boerse am sonntag - headline

AmpegaGerling: Neuer Fonds für Unternehmensanleihen


AmpegaGerling legt zum 19. Oktober 2009 einen neuen Fonds auf Unternehmensanleihen auf. Der Publikumsfonds Zantke Euro Corporate Bonds AMI (ISIN: DE000A0Q8HP2) investiert überwiegend in auf Euro lautende Unternehmensanleihen mit guter bis sehr guter Bonität (Investment-Grade).

Die mittel- bis langfristig ausgelegte Anlagestrategie wird schwerpunktmäßig auf einem Top-Down-Ansatz basieren. Eine intensive Abwägung der Ertragschancen im Verhältnis zum eingegangenen Risiko soll künftig eine nachhaltige Performanceentwicklung in den Vordergrund stellen. Fondsmanager Dietmar Zantke wird mit dem Zantke Euro Corporate Bonds AMI an das bewährte Konzept des von ihm geführten LBBW RentaMax anschließen.

Durch die Partnerschaft mit Röcker & Walz Vermögensverwaltung GmbH und AmpegaGerling möchte Dietmar Zantke mit der Auflage des neuen Fonds seine Investmentphilosophie als unabhängiger Fondsmanager weiter fortsetzen. Der Diplom-Volkswirt wurde in der Vergangenheit für seine nachhaltige Managementleistung mehrfach ausgezeichnet. Die Verwaltungsvergütung der Tranche für Privatanleger liegt bei 0,95% p.a. Der Ausgabeaufschlag bei 2%. Auf eine zusätzliche erfolgsabhängige Vergütung wurde verzichtet. Eine Zulassung in Österreich soll in Kürze folgen.

20.10.2009 | 00:00

Artikel teilen: