit AA+ Rating. [mehr]

Ferratum: Plazierung der 4,875-Prozent-Anleihe abgeschlossen

Ferratum zählt zu den Vorzeige-Fintechs und wächst seit Jahren profitabel. Die Zeichnungsphase für die vom 9. bis 20. Juni öffentlich angebotene Anleihe der Ferratum Capital Germany GmbH („Ferratum“) endete plangemäß. Die Anleihe wird voraussichtlich am 22. Juni 2016 im Entry Standard Segment der Frankfurter Wertpapierbörse in den Handel einbezogen. [mehr]

CMC Markets steigert Jahresgewinn deutlich

CMC Markets stellt das erste Mal seit dem Börsengang im Februar seine Jahreszahlen vor. Im abgelaufenen Geschäftsjahr, das am 31. März endete, stieg der Gewinn vor Steuern im Vergleich zum Vorjahr um 23 Prozent auf 53,4 Millionen Britische Pfund. [mehr]

Startschuss für Fintech-Plattform Growney

Seit Mai ist ein neues Fintech-Unternehmen am Markt. Investoren können ihr Geld über die in Berlin ansässige Robo-Advisor Plattform in Aktien- und Anleihen-Fonds anlegen. Die von Growney ausgewählten passiven Investmentfonds (ETFs) umfassen weltweit über 2.400 Aktien in 45 Ländern. Gewichtet werden die Aktien nach der Wirtschaftsleistung. [mehr]

Oliver Röder führt Deutschland-Geschäftse der Erste Asset Management

Oliver Röder, 43, übernimmt zum 1. Mai 2016 die alleinige Geschäftsführung der Erste Asset Management (EAM) in Deutschland. Im Fokus seiner Tätigkeit wird vor allem der weitere Ausbau des hiesigen Geschäfts stehen. Besonders möchte er sich dem Ausbau des institutionellen Geschäfts widmen. [mehr]

ActivTrades bietet Forex-Schulungen an

ActivTrades bietet ab dem 31. Mai 2016individuelle Forex-Schulungen für seine Neukunden in Form von Online-Kursen an. Das Brokerhaus vermittelt dabei Wissen zu verschiedensten Themengebieten aus dem Forex-Bereich. Die Schulungs-Reihe bietet spezialisierte Module für Einsteiger, Fortgeschrittene und gestandene Handelsprofis. [mehr]

Schroders verstärkt das Team

Das Schroders Fixed Income Global Multi-Sector Team holt den Portfoliomanager James Lindsay-Finn an Bord. Damit hat Schroders einen weiteren Schritt unternommen, dieses Team zu stärken. Als Portfoliomanager wird er sich auf Zinsen und Währungen konzentrieren. James Lindsay-Finn wechselt von Rogge Global Partners, wo er Partner war und sich als Portfoliomanager im Global Macro-Bereich auf Zinsen und Währungen für globale Portfolios spezialisiert hatte. [mehr]

Crowdfunding: Torerfolg in Rekordzeit

Crowd-Finanzierung in Rekordzeit: Das Berliner Fintech-Startup Kapilendo hat am vergangenen Samstag die erste digitale Finanzierung in der Fußball-Bundesliga mit einer kontinentaleuropäischen Bestzeit abgeschlossen. [mehr]

BB Biotech AG: Generalversammlung genehmigt Aktiensplit

Auf der ordentlichen Generalversammlung der BB Biotech AG am 17. März 2016 haben die Aktionäre sämtliche Anträge des Verwaltungsrates angenommen. Sie genehmigten außerdem eine Ausschüttung von 14,50 Schweizer Franken sowie ein zusätzliches Aktienrückkaufprogramm von bis zu zehn Prozent. [mehr]

Sparbücher bleiben trotz Nullzinsen beliebt

Die überwiegende Mehrheit aller Sparer bleibt beim Sparbuch, es ist eine Art Nibelungentreue. Rund 75 Prozent der Anleger halten dabei ihre Ersparnisse drei Jahre oder länger. Sie sind also Langfristsparer. Auch rund die Hälfte Tagesgelder werden hierzulande mindestens drei Jahre gehalten, bevor sie aufgelöst werden. Dabei spielt das Alter offensichtlich keine Rolle. [mehr]

FundForum International kommt nach Berlin

FundForum International, das weltgrößte Branchentreffen der Investmentbranche, findet künftig in Berlin statt. Vom 6. – 8. Juni 2016 werden mehr als 1.200 Entscheidungsträger der Finanzbranche aus der ganzen Welt in die deutsche Hauptstadt reisen und drei Tage lang über die neuesten Trends im Investmentmanagement diskutieren. [mehr]

 

Aktuelle Ausgabe

14 / 2021

Vorschaubild Aktuelle Ausgabe

PDF-Download Download PDF

PDF-Archiv

abonnieren


 

Jobsalle Jobs