boerse am sonntag - headline

Contemporary Europe Art Guide



Webinar
Webinar

Jobsalle Jobs

Mir dem Contemporary Europe Art Guide liefert Kunstkenner und Autor Marc Gordon einen kompetenten Kurzführer zur Kunstwelt Europas. Gordon, der als Art Professional für das Whitney Museum of American Art in New York und das Auktionshaus Christie’s gearbeitet und selbst schon einmal eine Galerie geleitet hat, stellt präzise, aktuell und aufschlussreich auf 368 Seiten die bedeutendsten Museen, Kunstinstitute, Galerien, Kunstmessen und öffentlichen Kunstwerke in Europa vor. Der Führer konzentriert sich dabei besonders darauf, dem Kunstkenner wie dem Neueinsteiger eine knappe und einfach zu nutzende Übersicht der europäischen Kunst-Highlights an die Hand zu geben, die jeder, der sich für zeitgenössische Kunst interessiert, nicht verpassen sollte. Das von einem Kunstprofi geschriebene Buch zeigt auf, wer wo Trends setzt, welche Galerien gerade angesagt sind und auf welchen Kunstmessen die meisten zeitgenössischen Arbeiten gezeigt werden. Alle Zusammenstellungen sind übersichtlich nach ihren Gastländern geordnet und liefern jeweils interessante Links und Adressen zur vertiefenden Recherche. Wie der Name schon sagt bezieht sich dieses praktische Nachschlagewerk nur auf die zeitgenössische Kunst, liefert hier aber einen beachtlichen Überblick. Wenn ein Kunstfreund auf Reisen geht, sollte er diese Lektüre immer dabei haben.

Contemporary Europe Art Guide
Mark Gordon
Verlag: Hatje Cantz
Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Sprache: Englisch
ISBN: 978-3-7757-2336-7
Preis: 29,80 Euro
www.hatjecantz.de

11.12.2009 | 00:00

Artikel teilen:

×