boerse am sonntag - headline

Aluminium - Spotpreis (LME)



Jobsalle Jobs

Im Zuge der Korrektur zu Jahresanfang traf Aluminium auf Unterstützung an dem mittelfristigen Aufwärtstrend. Seitdem legte die Notierung wieder deutlich zu und muss sich nun erneut mit dem 50-%-Retracement bei 2.272 US-Dollar auseinandersetzen. Wird diese Barriere überwunden, warten im Bereich 2.335 / 2.345 US-Dollar bereits die nächsten Widerstände.

 

Brent Crude Oil – April-Future (ICE)

Seit Mitte 2009 bewegt sich Brent in einer Tradingrange zwischen 83,48 und 68,68 US-Dollar und notiert aktuell in der Nähe von deren oberer Begrenzung. Ein nachhaltiger Ausbruch über 83,48 US-Dollar würde weiteres Aufwärtspotenzial bis 98,38 US-Dollar eröffnen. Im Fall eines oberen Fehlausbruchs ist mit einem Rückfall zur Unterstützung bei 78,00 US-Dollar zu rechnen.

 

Gold – Spotpreis (LME)

Gold befindet sich in einer intakten Aufwärtsbewegung. Dem Allzeithoch bei 1.218 US-Dollar folgte zwischen Dezember 2009 und Februar 2010 eine Korrektur. Nach dem Ausbruch über den kurzfristigen Abwärtstrend kann sich die vorherige Aufwärtsbewegung nun in Richtung 1.218 US-Dollar fortsetzen. Unterstützung bieten 1.100 und 1.052 US-Dollar.

 

Weizen– Endlos-Future (CBOT)

Weizen befindet sich in einer übergeordneten Abwärtsbewegung. Seit dem Tief bei 469 US-Cent Anfang Oktober 2009 konsolidiert die Kursnotierung. Neue Impulse könnte ein Anstieg über den Abwärtstrend bei 495 US-Cent bringen. Dies würde zunächst Potenzial bis 600 US-Cent eröffnen. Fällt Weizen jedoch unter 469 US-Cent zurück, drohen weitere Abgaben bis 336 US-Cent.

19.03.2010 | 00:00

Artikel teilen:

-->