boerse am sonntag - headline

Restroom - Zeitgenössisches Toilettendesign



Webinar
Webinar

Jobsalle Jobs

 

Design und künstlerische Gestaltung fließen heutzutage in alle Lebensbereiche ein – sogar in die Konzeption des stillen Örtchens, des Restrooms.

Einst für unwert gehalten, im öffentlichen Raum überhaupt wahrgenommen zu werden, bilden Toiletten heutzutage einen wichtigen Aspekt jeder Innenarchitektur. Öffentliche Toiletten sind keine grauen Betonboxen mehr, viele Architekten experimentieren derzeit gern mit diesen netten kleinen Gebäuden, die man mehr und mehr in öffentlichen Parks und anderen Außenbereichen findet. Aufwendig gestaltete WC-Anlagen bilden mittlerweile einen wichtigen Faktor der Corporate Architecture.

Diesem Trend wird Jennifer Hudson in „Restroom“ gerecht – sie präsentiert dem Leser über 45 neue Toilettendesigns aus der ganzen Welt, jedes gestaltet von einem bekannten Designer oder Architekten. Hudson zeigt, dass WCs heute nicht versteckt, sondern mit viel Geschick in Szene gesetzt werden, ja sogar zum Erlebnis werden. Mit gezielten Lichtinstallationen, Spiegeln, verschiedenen Materialien oder einem besonderen Farbenspiel werden die Toilettendesigns vielfältig und szenografisch inszeniert.

Nach einer fundierten Einleitung gliedert sich das Buch in fünf Kapitel, die ausschließlich Restrooms gewidmet sind: Restaurants, Bars und Clubs, Hotels, öffentliche Toiletten und öffentliche Orte. Diese Sammlung bietet einen faszinierenden Einblick in eine Welt voller versteckter Designpreziosen.

Jennifer Hudson ist Autorin für Design und Architektur, sie war Herausgeberin des Internationalen Design Jahrbuchs. Sie schreibt als freie Journalistin u.a. für FRAME, Canadian Interiors und 1001 Buildings you must see before you die.

 

Eckdaten:

Restroom  Zeitgenössisches Toilettendesign

Jennifer Hudson

Elke Walter

Verlag: avedition

Gebundene Ausgabe: 192 Seiten

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3899861006

Preis: 39,00 Euro

www2.avedition.de

 

 

 

30.04.2010 | 00:00

Artikel teilen:

×