boerse am sonntag - headline

Rohstoffe im Überblick

Mais – Juli-Future (CME)

Mais – Juli-Future (CME)

Weizen – Mai-Future (CME)

Weizen – Mai-Future (CME)

Gold – Spot-Preis in Euro

Gold – Spot-Preis in Euro

Baumwolle – Mai-Future (ICE)

Baumwolle – Mai-Future (ICE)


Mais – Juli-Future (CME)

In der Vorwoche hatte der Mais-Preis die Abwärtstrendlinie resultierend aus der Verbindung der Zwischenhochs von August 2012 und Februar 2013 zwischenzeitlich knapp überwunden. Auch jüngst pendelte der Kurs um diese Linie. Damit stellt sich weiterhin die Frage, ob es gelingt, dieses Hindernis diesmal nachhaltig zu überwinden.

Weizen – Mai-Future (CME)

Der Weizenpreis knüpfte jüngst an die Zuwächse aus den beiden Vorwochen an. Damit kam der Preis der kleinen horizontalen Hürde von 745,25 US-Cent (Zwischentief Januar 2013) noch etwas näher, die es zu überwinden gilt, um die Erholungsbewegung seit Anfang März fortzusetzen. Die nächste Hürde fände sich dann bei 808,50 US-Cent.

Gold – Spot-Preis in Euro

Die wegen der Euro-Krise anhalte Schwäche der Gemeinschaftswährung sorgte in der vergangenen Woche beim Goldpreis in Euro bei einer volatilen Entwicklung für eine erneut steigende Tendenz. Damit setzte sich die seit dem Zwischentief von Februar auszumachende Erholung fort. Seither legte der Goldpreis in Euro um mehr als 7% zu.

Baumwolle – Mai-Future (ICE)

Nach dem kräftigen Rücksetzer in der Vorwoche legte US-Baumwolle wieder etwas zu. Zuvor hatte der Preis aber die Unterstützung bei 86,41 US-Cent (Zwischentief Dezember 2011) getestet, von der er sich vor zwei Wochen dynamisch nach oben abgesetzt hatte. Vielleicht handelte es sich bei dem jüngsten Rücksetzer daher nur um einen Pullback.

28.03.2013 | 00:00

Artikel teilen: