boerse am sonntag - headline

Rohstoffe im Überblick

Mais – März-Future (CME)

Mais – März-Future (CME)

Brent – März-Future (ICE)

Brent – März-Future (ICE)

Orangensaft – März-Future (ICE)

Orangensaft – März-Future (ICE)

Zink – Spot-Preis in US-Dollar (LME)

Zink – Spot-Preis in US-Dollar (LME)


Mais – März-Future (CME)

Nach den Zuwächsen in den beiden vorangegangenen Wochen gab es jüngst eine kleine Korrektur. Vielleicht wird nun noch einmal die als Unterstützung fungierende Marke bei 708,75 US-Cent angesteuert und getestet. Sollte es sich dabei nur um einen typischen Pullback handeln, würde dies wohl das kurzfristig bullishe Bild bestätigen.

Brent – März-Future (ICE)

Mit dem jüngsten Anstieg setzte Brent-Öl die steigende Tendenz seit Dezember fort. Dabei wurde nun die Abwärtstrendlinie resultierend aus den Zwischenhochs von März und September 2012 überwunden. Ein nachhaltiger Ausbruch könnte für weiter steigende Kurse in Richtung der Hürden bei 115,70 und 118,80 US-Dollar sprechen.

Orangensaft – März-Future (ICE)

Der Preis für Orangensaft setzte sich in der vergangenen Woche etwas weiter von der Haltezone 110 bis 107,15 US-Cent ab. Noch ist es zwar zu früh, von einem nachhaltigen Aufwärtsimpuls ausgehend von besagter Region zu sprechen, dieses Szenario bleibt aber bestehen. Ein erstes potenzielles Ziel wäre dabei der Bereich um 130,00 US-Cent.

Zink – Spot-Preis in US-Dollar (LME)

Nachdem Zink zu Jahresbeginn erneut daran scheiterte, die Widerstandszone von etwa 2.078 bis 2.099 US-Dollar zu überwinden und zu einer Korrektur einsetzte, ging es zuletzt wieder aufwärts. Dabei näherte sich der Preis erneut besagtem Hindernis und könnte sich wohl abermals daran versuchen. Ein Sprung darüber wäre bullish zu werten.

25.01.2013 | 00:00

Artikel teilen: