boerse am sonntag - headline

Viel mehr als nur ein Hotel - das L´Andana


Eine prächtige Anfahrt entlang einer Zypressenstraße führt zum Hotel mit seinen 33 wunderschönen Zimmern: Suiten, Junior Suiten und De Luxe-Räume. Alle weisen eine atemberaubende Panoramaaussicht auf den Swimmingpool, die Gärten, Olivenhaine und Weinberge auf. Das Anwesen liegt zwischen Florenz, Rom und Siena und ist nur sieben Kilometer vom Meer entfernt.

Unter der Anleitung des Architekten Ettore Mocchetti stellt jedes Zimmer ein handgefertigtes Meisterwerk dar, dessen Mischung aus traumhaften Materialien und etwas rustikaleren Details eine unglaublich entspannende Atmosphäre zaubert. Schlichte Eleganz und Luxus lassen die lange Geschichte und den Geist dieses H auses perfekt zur Geltung kommen.

Das hauseigene Restaurant „La Trattoria Toscana“ – unter der Führung von Alain Ducasse – bietet seinen Gästen die Möglichkeit, exzellente Spezialitäten aus der Maremma sowie individuelle Kreationen, unter anderem die köstlichsten Meeresfrüchte entlang der italienischen Küste, zu probieren. Nur die besten Zutaten, entweder aus den eigenen Gärten oder von den Märkten der Region, sorgsam ausgewählt, werden hier zu einmaligen Gerichten verarbeitet und kreativ verfeinert. Die Weinkarte wurde von Gérard Margeon, Sommelier der „Groupe Alain Ducasse“ zusammengestellt und umfasst die besten Tropfen Italiens.

Im L‘Andana Spa werden Körper und Geist verwöhnt. Auf dem weitläufigen Gelände des Hotels laden verschiedene Pools zur Erholung ein. Ein kleiner Golfplatz bietet die Möglichkeit, sein Handicap zu verbessern. Ferner stehen für aktive Urlauber noch Tennisplätze zur Verfügung – nicht weit entfernt findet man zusätzlich Reitmöglichkeiten.

Weitere Infos unter:

www.andana.it

11.11.2009 | 00:00

Artikel teilen: