boerse am sonntag - headline

Aufregendes Afrika - im Kampala Serena Hotel, Uganda


Die geräumigen und exquisiten Zimmer reichen von Deluxe- und Executive-Zimmern über Executive-Suiten mit Panoramablick und beeindruckende Business-Suiten bis hin zu der herrschaftlichen Royal-Suite. Das Restaurant „The Pearl of Africa“ bietet hervorragende nationale, regionale und internationale Speisen. Das sanfte Licht und die funkelnde Atmosphäre dieses einzigartigen Restaurants machen es zu einem idealen Ort für beeindruckende Geschäftstreffen, gesellschaftliche Veranstaltungen oder für ein romantisches Abendessen zu zweit. Im „Lakes“ mit Blick auf die Wassergärten kann man sowohl auf der durchgängig geöffneten Terrasse als auch im Innenbereich à la carte speisen oder sich am Buffet bedienen. In der ungezwungenen, einladenden und einzigartigen Atmosphäre des italienischen Bistros „Explorer“ bietet sich durch den Nachbau einer Ruinenstadt im Dschungel eine unkonventionelle Gestaltung, die den frühen Forschungsreisenden in Afrika gewidmet ist. Zur Menüauswahl gehören traditionelle italienische Spezialitäten.

Der Maisha Spa and Health Club bietet die ultimative Rückzugsmöglichkeit mit einem voll ausgestatteten Fitnessraum mit topmodernen Geräten und einem breiten Angebot an Spa-Behandlungen. Zur Einrichtung gehören schwedische Saunen ebenso wie türkische Dampfbäder, marokkanische Tauchbecken, eine Entspannungslounge sowie ein Freiform-Swimmingpool.

WEITERE INFORMATIONEN

www.serenahotels.com

06.11.2009 | 00:00

Artikel teilen: