boerse am sonntag - headline

Süßwasserfang: Das Kochbuch für den ultimativen Fischgenuss


„Süßwasserfang“ liefert Rezepte, Geschichten und Fachwissen zu Fischen und Krustentieren aus einheimischem Fang – neben der modernen Fischzucht werden zu Beginn die heimischen Fische vorgestellt: von Aal, Forelle, Zander, Hecht, Wels, Stör bis hin zu Flusskrebs & Co.

Vom Bach oder See direkt in die Pfanne, das ist ökologisches Denken in Deutschlands modernen Spitzenküchen. Autorin Regula Wolf stellt die heimischen Fischarten vor, zeigt deren Besonderheiten und liefert geeignete und edle Rezepte aus der Spitzengastronomie für Fische aus heimischen Gefilden.

Hierzu ist sie ein Jahr lang durch die Meisterküchen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz gereist, um Gourmetköche zu besuchen, die gerne mit Süßwasserfischen arbeiten. Mit „Süßwasserfang“ gelang ihr nicht nur ein Porträt der Meisterköche, ihrer Kochphilosophie und eine spannende Sammlung ihrer Rezepte: wahre Gaumengenüsse der gehobenen Küche, die allerdings eine gewisse Kocherfahrung voraussetzen. Sie lieferte mit diesem Werk auch ein Plädoyer für den heimischen Süßwasserfisch. Die Zubereitung der einzelnen Speisen wird genau und nachvollziehbar beschrieben. Abgerundet wird das Buch durch viele ausgezeichnete Fotos, die Appetit aufs Nachkochen machen, von Niklas Thiemann, selbst Hobbykoch und seines Zeichens Food-Fotograf.

Ein separater, gebundener Praxisteil erklärt die Grundrezepte und so allerhand Nützliches –  z. B. wie man Aal oder Karpfen fachgerecht filetiert.

 

Eckdaten:

Süßwasserfang

Regula Wolf, Niklas Thiemann

Verlag: Becker Joest Volk Verlag

Ausgabe: 228 Seiten

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3938100660

Preis: 39,90 Euro

www.bjvv.de

23.03.2012 | 00:00

Artikel teilen: