boerse am sonntag - headline

Tower 185/Frankfurt am Main


Christoph Mäckler, Leiter des Büros Prof. Christoph Mäckler Architekten in Frankfurt am Main, zeichnet verantwortlich für diverse wichtige Bauten in Deutschlands Großstädten. So hat er aktuell unter anderem die Hochhäuser OpernTurm, Tower 185 in Frankfurt am Main und das Zoofenster in Berlin sowie das Augustinermuseum in Freiburg geplant und verwirklicht.

Um den Tower 185 geht es in diesem gleichnamigen Buch: Die vorliegende Publikation dokumentiert die Entstehung des Gebäudes von der Idee über den Entwurf bis hin zur Realisierung. Anhand von Aufnahmen des Frankfurter Fotografen Klaus Helbig, Skizzen und Plänen des Architekten sowie Texten von Bernhard Hansen, Uwe Frerichs, Hans-Joachim Müller, Christian Thomas und Christoph Mäckler werden die Entstehungsgeschichte, das Gebäude und seine Details umfassend vorgestellt.

Die Blockrandbebauung des Towers 185 greift typische Formen und Materialien der Nachbarbauten auf: beige-farbener Naturstein und Schieferdach. Mit offenen Armen empfängt der Tower seine Gäste an der Friedrich-Ebert-Anlage, nicht zuletzt dadurch, dass Mäckler den Turm wie auch schon den OpernTurm zuvor von der Straße abgerückt hat und ihm damit die bedrohliche Wirkung nimmt, die manch andere Türme den Straßenschluchten geben. Der große tropfenförmige Platz und die umlaufenden Arkaden mit Läden und Restaurants leiten den Besucher zum Eingang und laden zum Verweilen ein.

Eckdaten:

Tower 185/Frankfurt am Main

Christoph Mäckler Architekten

Verlag: Jovis Verlag

Ausgabe: 120 Seiten

Sprache: Englisch, Deutsch

ISBN: 978-3868591521

Preis: 22,00 Euro

www.jovis.de

11.10.2012 | 00:00

Artikel teilen: