boerse am sonntag - headline

Ferienhäuser PURESLeben, Südsteiermark

PURESLeben Zimmer

PURESLeben Zimmer

PURES Leben Aussenansicht

PURES Leben Aussenansicht

PURESLeben Lagenhaus

PURESLeben Lagenhaus

PURESLeben Pool

PURESLeben Pool


Die Häuser haben Panoramablicke nach allen Seiten sowie absolute Privatsphäre. Doch hier bekommt der Gast nicht nur den Schlüssel in die Hand – sondern gleich ein ganzes Arrangement an Verwöhn-Vorschlägen. Vom täglichen Frühstückskorb mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft bis zum Koch, vom eigenen Spa bis zur Picknick-Vespa oder dem Cabrio ist alles möglich. Selbst der Rucksack mit Jaus’n-Leckereien, eine Flasche Weißwein vom hauseigenen Weingut Silly sowie eine Picknickdecke sind da, wenn man das wünscht. Wer deftige und süße Hausmannskost nach traditionellen Originalrezepten genießen möchte, lässt sich auf Wunsch von den Kochkünsten eines „G’standenen Steirers” verwöhnen. Der kocht dann auf Anfrage für die Gäste im eigenen Ferienhaus. Oder die Gäste lassen sich die Kochkünste in der PURESLeben Buschenschenke „Genuss im Steinhaus“ schmecken. Der „G’standene Steirer” und Ideengeber heißt Dietmar Silly. Er blickt auf eine langjährige Erfahrung als Kellermeister zurück. 13 Jahre war er auf Schloss Seggau tätig und produzierte hoch gelobte Jahrgänge.

Mit „PURESLeben” hat er nun eine ungewöhnliche Erfolgsgeschichte geschrieben. Seit den Anfängen 2004 kam jedes Jahr ein weiteres Feriendomizil hinzu. Acht sind es inzwischen, und weitere mehr sind geplant. Das Motto von Silly lautet: „PURESLeben ist mehr als nur Urlaub auf Zeit im einzigartigen Ferienhaus. Die Häuser bilden nur den Rahmen für einen unvergesslichen Aufenthalt. Sie machen Platz, um ein neues Lebensgefühl zu erwecken. Es ist das PURESLeben[s]gefühl, das Gäste mit nach Hause tragen.” Es gibt zwei Kategorien an Häusern: „Themenhäuser“ und „Lagenhäuser“. Der eigene private Spa-Bereich macht die Themenhäuser zu einem Wohlfühldomizil für Zwei. Hier schwimmen, saunieren und relaxen Gäste in absoluter Privatsphäre. Die Namensgeber der Lagenhäuser beschreibt zugleich deren Besonderheit: Die Lage, zum Beispiel mitten im Weinberg. Die Preise für eine Übernachtung beginnen bei 140 Euro, inklusive einem Frühstückskorb, Brennholz für den Kachelofen, WLan, Strom und Endreinigung.

28.09.2013 | 00:00

Artikel teilen: