boerse am sonntag - headline

Rohstoffe im Überblick

Kaffee – März-Future (ICE) - Stand: 16.01.2014

Silber – Spotpreis in US-Dollar - Stand: 17.01.2014

Zink – Spotpreis in US-Dollar - Stand: 16.01.2014

Zucker – März-Future (ICE) - Stand: 16.01.2014


Kaffee – März-Future (ICE)

Der Kaffeepreis hatte in der Vorwoche zwei charttechnische Hürden geknackt und war über den Widerstand bei 116,35 US-Cent sowie den 100-Tage-EMA geklettert. Jüngst folgte ein Rücksetzer an diese Marken. Dabei könnte es sich um einen normalen Pullback handeln, was, falls tatsächlich zutreffend, die Ausbrüche bestätigen würde.

Silber – Spotpreis in US-Dollar

Seit dem Tief Anfang Dezember 2013 pendelt Silber zwischen 19,00 und 20,50 US-Dollar seitwärts. Jüngst hatte es sich der horizontalen Hürde bei 20,61 US-Dollar sowie der minimal darüber verlaufenen mittelfristigen Abwärtstrendlinie genähert, prallte davon aber zunächst nach unten ab. Ein Ausbruch darüber wäre bullisch zu werten.

Zink – Spotpreis in US-Dollar

Die von der Widerstandszone bei 2.078 bis 2.099 US-Dollar ausgehende Korrektur hatte den Preis in der Vorwoche an den 20-Tage-EMA geführt. Er erwies sich als Unterstützung. Zink setzte sich jüngst davon wieder ab. Es erfolgte ein erneuter Versuch, die Hürde zu knacken. Sie scheint jedoch recht hartnäckig. Reicht die Kraft der Bullen?

Zucker – März-Future (ICE)

Seit langem ist der Zuckerpreis in Bärenhand. Jüngst meldeten sich jedoch die Bullen zurück. Am Donnerstag folgte auf ein neues Tief eine kräftige Erholung. Damit bildete sich das Muster Bullish Engulfing, das zumindest für eine größere Gegenbewegung sprechen könnte. Dazu passt die bullische Divergenz zwischen Kurs und RSI-Indikator.

17.01.2014 | 00:00

Artikel teilen: