boerse am sonntag - headline

The Future of Architecture Since 1889


Autor Jean-Louis Cohen ist einer der angesehensten Historiker, wenn es um die Bereiche Architektur und Städtebau des 20. Jahrhunderts geht. Neben seiner Tätigkeit als Professor der Architektur am Institut der schönen Künste der Universität New York ist Cohen Schriftsteller, beliebter Dozent, Kommentator und Leiter eines Forschungsteams, hat für seine Arbeit viele Auszeichnungen erhalten und ist Autor zahlreicher Bücher und Artikel.

In „The Future of Architecture Since 1889“ erläutert er fachkundig die Strömungen, die im 20. Jahrhundert Architektur, Bauweise und Städteplanung beeinflusst haben. Dabei schlägt er den Bogen von der Industrialisierung über das Computerzeitalter bis hin zur Bedeutung der Architektur als Kunstform und Ausdruck einer ganzen Gesellschaft.

Dieses Werk spiegelt das fundierte Wissen Cohens über die Architektur rund um den Globus wider. Egal ob es sich um Plätze in Europa, Afrika oder Südamerika handelt – Cohen weiß sie in ihren geschichtlichen und konzeptionellen Kontext zu setzen.

Das Buch ist reich illustriert mit Fotos von architektonisch bedeutenden Gebäuden, enthält aber auch zahlreiche Projekte, Pläne, Zeichnungen und Porträts der einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts.

Es dokumentiert in Wort und Bild den enormen Abwechslungsreichtum, der die Architektur im letzten Jahrhundert charakterisierte und prägte, und wird sicher nicht nur für Architekturstudenten ein Buch sein, das in der heimischen Bibliothek nicht fehlen darf.

 

Eckdaten:

The Future of Architecture Since 1889

Jean-Louis Cohen

Verlag: Phaidon Verlag

Ausgabe: 528 Seiten

Sprache: Englisch

ISBN: 9780714845982

Preis: 59,95 Euro

www.phaidon.com

27.04.2012 | 00:00

Artikel teilen: