boerse am sonntag - headline

Rohstoffe im Überblick

Gold – Spot-Preis in Euro

Gold – Spot-Preis in Euro

Weizen – Dezember-Future (CME)

Weizen – Dezember-Future (CME)

Mais – Dezember-Future (CME)

Mais – Dezember-Future (CME)

Mageres Schwein – Dezember-Future (CME)

Mageres Schwein – Dezember-Future (CME)


Gold – Spot-Preis in Euro

Nachdem der Goldpreis in Euro in der Vorwoche trotz Erreichen eines neuen Allzeithochs (1.386 Euro) am Ende wieder unter die in der Woche zuvor erklommene Hürde von 1.375 Euro rutschte, blieb er auch in der vergangenen Woche darunter. Erst ein nachhaltiger Sprung über 1.375 US-Dollar kann als Long-Signal interpretiert werden.

Weizen – Dezember-Future (CME)

Mit dem dynamischen Rückgang in der Vorwoche hatte Weizen die Unterstützung bei 871 US-Cent (Zwischenhoch August 2011) verletzt und dies diesmal auch per Wochenschlusskurs. Jüngst gelang nun gleich der Sprung zurück, was leicht bullish zu werten sein könnte. Vielleicht erwächst daraus ein Aufwärtsimpuls in Richtung des Juli-Hochs.

Mais – Dezember-Future (CME)

In der Vorvorwoche hatte Mais die Unterstützung bei 712,75 US-Cent (38,2%-Fibonacci-Retracement der Rally seit Juni) getestet, konnte sich von dieser aber wieder deutlicher nach oben absetzen. Jüngst strebte der Preis nach anfänglichen Verlusten erneut und damit weiter aufwärts. Die Ernteprognosen des US-Landwirtschaftsministeriums stützten offenbar.

Mageres Schwein – Dezember-Future (CME)

Mageres Schwein zeigt seit dem Tief im September einen Aufwärtsimpuls, der sich jüngst fortsetzte. Nachdem der Preis in der Vorwoche knapp die Hürde 76,50 US-Cent geknackt hatte, setzte er sich nun weiter davon ab und kratzte am 50%-Retracement der Abwärtswelle von Februar bis September. Ein weiteres Hindernis ist der Bereich um 80 US-Cent.

12.10.2012 | 00:00

Artikel teilen: