boerse am sonntag - headline

Rohstoffe im Überblick

Gold – Spo-Preis in Euro

Gold – Spo-Preis in Euro

Kaffee – März-Future (ICE)

Kaffee – März-Future (ICE)

Palladium – Spot-Preis in US-Dollar

Palladium – Spot-Preis in US-Dollar

Sojabohnen – Januar-Future (CME)

Sojabohnen – Januar-Future (CME)


Gold – Spot-Preis in Euro

Gold in Euro hatte in der Vorwoche die im Oktober verletzte mittelfristige Aufwärtstrendlinie knapp zurückerobert. Jüngst fiel es nun wieder darunter zurück. Während ein weiterhin denkbarer nachhaltiger Sprung darüber für einen Test der Hürden bei 1.375 und 1.386 Euro spräche, könnte ein Abprall nach unten auf einen Pullback hindeuten.

Kaffee – März-Future (ICE)

Bei Kaffee sieht es wohl weiter bearish aus. Nachdem es im Oktober nicht gelang, den Abwärtstrend zu knacken, und daraufhin die Kurse weiter sanken, wurde in der Vorwoche die Unterstützung von 157,35 US-Cent verletzt. Jüngst fiel der Preis nach einem kurzen Satz darüber deutlicher darunter, was für einen nachhaltigen Bruch sprechen könnte.

Palladium – Spot-Preis in US-Dollar

Palladium setzte jüngst die Erholung seit dem Zwischentief von Ende Oktober mit zunehmender Dynamik fort. Für Rückenwind sorgten die Prognosen, dass nach dem Überschuss im Vorjahr zwischen Angebot und Nachfrage 2012 wieder ein Defizit anfällt. Vielleicht werden nun die Hürden bei etwa 680 bis 705 US-Dollar ins Visier genommen.

Sojabohnen – Januar-Future (CME)

Mit den jüngsten Abgaben hat Soja die Unterstützung bei 1.392,25 US-Cent verletzt sowie die langfristige Aufwärtstrendlinie seit Dezember 2011 erreicht. Von dieser ist eine temporäre Erholung denkbar – jedoch kein Muss. Sollte die Aufwärtstrendlinie vielmehr nachhaltig gebrochen werden, spräche dies für eine fortgesetzte Talfahrt.

16.11.2012 | 00:00

Artikel teilen: