boerse am sonntag - headline

AMUNDI: Neuer Multi Asset-Income-Fonds


Die Fondsgesellschaft Amundi bringt mit dem First Eagle Amundi Income Builder Fund (ISIN: LU1095740319) einen neuen Fonds auf den Markt, der den Investoren langfristigen Kapitalzuwachs und regelmäßige Erträge bieten soll.

Geplant sind quartalsweise Ausschüttungen in einer Höhe von insgesamt fünf Prozent p.a. Im Fokus der Anlagestrategie, die sich nicht an einem Vergleichsindex orientiert, stehen dividendenstarke Aktien und Anleihen mit attraktiven Kupons. Das Management wird von der US-Fondsgesellschaft First Eagle verantwortet. „Die Philosophie von First Eagle ist seit jeher, die Kaufkraft des Anlagevermögens langfristig zu bewahren.

Daher suchen wir gezielt nach Aktien mit einem überdurchschnittlichen Gewinnpotenzial und einer ausreichend hohen Sicherheitsmarge bzw. einer großen Differenz zwischen dem inneren Wert und dem aktuellen Kurs“, so Giorgio Caputo, Mitglied des Global Value-Teams bei First Eagle. Ausgesondert werden dagegen Unternehmen mit einem hohen Verschuldungsgrad und intransparenten Geschäftsmodellen. „Auf der Anleiheseite meiden wir Unternehmen, die abhängig vom Zugang zu den Kapitalmärkten sind, sowie Gesellschaften mit hohen Cash-Abflüssen.

Eine hohe Fixkostenbelastung und unrealistische Wachstumsannahmen als Argument für eine hohe Verschuldung sind für uns weitere Kontraindikatoren“, erläutert Sean Slein, neben Caputo einer der Fondsmanager des neuen Produkts.

22.11.2014 | 11:24

Artikel teilen: