boerse am sonntag - headline

Annie Leibovitz at work



Webinar
Webinar

Jobsalle Jobs

Ihre Arbeit ist ebenso pionierhaft wie klassisch – sich selbst sieht Leibovitz gerne als konzeptuelle Künstlerin. Das Buch enthält 90 Geschichten aus ihrem bereits vier Jahrzehnte dauernden Schaffens zu ebenso vielen großen Leibovitz-Photoikonen. Sie hatte Models, Schauspieler, gekrönte Häupter und Musik-Stars vor der Linse – und weiß so einige persönliche Eindrücke zu vermitteln. Eine Dompteuse berühmter Menschen, die von Mick Jagger bis zu Königin Elisabeth II. alle Stufen menschlicher Exzentrik gezähmt und schließlich in bleibende Bilder gegossen hat, erinnert sich. Sie reflektiert dabei Möglichkeiten und Grenzen der Portraitphotographie als Kunst, als Karikatur und als Handwerk. Eine scharfsichtige Frau, sowohl Photokünstlerin als auch Unternehmerin, dazu in beiden Kategorien Weltspitze, gibt allen, die es hören wollen, erstmals einen ebenso lehrreichen wie amüsanten Einblick in ihre Ego- und Image-Schmiede und verrät, was es heißt »to cast a character«!

Eckdaten

Annie Leibovitz at work
Annie Leibovitz, Sharon DeLano
Verlag: Schirmer/Mosel;
Auflage: 2., Neuaufl. (12. Januar 2009)
Gebundene Ausgabe: 237 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3829603829
Preis: 46,00 Euro
www.schirmer-mosel.de

12.11.2009 | 00:00

Artikel teilen:

×