boerse am sonntag - headline

Andy Warhol - The Art of Pop: Große Kunstausstellung der Pop-Art-Ikone


Provokativ, unnahbar, polarisierend und extrovertiert – Andy Warhol ist ein Mythos.
Neben erstmals in Europa gezeigten Frühwerken werden in verschiedenen Ausstellungsbereichen sein slowakischer Familienhintergrund und seine Freundschaft zu John Lennon und den Beatles beleuchtet. Ganz persönliche Accessoires und zahlreiche Fotoaufnahmen stellen den Ausnahmekünstler nahezu greifbar vor.

Zu sehen sind natürlich auch die berühmtesten Werke, wie die Campbell‘s-Suppendose, die Flowers, das Porträt von Marilyn Monroe oder Jacky Kennedy aber auch „Zehn Porträts der Juden des 20. Jahrhunderts“ und Original-Ausgaben des legendären Magazins „Interview“, das kürzlich in Deutschland wieder aufgelegt wurde.

Der größte Teil der Exponate sind Leihgaben des „Andy Warhol Museum of Modern Art“, Medzilaborcé/Slowakei und im Rahmen der Slowakischen Kulturtage erstmals in Amberg zu sehen. Dr. Michal Bycko, Ph.D. Chief Curator The Andy Warhol Museum of Modern Art in Medzilaborce, Slovakia, ist der Kurator der Ausstellung im oberpfälzischen Amberg. Darüber hinaus stammen einige Exponate aus dem Jüdischen Museum in Frankfurt sowie aus Privatbesitz.

Um die Ausstellung gelungen zu inszenieren, hat der Veranstalter ein buntes Rahmenprogramm zusammengestellt: Beispielsweise verspricht eine „Lange Kunst-Nacht“ einen stimmungsvollen Abend mit Kunst, Kulinarik und Musik.

Weitere Infos unter:

www.acc-amberg.de

31.08.2012 | 00:00

Artikel teilen: