boerse am sonntag - headline

Dem tristen deutschen November entfliehen - im Raffles Canouan Suites


Das neue „Raffles Canouan Suites“ ist wie ein Amphitheater um die geschützte Bucht herum angelegt. Jedes der 156 Zimmer bietet einen atemberaubenden Ausblick. Hoch oben auf einem Hügel liegt die exklusive „Villa Monte Carlo“ mit einem überwältigenden Blick auf die nördlichen Grenadinen, das Resort und das Riff. Hier befinden sich der „Trump Club Privée“ in europäischem Stil, das europäische Gourmetrestaurant „La Varenne“ sowie ein eleganter Ballsaal für private Veranstaltungen.

„La Piazza“, das elegante italienische Restaurant, verwöhnt seine Gäste mit einem geschmackvollen, modernen Design und ungewöhnlichen Gerichten. Eine in der Luft schwebende goldene Schüssel ist eine der ganz speziellen Besonderheiten dieses Restaurants. Neben diesem ungewöhnlichen Kunstwerk erwartet die Gäste hier eine edle Auswahl exzellenter Weine und ein fantastischer Blick auf die Bucht. Die Gerichte entspringen einer unwiderstehlichen, vornehmen euro-italienischen Küche.

Das erstklassige Amrita-Spa im „Raffles Canouan Suites“ bietet ganz besondere Behandlungseinrichtungen, sowohl innen als auch unter freiem Himmel – zwei befinden sich im Meer über dem Korallenriff und sind mit dem Boot an der privaten Anlegestelle vom Amrita Spa zu erreichen. Die anderen Behandlungszimmer befinden sich auf dem Hügel verteilt und bieten eine fantastische Aussicht auf die Karibik. Im Amrita-Fitness- Studio findet man nicht nur die neuesten Geräte, sondern auch einen privaten Trainer, der in speziellen Workouts individuelle Hilfestellung gibt. Der „Trump International Golf Club“ bietet Golffreunden einen anspruchsvollen 18-Loch-Platz der sich auf 24 Hektar entlang der Küste erstreckt.

Mehr Infos unter:

www.raffles.com

26.11.2009 | 00:00

Artikel teilen:

-->