boerse am sonntag - headline

Beneath the Roses. Werke 2003-2007



Webinar
Webinar

Jobsalle Jobs

Crewds on, der für seine irritierenden Fotoinszenierungen bekannt ist, die er aufwändig in amerikanischen Vorstädten mit enormem logistischem Aufwand, riesigen Crews und gewaltigen Mengen an Ausrüstung und Technik kreiert, lässt seine Bilder thematisch um die Schrecken unter der Oberfläche jener Orte kreisen. Sie zeigen vereinzelte Menschen und ihr Leben in der künstlich beleuchteten Dämmerung, sie spielen in Wohnhäusern und Motels, in Wäldern, an Bahngleisen und auf den halbleeren Straßen der nordamerikanischen Kleinstädte. Es sind dramatische, verdichtete Momente scheinbar normaler Menschen in zum Teil beunruhigenden, teilweise rätselhaften und manchmal auch unheimlichen Situationen, die vom Einbruch des fremden Anderen in die vertraute Umgebung handeln.

In Crewdsons Fotos verschwimmen dabei die Grenzen zwischen Fotografie und Kino, Realität und Phantasie. Zusätzlich bietet Beneath the Roses mittels Skizzen, Aufzeichnungen zur Lichtregie, Produktionsfotos und Architekturplänen ein Making Of von Crewdsons Bildern.

Eckdaten

Beneath the Roses. Werke 2003-2007
Text von Russell Banks
Gebundene Ausgabe:
140 Seiten, 128 Abb., davon 121 farbig
Verlag: Hatje Cantz 2008;
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-7757-2173-8
Preis: 49,80 Euro
www.hatjecantz.de

08.12.2009 | 00:00

Artikel teilen:

×