boerse am sonntag - headline

Geld anlegen mit Spielspaß

(Foto: Kompass - Das Wirtschaftsspiel)


Wer kennt es nicht? In Zeiten der Nullzinspolitik tun sich gerade die Deutschen sehr schwer  mit  dem  Thema  Geldanlage.  Früher  wurden  Sie  einst  mit  Zinsen  belohnt –entsprechend gering fällt die Aufmerksamkeit für Aktien, Investmentfonds, Immobilien und   Rohstoffen   aus. Mit dem Brettspiel KOMPASS- DAS WIRTSCHAFTSSPIEL kann man sich nun spielerisch annähern.  

Viel   schlimmer, in   Deutschland   herrscht   eine   große Sachwertfeindlichkeit.  Nicht  umsonst  ist  im  englisch  sprachigen  Raum  der  Begriff „German Angst“ sehr weit verbreitet. Ein Problem, welches auch Finanzberater vor großen Herausforderungen in ihrem alltäglichen Geschäft stellt. Zu groß ist die Angst vor   eventuellen   Verlusten  und   Wertschwankungen   verschiedener   Anlagen.   Die Dotcom  Blase  im  Jahr  2000  und  die  Lehman  Brothers  Pleite  in  den  USA  2008  sitzt noch immer tief in den Köpfen. Die Gründer JörgKiefer und Michael Linke haben eine Marktlücke gefunden und das Thema visuell mit einem Brettspiel gelöst. KOMPASS –DAS WIRTSCHAFTSSPIEL heißt   das   Ergebnis.  

Es   definiert   die   vier   Konjunkturzyklen   als   verschiedene Anlagemöglichkeiten.  Auf  einem  Spielbrettwird  der  Wirtschaftszyklus  dargestellt. Spielkarten   simulieren   Szenarien,   die   die   Chancen   und   Risiken   einzelner Anlageklassen  erläutern.  Jeder  Spieler  verwaltet  ein  eigenes  Depot  und  kann  frei entscheiden was er in den verschiedenen Situationen mit seinemGeld macht. Aufgrund diverser Zielkarten wird das Spiel nichtlangweilig und sorgt jede Runde auf's Neue   für   Abenteuer,   Neugier   und   Unterhaltung.  

Ein   einzigartiges Wirtschafts-Brettspiel, welches das Thema Geldanlage noch nie so deutlich nahegelegt hat. Das Spiel  bringt  neben  Spielspaß  und  Spannung  einen  immensen  Bildungseffekt  mit. Zudem hilft  es  tatsächlich,  in  Zeiten  des  Nullzinses  ein  Bewusstsein  für  alternative Wertanlagen zu schaffen.Die  Botschaft  der  beiden  Erfinder  ist  klar:  Raus  aus  Papierwerten  und  rein  in Sachwerte!   Vermögensaufbau   in   Form   von   Beteiligungen   am   weltweiten Produktivkapital  und  der  frühere  Erwerb  einer  Wohnimmobilie –sei  es  zur Eigennutzung oder zur Vermietung.

KOMPASS –DAS  WIRTSCHAFTSSPIEL  soll  Wirtschaftsinteressenten  begeistern und Laien Wissen vermitteln. Das Spiel passt bestens in unsere Zeit und unterstützt in Schulen  oder  im  Elternhaus  die  finanzielle  Bildung.  Mit  Spaßfaktor  und  praktischer Erfahrung lernt es sich bekanntlich leichter.

KOMPASS - DAS WIRTSCHAFTSSPIEL können Sie hier erwerben

05.11.2019 | 20:08

Artikel teilen: