boerse am sonntag - headline

World Press Photo 2010



Webinar
Webinar

Jobsalle Jobs

Die seit 1955 bestehende Stiftung „World Press Photo“ ermittelt jährlich durch einen internationalen Fotowettbewerb die besten Pressefotos eines Jahres in verschiedenen Kategorien. Es handelt sich dabei um den weltweit größten und renommiertesten Wettbewerb für Bildjournalismus. Der vorliegende Band zeigt eine Sammlung der von einer unabhängigen Jury ausgezeichneten Bilder aus dem Jahr 2009.

Gezeigt werden Bilder, die Erinnerungen an wichtige Ereignisse des Jahres transportieren – schöne Momente und auch solche, die man lieber schnell wieder vergessen möchte. Ein Bildband, der mehr über den modernen Fotojournalismus erzählt, der die Pressefotografen als Berichterstatter des Geschehens sieht, aber auch deren eigene Interpretation zulässt.

Eine jährlich wechselnde, aus 13 Mitgliedern bestehende internationale Jury beurteilt die Einsendungen von Fotografen, Agenturen, Zeitungen und Magazinen aus aller Welt. Sie kürte eine Fotografie des italienischen Fotografen Pietro Masturzo zum besten Pressefoto des Jahres 2009: Frauen schreien am 24. Juni des Jahres ihren Unmut über die umstrittene Präsidentenwahl von den Dächern Teherans. Am 12. Juni gewann mehrheitlich Präsident Mahmoud Ahmadinedjad gegen seinen Oppositionskandidaten Mir Hossein Mousavi – vermutet wurde jedoch eine Wahlmanipulation.

 

Eckdaten:

World Press Photo 2010

Verlag: Benteli Verlag

Gebundene Ausgabe: 160 Seiten

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3716516270

Preis: 24,80 Euro

www.benteli.ch 

08.10.2010 | 00:00

Artikel teilen:

×