boerse am sonntag - headline

Above Zero



Webinar
Webinar

Jobsalle Jobs

Das Inlandeis Grönlands ist nach der Antarktis die zweitgrößte Eisfläche der Welt. Beckers spektakuläre Porträts dieser Region entstanden auf physisch anstrengenden, teilweise lebensgefährlichen Touren mit einer unhandlichen und schweren Großformatkamera zwischen Gletscherspalten und Schmelzwasserflüssen. Seine Fotostudien offenbaren die überwältigende Schönheit dieser Eislandschaft und dokumentieren zugleich deren existenzielle Bedrohung.

Selbst im Inselinneren, einer völlig unbewohnten Gegend, sind die Folgen des menschlichen Raubbaus an der Natur mannigfaltig: Staub und Ruß aus der Luft lagern sich beispielsweise als schwärzliche Krusten ab, was zusätzlich zur globalen Erwärmung das Abschmelzen des Eisschildes noch beschleunigt – mit wohl unabwendbar katastrophalen Folgen. Beckers Fotos sind dabei gruselig schön anzusehen, ihm gelingt eine sensationelle Symbiose von Schönheit, Poesie und furchterregender Wahrheit. Seine Bilder spiegeln die stille, nahezu unbemerkte Zerstörung einer märchenhaft schönen Landschaft wider.

„Ich mache mich auf den Weg in ganz unbequeme Landschaften, um etwas nach Hause zu bringen, um etwas sichtbar zu machen, was man nicht so ohne Weiteres sehen kann“, so Becker. „Und es hat solche Bilder vorher meines Wissens noch nicht gegeben.“

Eckdaten:
Above Zero
Olaf Otto Becker
Verlag: Hatje Cantz Verlag
Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
Sprache: Deutsch, Englisch
ISBN: 978-3-7757-2437-1
Preis: 58,00 Euro

www.hatjecantz.de

08.03.2010 | 00:00

Artikel teilen:

×