boerse am sonntag - headline

Rohstoff-News: WTI-Öl, Silber, Kakao und Kupfer

Chart: WTI-Öl, Juni-Future (ICE).

Chart: WTI-Öl, Juni-Future (ICE).

Chart: Silber, Spotpreis in US-Dollar.

Chart: Silber, Spotpreis in US-Dollar.

Chart: Kakao, Juli-Future (ICE).

Chart: Kakao, Juli-Future (ICE).

Chart: Kupfer, Spotpreis (LME).

Chart: Kupfer, Spotpreis (LME).


WTI-Öl – Juni-Future (ICE)
Bei WTI scheint ein wenig die Luft raus zu sein. Der Anstieg seit Mitte März hat zuletzt etwas von seiner Dynamik verloren. Dennoch bleibt das übergeordnete Bild wegen des Doppelbodens bullish. Vielleicht erfolgt nochmal ein Pullback an dessen Nackenlinie. Aber erst ein nachhaltiger Bruch würde das Trendwendeszenario zunichtemachen.

Silber – Spotpreis in US-Dollar

Der Silberpreis knüpfte jüngst an die Aufwärtstendenz der vorangegangenen beiden Wochen an. Er klettert damit über seinen 200-Tage-EMA. Kann er nachhaltig geknackt werden, würden dann die Abwärtstrendlinie sowie die horizontalen Hürden bei 18,18 und 18,62 US-Dollar die nächsten potenziellen Hindernisse darstellen.

Kakao – Juli-Future (ICE)
Der Kakaopreis letzte jüngst seinen seit Ende März auszumachenden Anstieg sehr dynamisch fort. Er sprang dabei nahezu mühelos über die Hürden bei 2.978 und 3.023 US-Dollar. Damit ist der Weg frei bis zum Hoch von September 2014 bei 3.301 US-Dollar. Zunächst könnte es jedoch einen Pullback an die nun geknackten Hindernisse geben.

Kupfer – Spotpreis (LME)
Nachdem der Kupferpreis Anfang Mai dieses Jahres über seinen 200-Tage-EMA geklettert war, hat er nun den Widerstand bei 6.434 US-Dollar erreicht. Er erwies sich bislang als hartnäckig. Kommt es an dieser Hürde nun zu einer größeren Verschnaufpause? Gelänge indes ein nachhaltiger Ausbruch, könnte dies für weitere Zuwächse sprechen.

23.05.2015 | 16:15

Artikel teilen: