boerse am sonntag - headline

Rohstoffe im Überblick

Mais – Endlos-Future (CME)

Mais – Endlos-Future (CME)

Baumwolle – Endlos-Future (ICE)

Baumwolle – Endlos-Future (ICE)

Sojabohnen – Endlos-Future (CME)

Sojabohnen – Endlos-Future (CME)

Lebendrind – Endlos-Future (CME)

Lebendrind – Endlos-Future (CME)


Mais – Endlos-Future (CME)

Mit dem kräftigen Anstieg in der vergangenen Woche könnte der Preis für US-Mais die Korrektur seit dem Zwischenhoch von Mitte April beendet haben. Schlechte Wetterbedingungen in den USA verzögerten die Aussaat und nährten Sorgen hinsichtlich einer geringer als erwarteten Ernte. Womöglich setzt sich nun der Aufwärtstrend seit Juli 2010 fort.

Baumwolle – Endlos-Future (ICE)

Der Preis für US-Baumwolle machte im Rahmen der seit März auszumachenden Korrektur jüngst eine kräftigere Gegenbewegung. Die Frage ist, ob es sich nur um ein technisches kurzzeitiges Aufbäumen handelt oder ob ein größerer Aufwärtsimpuls startet. Jüngst stützten die Sorgen im Hinblick auf die Dürre bedingt erwartete schlechtere Ernten in China.

Sojabohnen – Endlos-Future (CME)

Auch bei US-Soja nährte widriges Wetter in den USA jüngst die Sorgen hinsichtlich Ernteeinbußen, was den Preis antrieb. Vielleicht reicht die Kraft nun aus, die Konsolidierung seit Februar nach oben aufzulösen, was für eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung seit Juni 2010 sprechen könnte. Eine erste Hürde wäre dann bei 1.459 US-Cent gegeben.

Lebendrind – Endlos-Future (CME)

Die Korrektur seit dem Hoch von April setzte sich in der vergangenen Woche fort. Dabei wurde auch die langfristige Aufwärtstrendlinie (Verbindung Zwischentiefs Dezember 2009 und Oktober 2010) verletzt. Dies könnte für weitere Abgaben sprechen. Die nächsten potenziellen Unterstützungen finden sich bei 104,38/101,38 und 100,32 US-Cent.

20.05.2011 | 00:00

Artikel teilen:

-->