boerse am sonntag - headline

Faszination 356: Eine Typologie des Porsche 356


1948 wurde in Gmünd/Österreich die Idee geboren, „in kleiner Stückzahl ein kleines, handliches und leichtes Sportfahrzeug“ entstehen zu lassen. Das in absoluter Handarbeit größtenteils aus Aluminium gefertigte Fahrzeug wurde schnell weiterentwickelt. Die vielen Sporterfolge des 356 und seine enorme Zuverlässigkeit ließen die Käuferzahl rasch wachsen.

In diesem Werk porträtiert Achim Kubiak dieses herausragende Modell aus dem Hause Porsche in allen Details. Ausführlich werden die verschiedenen Entwicklungsstufen dargestellt. Abbildungen aus den zeitgenössischen Bedienungsanleitungen sowie viele Tabellen und Werbebilder runden das Buch ab. Es erklärt in Wort und Bild anschaulich die vielen konstruktiven und technischen Änderungen und schildert mit viel Herzblut, wie sich diese Autos „anfühlen“, wenn man sie bewegt. Das beeindruckende Fahrerlebnis im 356 Speedster wird genauso beschrieben wie die heute noch betörende Technik in den exklusiven und sehr raren Carrera-Modellen.

Das Buch beantwortet aber auch Fragen wie: Worin unterscheidet sich ein 1952er-Modell von seinem Nachfolger? Was ist der Unterschied zwischen Speedster, Convertible, Roadster und Cabriolet? Wann wurden die arretierbaren Rückenlehnen eingeführt?

Herausragend wird dieses umfassende Nachschlagewerk durch knapp 500 zeitgenössische Abbildungen – z. T. aus alten Prospekten, Betriebsanleitungen und privaten Fotoarchiven – im aufwendigen Duplex-Druck, die die Porsche-356-Modelle in allen Details zeigen.

Kubiak gelingt es trotz der fachlichen Genauigkeit eine spannende Lektüre zu liefern.

Eckdaten:

Faszination 356

Achim Kubiak

Verlag: Delius Klasing

Ausgabe: 280 Seiten

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3768813556

Preis: 39,90 Euro

www.delius-klasing.de

10.08.2012 | 00:00

Artikel teilen: