boerse am sonntag - headline

Art 41 Basel



Webinar
Webinar

Jobsalle Jobs

Die Idee, eine Messe für Kunst in Basel zu veranstalten, wurde 1968 geboren. Die Initiative ging von den Galeristen und Kunsthändlern Trudl Bruckner, Balz Hilt und Ernst und Hildy Beyeler aus. Über die Jahre hat sich die Art Basel in der weltweiten Kunstszene als wichtigste Messe des Jahres etabliert und Basel zur Kulturhauptstadt avancieren lassen.

Die Art Basel bietet Kunstinteressierten einen umfassenden Überblick über die Kunst der Moderne und der Gegenwart. Mehr als 300 Galerien aus 36 Ländern und sechs Kontinenten zeigen hier Werke von über 2.500 Künstlern des 20. und 21. Jahrhunderts.

Der diesjährige Begleitkatalog zur Messe gibt mit rund 450 farbigen Abbildungen einen Einblick in das vielseitige Angebot der Art 41 Basel und verschafft so einen einzigartigen Überblick über den internationalen Kunstmarkt zu Beginn des 21. Jahrhunderts.

Der Kunstkatalog, der zum beliebten Sammlerobjekt geworden ist, informiert umfassend über das wichtigste jährliche Ereignis der Kunstwelt. Auf 750 Seiten und mit Hunderten Bildern illustriert, verzeichnet der Katalog aus dem Hatje Cantz Verlag die 250 führenden Galerien von allen Kontinenten und die über 2.500 durch sie vertretenen Künstler. Alphabetische Aussteller- und Künstlerverzeichnisse erleichtern die Suche.

 

Eckdaten:

Art 41 Basel

Hrsg. Art Basel

Verlag: Hatje Cantz Verlag

Gebundene Ausgabe: 750 Seiten

Sprache: Deutsch, Englisch

ISBN: 978-3-7757-2607-8

Preis: 45,00 Euro

www.hatjecantz.de

18.06.2010 | 00:00

Artikel teilen:

×