boerse am sonntag - headline

Unternehmen der Woche

Morphosys: Absturz eines Börsenlieblings

Die Aktie des deutschen Biotechunternehmens schwächelt. Die Anleger zweifeln zusehends, wann und ob das Unternehmen in die Gewinnzone kommt. [mehr]

Netflix kurz vor neuem Allzeithoch?

Drei Oscars für „Roma“. An der Netflix-Produktion kommt die Jury in diesem Jahr nicht vorbei. Während Hollywood weiterhin mit dem neuen Konkurrenten fremdelt, setzen Anleger weiter auf den Streaming-Dienst aus dem Silicon Valley. Ein neues Allzeithoch der Aktie wird immer wahrscheinlicher [mehr]

Allianz: Wie viel ist der Rekordgewinn wert?

Europas größter Versicherer hat im vergangenen Geschäftsjahr erneut einen operativen Rekordgewinn erzielt. Auch Umsatz, Ergebnis je Aktie und die Eigenkapitalrendite verbesserten sich teils deutlich. Trotzdem wird 2019 für die Allianz ein Jahr des Wandels, denn nicht in allen Sparten läuft es rund und die Digitalisierung verlangt mutige Investitionen. Worauf Anleger achten sollten. [mehr]

Best Brands 2019: Adidas, Lego, Lillet und Amazon ausgezeichnet

Zum 16. Mal wurden im Rahmen einer feierlichen Gala in München die stärksten Marken des Jahres mit den Best Brands Awards ausgezeichnet. Adidas überzeugte als „Beste Deutsche Unternehmensmarke International“, Lego bekam den Preis als „Beste Produktmarke“, Lillet wurde zur „Besten Wachstumsmarke“ gekürt und der Award in der Sonderkategorie „Best Digital Life Brand“ ging an Amazon. [mehr]

Das beste Jahresergebnis seiner Geschichte

Das traditionsreiche Auktionshaus Christie’s hat 2018 so viel verdient wie noch nie in seiner Geschichte. Mit einem Umsatz von sieben Milliarden Dollar lässt das 252 Jahre alte Unternehmen die Konkurrenz hinter sich. Experten verweisen in diesem Zusammenhang auf einen Konjunktur-Indikator

[mehr]

PALFINGER: Weiteres Wachstum und Neuausrichtung

2018 konnte PALFINGER nicht nur seinen Umsatz erneut deutlich um 9,8 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro steigern. Auch die operative Profitabilität stieg überproportional um 15,4 Prozent. In Zukunft will man bei steigenden Gewinnen weiter solide wachsen. Zudem planen die Österreicher mit einer Dividendenerhöhung. [mehr]

Im Visier der Behörden

Das Bundeskartellamt will dem weltgrößten Online-Netzwerk das Sammeln von Daten aus verschiedenen Quellen verbieten. Der Angriff auf das Geschäftsmodell könnte Facebook hart treffen - kurz nachdem die Aktie wieder in die Spur gefunden hat. Auch in den USA werden die kritischen Stimmen lauter. [mehr]

Delivery Hero wächst kräftig und lockt Anleger

Delivery Hero ist dank deutlich gestiegener Bestellungen kräftig gewachsen. Der Umsatz kletterte 2018 ohne das Deutschland-Geschäft um 65 Prozent auf 687 Millionen Euro. Kann aus dem Essenlieferanten ein deutscher Technologie-Spitzenreiter werden? [mehr]

Siemens – Zu wenig für den Bärenmarkt

Trotz eines starken Auftragseingangs und soliden Umsatzwachstums zu Beginn des neuen Geschäftsjahres, schickten Anleger das Siemens-Papier unter der Woche auf den tiefsten Stand seit Juli 2016. Schuld war die schwächer als erwartet ausgefallene Marge. Und ein weiter schwer angeschlagener DAX, der Verfehlungen – wenn auch noch so klein – nicht mehr zu verzeihen in der Lage scheint. [mehr]

Krise bei Henkel: Anleger und Analysten wenden sich ab

Henkel macht 2018 weniger Umsatz und prognostiziert für 2019 eine Verringerung der Marge. Die Jagd nach immer höheren Renditen scheint damit beendet, Anleger wenden sich ab, Analysten werden immer skeptischer. Die Aktie fällt auf ein neues Vierjahrestief. Ihr erneuter Kurssturz markiert damit die vorläufige Spitze eines sich schon seit längerem gefährlich hoch auftürmenden Eisbergs. [mehr]

Tinder mit rasantem Wachstum: Match Group-Aktie steigt

Seit dem Börsengang Ende 2015 konnte sich die Match-Group-Aktie im Hoch bereits vervierfachen. Dem großartigen Erfolg von Dating-Plattform Tinder sei Dank. Die nämlich wächst rasant und beschert ihrem Konzern einen Umsatz- und Gewinnrekord nach dem Nächsten. Und der Markt für die Pärchen-Suche im Netz steckt dabei noch immer in seinen Kinderschuhen. An Wachstumspotenzial dürfte es also nicht mangeln. Ist die Aktie nach den jüngsten Marktkorrekturen gar ein Schnäppchen? [mehr]

Spekulationen um Übernahme: Wirecard-Aktie steigt

Steht Deutschlands Tech-Hoffnung Wirecard kurz vor einer Übernahme? Daran zumindest glaubt dessen ehemaliger Aufsichtsratschef Klaus Rehnig. Er rechne damit, dass bald ein internationaler Investor kommen werde und das Aschheimer Unternehmen kaufen wolle, sagte er dem Handelsblatt. Ob nun wissensbasierte Vorahnung oder bloße Behauptung, der Aktie könnten die Spekulationen einen wichtigen Schub geben. Vielen Analysten gilt sie ohnehin weiter als Top-Pick. [mehr]

Siemens Healthineers-Aktie: Was macht das Papier so stark?

Seit Ende Januar herrscht Ausverkaufsstimmung am deutschen Aktienmarkt. Dax und MDax haben ausgehend von ihren damaligen Höchstständen bis heute 20 und 18 Prozent an Wert verloren. Man hätte sich wohl kaum ein schlechteres Jahr heraussuchen können für einen Börsengang. Siemens Healthineers jedoch hat ihn davon fast unbeeindruckt mit Bravour gemeistert. Seit März steht die Aktie mit 26 Prozent im Plus. Was macht das Papier so stark? [mehr]

Vonovia-Aktie schlägt DAX deutlich

Die Mieteinnahmen sprudeln, die Gewinne auch. Die jüngsten Übernahmen schlagen ein und die Aktie schlägt den Dax schon jetzt um Längen. Bei Deutschlands größtem Wohnungskonzern könnte es kaum besser laufen. Noch dazu überzeugt die Prognose für 2019. Ist die Vonovia-Aktie die derzeit beste im Dax? [mehr]

Diese US-Schwergewichte trotzen dem Wall-Street-Beben

Mit Beginn des Herbstes hat es auch die Wall-Street erwischt. Hohen Konzerngewinnen und Steuerreform zum Trotz, knickten die führenden Indizes über die letzten eineinhalb Monate deutlich ein. Vor allem der so wichtige Technologiesektor schwächelt. Für selten gewordene Lichtblicke sorgen ausgerechnet zwei alte Bekannte. [mehr]

Allianz – Fels in der Brandung im Dax

Immer mehr deutschen Unternehmen brechen die Gewinne weg. Nicht so bei der Allianz. Mit einem überraschend deutlichen Gewinnsprung übertraf Europas größter Versicherungskonzern unter der Woche klar die Erwartungen der Analysten. Anleger sollten diese Aktie kaufen, empfiehlt nicht nur Michael Haid von der Commerzbank. [mehr]

Warum die Kurse von Alphabet und Amazon wirklich fallen

Sowohl Amazon als auch Alphabet veröffentlichten unter der Woche zum wiederholten Male starke Quartalsergebnisse. Und sorgten unter Anlegern trotzdem für Ernüchterung. Die Papiere der beiden FAANG-Stars verloren zwischenzeitlich acht und vier Prozent an Wert. Grund sollen verfehlte Analystenerwartungen sein. Doch die Verluste dürften noch eine andere, viel gefährlichere Ursache haben. [mehr]

Fresenius – Gewinnwarnung, Kurssturz, Chance zum Einstieg?

Schlechter als erwartet laufen die Geschäfte bei Tochter FMC und eine überraschend eindeutige Gewinnwarnung mit Blick auf das Gesamtjahr haben am Mittwoch für Ausverkaufsstimmung unter Fresenius-Anlegern gesorgt. In der Spitze ging es für die Aktie des Medizin-Konzerns um mehr als zwölf Prozent nach unten. Zu viel? Vielleicht. Unter Analysten jedenfalls rät weiterhin eine klare Mehrheit zum Kauf. [mehr]

Apple-Aktie nach der Korrektur: Jetzt einsteigen?

Stagnierenden iPhone-Absätzen, erstarkender Billigkonkurrenz aus Asien und amerikanisch-chinesischem Zollstreit zum Trotz floriert bei Apple das Geschäft. Die Strategie Umsatz- und Gewinnwachstum durch noch höhere Preise anzukurbeln scheint blendend zu funktionieren. Zudem überrascht die neue AppleWatch mit unerwartet großer Nachfrage. Pünktlich zu Weihnachten kommt zudem die nächste iPhone-Generation in die Läden. Wer oder was kann die Kalifornier noch aufhalten? [mehr]

Nike – plötzlich von Rekordhoch zu Rekordhoch

Mit einem wiederholt starken Quartalsergebnis ist der US-Sportartikelriese Nike ins neue Geschäftsjahr gestartet. Bereits zum zweiten Mal in Folge stiegen die Erlöse sowohl weltweit als auch auf dem für Nike so wichtigen Heimatmarkt in den USA deutlich an. 2018 steht die Aktie des Konzerns aus Beaverton bereits mit über 36 Prozent im Plus. Kann Nike nun zu einem ähnlich goldenen Fang werden, wie das Adidas-Papier vor vier Jahren? [mehr]

Braunkohle-Demonstrationen belasten RWE

Ein Stopp der Braunkohleförderung am Tagebau Hambach wegen des Erhalts des Hambacher Forstes käme den Stromkonzern RWE sehr teuer. Die Aktie reagiert auf die Auseinandersetzungen mit teils kriminellen Demonstranten fühlbar negativ. [mehr]

Bayer-Aktie taumelt im Crash-Modus

Der Leverkusener Konzern hat sich durch die Rekordübernahme von Monsanto enorme Risiken eingekauft. Eine teure Klagewelle rollt. Die Börse sorgt seither für ein Kursmassaker. Ist das nicht übertrieben? Erste Analysten empfehlen bereits den Einstieg. [mehr]

Ist Lufthansa dramatisch unterbewertet?

Die Aktie hat tief korrigiert, doch die Zahlen aus dieser Woche sind prächtig. Analysten wittern eine Großchance auf steigende Kurse. Doch wie wirken sich die steigenden Ölpreise aus? Commerzbank optimistisch, Citigroup skeptisch. [mehr]

Der Wirecard-Wahnsinn: Eine Aktie fasziniert Deutschland

Seit langem einmal wieder scheint eine Aktie das ganze Land zu verzaubern. Oder zumindest seine Anleger. In beinahe schon gewohnter Regelmäßigkeit folgt ein Kursrekord auf den nächsten, unter Analysten jagt eine Zielanhebung die andere. Die logische Folge: Am 24. September steigt Wirecard in den Dax auf. Die Commerzbank dagegen muss gehen. Das klingt nach Zeitenwende. Doch wie weit kann die Aktie noch steigen? Oder anders herum gefragt: Wie weit ist es noch bis zur Blase? [mehr]

US-Aktien: Ende des Bullenmarktes nicht in Sicht

Vor knapp zehn Jahren lagen die US-Börsen am Boden: Die globale Finanzkrise sorgte für Panik unter den Anlegern und ließ die Kurse massiv einbrechen. Kaum ein Marktteilnehmer dürfte damals geahnt haben, dass an diesem Tag nach gängiger Meinung der längste Bullenmarkt in der Geschichte des US-Aktienmarkts seinen Anfang nehmen sollte. [mehr]

Tesla-Aktie auf Achterbahnfahrt

Am Tesla-Chef Elon Musk scheiden sich die Geister. Begnadeter Visionär oder Scharlatan? Das ist die Gretchen-Frage der Börsianer. Die Aktie fährt unterdessen Achterbahn, getrieben von bizarren Tweets und weiteren Kapriolen des Firmenlenkers. Anlass genug, die entscheidenden Fakten zu sortieren und einzuordnen. [mehr]

Flughafen-Wien-Gruppe setzt Wachstum fort

Nettoergebnis steigt deutlich auf 72,4 Millionen, Umsatz steigt auf 373,5 Millionen Euro / 7,6 Prozent mehr Passagiere in Flughafen-Wien-Gruppe / Neuer Rekord: Erstmals über 100.000 Passagiere an einem Tag, dem 29. Juli 2018 [mehr]

Wirecard: Die Bankenwelt steht kopf

Wirecard ist jetzt der wertvollste deutsche Finanzdienstleister, der an der Börse gehandelt wird. Der Wert in Aktien ist höher als der der Deutsche Bank, die Commerzbank hat Wirecard ohnehin längst angehängt. Immer noch fragen Anleger: Wirewas? Das Unternehmen aus Aschheim bei München verdient sein Geld in der neuen Finanzwelt: Es wickelt rund um den Globus digitale Bezahlvorgänge ab. Immer mehr Menschen nutzen diese Plattformen. Wirecard wird wohl bald die Commerzbank aus dem DAX verdrängen. Kein Wunder, dass die Aktie des Bezahldienstleisters nur eine Richtung kennt: aufwärts. [mehr]

Muss die Commerzbank den DAX verlassen?

Die Spannung für die Commerzbank-Aktionäre steigt, noch ist Geduld gefragt. Aber bereits Anfang September entscheidet die Deutsche Börse über den Verbleib im deutschen Leitindex. Mit Wirecard könnte ein Fintech-Unternehmen aus dem MDAX nachrücken, ein mögliches Zeichen nicht nur des Wandels sondern der Disruption im Finanzdienstleistungssektor. [mehr]

Aktien: Wachstum made in USA

Er gilt seit 45 Jahren als einer der entscheidenden Indikatoren für die Verfassung der Gesamtwirtschaft in den USA – und dürfte in Deutschland trotzdem zu den weniger bekannten Frühindikatoren gehören: der von der Interessenvereinigung NFIB erhobene Index zum Geschäftsoptimismus kleiner US-Unternehmen, kurz NFIB-Index. Ulrich Stephan weiß, was es damit auf sich hat. [mehr]

Aktuelle Ausgabe

10 / 2019

Vorschaubild Aktuelle Ausgabe

PDF-Download Download PDF

PDF-Archiv

abonnieren


sentifi.com

boerse_am_sonntag Sentifi Meist besprochene Aktien

sentifi.com

boerse_am_sonntag Sentifi Hierüber spricht die Finanzwelt im Netz