boerse am sonntag - headline

Le Mas De Pierre, Saint-Paul-de-Vence Das 5-Sterne-Refugium an der Côte d´Azur


Das Le Mas De Pierre ist ein modernes Hotel, das jedoch keineswegs die Schnelllebigkeit und den Trubel der Côte d´Azur verkörpert. Vielmehr lassen sich hier ein paar ruhige und zurückgezogene Tage verbringen mit einem Komfort, der keine Wünsche offen lässt. Nicht ohne Grund hat das Le Mas De Pierre gerade erst seinen fünften Stern verliehen bekommen.

Schon bei der Anreise überzeugt die Hotelanlage mit ihren grünen Alleen und den prachtvoll angelegten Gärten. Fünf Landschaftsgärtner sorgen dafür, dass dieses kleine Paradies das ganze Jahr über so bunt und prachtvoll bleibt. Den Begrüßungsdrink auf der Terrasse bekommt man mit einem atemberaubenden Blick über das Tal serviert, während die im Garten beheimateten weißen Tauben einen Hauch von Postkarten-Romantik vermitteln.

Das Hotel verteilt sich auf sieben Häuser im Landhausstil, die wie ein kleines provenzalisches Dorf um den Pool angelegt sind. Erst ein Spaziergang über das weitläufige Gelände lässt einen die gesamte Schönheit und Idylle erahnen, die einen hier erwartet: Olivenhaine, ein großangelegter Kräutergarten und das Orchideenhaus, um nur einige Highlights zu erwähnen.

Das Le Mas De Pierre verfügt über 48 Zimmer, die in drei verschiedenen Stilrichtungen dekoriert sind: Provence, Romantik und Kolonialstil. Jedes Zimmer verfügt über eine Loggia, eine Terrasse oder einen privaten Garten.

Für das leibliche Wohl ist hier ebenfalls bestens gesorgt. Das reichhaltige Frühstücksbuffet ermöglicht einen angenehmen Start in den Tag. Am Abend bietet das hoteleigene Restaurant lokale Spezialitäten im Menü oder à la carte an. Der Küchenchef Emmanuel Lehrer, welcher im Mai vom Méridien Beach Plaza Monte Carlo hierher wechselte, hat sich voll und ganz der provenzalischen Küche verschrieben. So trifft man ihn auch regelmäßig im hoteleigenen Kräutergarten an, wo er dann einem begeistert die verschiedenen Pflanzen sowie deren Bedeutung für seine Küche erklärt.

Wer mit Freunden oder auch mit der Familie, getrennt in einem eigenen Haus, Urlaub machen, aber nicht auf den Komfort eines Hotels verzichten möchte, kann die Villa des Le Mas De Pierre beziehen. 430 m² Wohnfläche und ein eigener Pool sowie ein 6.000 m² großer, vom restlichen Teil des Hotels abgeschirmter, parkähnlich angelegter Garten bieten die besten Voraussetzungen, um an diesem Zufluchtsort Raum und Zeit zu vergessen.

Weitere Infos unter:

www.lemasdepierre.com

03.11.2009 | 00:00

Artikel teilen: