boerse am sonntag - headline

AB: China als globaler Trendsetter


China verabschiedet sich vom hergebrachten Image als Werkbank der Welt und entwickelt sich zunehmend zu einem globalen Investor. Tassos Stassopoulos, Portfolio Manager Emerging Consumer beim Fondsanbieter AB, berichtet in einem aktuellen Marktkommentar von seinem Aufenthalt in China.
 
Aus seiner Sicht ist das Land zunehmend von einem starken Unternehmergeist und neuen Geschäftsmodellen in den Segmenten Smartphone-Entwicklung, E-Commerce und Pharmazie geprägt. Bei den Umsätzen im E-Commerce hat China die USA mittlerweile bereits überholt. Ein Indikator für den Erfolgskurs Chinas ist aus Sicht des Experten eine stark gestiegene Anzahl von Patenten, mit der das Land die großen Industrienationen überflügelt.

„Wir sind der Auffassung, dass es eine Frage der Zeit ist, bis die Aufschrift „Made in China“ – die im Westen für billige Produkte steht – Innovation und sogar Schick verkörpern wird. Anstatt einfach nur seinen eigenen Kurs zu verfolgen, könnte China schon bald Trends setzen, denen der Westen zu folgen gezwungen sein wird. Für Anleger ist es möglicherweise an der Zeit, auf der Suche nach dem nächsten Megatrend allmählich ostwärts zu schauen“, so Stassopoulos.

03.06.2015 | 11:15

Artikel teilen: