boerse am sonntag - headline

Rohstoffe im Überblick

Kaffee – Endlos-Future (ICE)

Kaffee – Endlos-Future (ICE)

Zucker – Endlos-Future (ICE)

Zucker – Endlos-Future (ICE)

WTI Crude Oil – Endlos-Future (ICE)

WTI Crude Oil – Endlos-Future (ICE)

Gold (USD) – Spotpreis

Gold (USD) – Spotpreis


Kaffee – Endlos-Future (ICE)

Kaffee knüpfte an die steigende Tendenz aus der Vorwoche an, wenn auch etwas weniger dynamisch. Der Preis kletterte aber über das 50%-Retracement (269,36 US-Cent) der Abwärtskorrektur seit Mai, was, sollte sich dies als nachhaltig erweisen, für weitere Zuwächse spräche. Ein erstes Kursziel wäre dann der Bereich von etwa 296 US-Cent.

Zucker – Endlos-Future (ICE)

Nach dem kräftigen Aufwärtsimpuls in der Vorwoche setzte Zucker an den vergangenen Handelstagen den Anstieg zunächst fort. Der Preis kletterte knapp über die Hürde bei 31,68 US-Cent (Zwischenhoch von Ende Juli), fiel dann aber wieder zurück. Die Hürde gilt es für weitere Zuwächse zu überwinden. Negativ wäre ein Bruch von 26,38 US-Cent.

WTI Crude Oil – Endlos-Future (ICE)

Nachdem in den vorangegangenen beiden Wochen die Unterstützungszone von etwa 81 bis 78 US-Dollar gehalten hatte, bildete sich im Kerzenchart auf Wochenbasis nun ein Muster (piercing line), das für abnehmenden Verkaufsdruck spricht und weiter steigende Kurse signalisieren könnte. Die nächste Hürde befindet sich bei 89,85 US-Dollar.

Gold (USD) – Spotpreis

Nach anfänglichen neuen Rekorden von mehr als 1.900 US-Dollar korrigierte der Goldpreis zwischenzeitlich deutlich. Gewinnmitnahmen und der wieder zunehmende Risikoappetit an den Aktienmärkten waren zwei Gründe. Zudem könnte die erneute und dabei kräftige Anhebung von Sicherheitsleistungen (Margins) an der Terminbörse CME belastet haben.

26.08.2011 | 00:00

Artikel teilen:

-->