boerse am sonntag - headline

Beats „Tour“ by Dr. Dre - Kopfhörer vom Doktor verschrieben



1822direkt Depot

Jobsalle Jobs

Gerade weil In-Ear-Kopfhörer auch sportliche Leistungen unterstützen müssen, ist ihr optimaler Sitz ein wichtiges Kriterium – wer möchte schon noch mit einem riesigen Bügelkopfhörer joggen gehen? Die Beats by Dr. Dre fügen sich optimal in den Gehörgang ein und behalten ihre Position auch bei sportlicher Betätigung. Obendrein sind die Ohrstöpsel schick im Design: Das markante aber nicht aufdringliche Logo bietet Insidern einen Wiedererkennungswert, und die roten Flachbandkabel sind nicht nur farblich schön anzuschauen, sondern lassen sich viel schneller entwirren als herkömmliche Leitungen. In Sekundenbruchteilen entwirrt sich das Kabel durch einfaches Schütteln von selbst – Kabelsalat war also gestern. Von heute und damit auf dem neuesten Stand der Technik ist auch der satte Klang, den die In-Ear-Stöpsel aus der Beats Tour-Linie hervorbringen. Satte, fulminante Bässe machen moderne Musik zum echten Hörerlebnis, hier merkt man gleich, dass Dr. Dre seine Finger mit im Spiel hatte …

Auch Stimmen klingen sauber und definiert, sodass ebenso Jazz und reine Vokalstücke viel Spaß bereiten. Ergänzend kommt die abschottende Wirkung der Ohrpassstücke hinzu, die in verschiedenen Formen mitgeliefert werden, denn frei von störenden Umwelteinflüssen lässt sich die Musik noch ungestörter genießen! Erhältlich sind die Beats „Tour“ für 150 Euro.

Weitere Infos unter:

www.monstercable.com

11.12.2009 | 00:00

Artikel teilen: