boerse am sonntag - headline

Das zweite Mal in Folge: Goldman Sachs Asset Management erhält Refinitiv Lipper Fund Award für Gesamtperformance

(Foto: Novikov Aleksey / Shutterstock)



Webinar

Jobsalle Jobs

Bereits zum zweiten Mal in Folge hat das internationale Analysehaus Refinitiv Lipper Goldman Sachs Asset Management für seine Gesamtperformance ausgezeichnet und als „Refinitiv Lipper Fund Awards Winner Germany 2022, Best Overall Large Fund Family Group Over Three Years“ geehrt. Über diese Prämierung hinaus wurde Goldman Sachs Asset Management auch für mehrere Produkte ausgezeichnet.

Dennis Lübcke, Leiter Kundengeschäft bei Goldman Sachs Asset Management für Deutschland und Österreich, sagt: „Wir fühlen uns durch die Auszeichnung gleich mehrerer unserer Fonds geehrt. Die Prämierung über unterschiedliche Produktkategorien hinweg unterstreicht die hohe Qualität und Variabilität unserer Fondsmanagement-Teams. Und die erneute Auszeichnung für die Overall Performance zeigt, dass wir mit einer konstanten Leistung auch weiterhin in volatilen Märkten Mehrwert für unsere Kunden schaffen.“

Seit mehr als drei Jahrzehnten werden mit den Lipper Awards Fonds und Fondsgesellschaften für ihre risikobereinigte Drei-, Fünf- und Zehnjahresperformance im Vergleich zu ihren Wettbewerbern ausgezeichnet. Die Prämierungen sind das Ergebnis einer unabhängigen Bewertung der Fondsperformance. Acht Fondsgesellschaften erhalten außerdem Asset Class Group Awards für ihre hervorragenden unternehmensweiten Ergebnisse – Goldman Sachs Asset Management gehört dazu und erhält auch in diesem Jahr einen Award für die Gesamtperformance.

18.03.2022 | 15:08

Artikel teilen:

×