boerse am sonntag - headline

Rohstoffe im Überblick

Palladium - Spotpreis

Palladium - Spotpreis

Blei - Spotpreis (LME)

Blei - Spotpreis (LME)

Zink - Spotpreis (LME)

Zink - Spotpreis (LME)

Zucker - Endlos-Future (ICE)

Zucker - Endlos-Future (ICE)


Palladium – Spotpreis

Palladium gehörte jüngst zu den schwächsten Rohstoffen und setzte damit die Korrektur seit Ende April sehr dynamisch fort. Gestiegene Konjunktursorgen sowie schwindende Inflationsangst drückten dabei wohl auf den Preis. Das Edelmetall durchbrach etliche Unterstützungen und verletzte die steile Aufwärtstrendlinie seit Juli 2009.

Blei – Spotpreis (LME)

Innerhalb der in der vergangenen Woche insgesamt unter Druck stehenden Industriemetalle gehörte das Blei zu den schwächsten. Konjunktursorgen sowie die seit Januar deutlich gestiegenen Lagerbestände an der LME belasteten. Der Kurs durchbrach sehr dynamisch das Zwischentief von Anfang Februar dieses Jahres bei 1.925 US-Dollar.

Zink – Spotpreis (LME)

Ebenfalls sehr schwach zeigte sich der Zinkpreis. Seit dem Zwischenhoch im April ging es um mehr als 25% abwärts. Aus charttechnischer Sicht wurde nun das Zwischentief von Anfang Februar bei 1.981 US-Dollar verletzt. Zink kratzt am 50%-Retracement der langfristigen Aufwärtsbewegung seit dem Zwischentief von Dezember 2008.

Zucker – Endlos-Future (ICE)

Gegen den allgemein sehr schwachen Trend bei den Rohstoffen stemmte sich in der vergangenen Woche Zucker. Nach dem Ausverkauf seit Anfang Februar, der den Kurs in der Spitze um fast 46% einbrechen ließ, scheint der Preis wieder sehr attraktiv, was wohl Käufer anlockt. Zudem dürfte der jüngst etwas schwächere US-Dollar gestützt haben.

21.05.2010 | 00:00

Artikel teilen: