boerse am sonntag - headline

Unternehmens-News

BB Biotech AG veröffentlicht Zwischenbericht

Die BB Biotech AG hat heute den Zwischenbericht per 30. Juni 2021 veröffentlicht, welcher über die Ergebnisentwicklung für das 1. Halbjahr 2021 informiert. [mehr]

Biotechbranche mit solidem 2. Quartal - BB Biotech erhöht Allokation in aussichtsreiche Small und Mid Caps

Die Konjunkturerholung zog im 2. Quartal 2021 kurzfristige Inflationssignale nach sich und führte zu temporären Mittelabflüssen aus Wachstumssektoren. Nachdem die Zentralbanken diese Trends als vorübergehend eingestuft hatten, drehten sich die Kapitalströme wieder Richtung Technologie- und Healthcare-Unternehmen. Der Aktienkurs von BB Biotech legte im 2. Quartal um 5.8% in CHF und 6.1% in EUR zu. [mehr]

XB Systems AG unterzeichnet US-Investment-Bankendeal für ein NASDAQ-Listing im Jahr 2022

Am 16. Juli 2021 konnte ein bahnbrechender Deal mit einer amerikanischen Investmentbank, Boustead Securities, unterzeichnet werden. Dies bedeutet, dass die XB Systems, nach dem Direct Listing vom 18. März 2021 an der Wiener Börse (WKN: A3H3LX / ISIN: DE000A3H3LX7), die Tanzfläche wechselt und an die grösste Tech-Börse der Welt geführt wird, nämlich an die NASDAQ. [mehr]

Swisscanto Invest verpflichtet sich neu zur Treibhausgasneutralität bis 2050

Swisscanto Invest, die Asset Managerin der Zürcher Kantonalbank, ist per Ende Juni der Net Zero Asset Managers Initiative beigetreten. Die darin vertretenen internationalen Vermögensverwalter haben sich zum Ziel gesetzt, den globalen Treibhausgasausstoßstark zu reduzieren. [mehr]

Paul Hilgers verlässt die Deutsche Börse / Eric Leupold wird neuer Leiter Kassamarkt

Paul Hilgers, seit September 2020 Leiter des Kassamarkts der Deutschen Börse, verlässt das Unternehmen am 31. August aus familiären Gründen auf eigenen Wunsch. Sein Nachfolger wird Eric Leupold, der seit 2009 bei der Deutschen Börse ist und seit Juli 2019 den Corporate Venture Capital-Arm des Unternehmens, DB1 Ventures, leitet. [mehr]

comdirect Realzins-Radar: Realzinsfalle schnappt zu – Rekordverlust für deutsche Sparer

Der Wertverlust für deutsche Sparer hat einen neuen Höchststand erreicht: Über 22 Milliarden Euro haben die Spareinlagen der Deutschen im ersten Halbjahr 2021 an Wert verloren: Pro Kopf sind das 269 Euro. Dies ist das Ergebnis des quartalsweise erscheinenden comdirect Realzins-Radars, der gemeinsam mit Barkow Consulting ermittelt wird. [mehr]

Verbesserung der globalen Wirtschaftslage beschleunigt sich durch allmähliche Erholung der Dienstleistungsbranche

Während der durch die massiven fiskalischen und monetären Unterstützungsmaßnahmen ausgelöste Wirtschaftsboom in der ersten Phase nur das produzierende Gewerbe erfasst hatte, profitiert nun nach und nach auch der Dienstleistungssektor von den fortschreitenden Impfkampagnen und Öffnungsmaßnahmen, schreiben Guy Wagner und sein Team schreiben in ihrem aktuellen Marktbericht „Highlights". [mehr]

Oliver Rahe übernimmt Privatkundengeschäft für Deutschland

Goldman Sachs Asset Management ernennt mit Monatsbeginn Oliver Rahe als Leiter Retail für Deutschland. Er berichtet an Dennis Lübcke, Leiter des Kundengeschäfts für Deutschland und Österreich.

 

[mehr]

Holger Stemmler ist neuer Geschäftsführer und CFO der Degussa

Holger Stemmler ist seit dem 1. Juli 2021 CFO und Mitglied der Geschäftsführung der Degussa Goldhandel GmbH. [mehr]

Mister Spex SE neu im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse

Die Mister Spex SE notiert seit heute im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. Der erste Preis der Aktie lag bei 25,38 Euro, der Ausgabepreis bei 25,00 Euro. [mehr]

Manz AG: Fokus auf Batteriefertigung und Elektromobilität zahlt sich zunehmend aus

Die Manz AG, weltweit agierender Hightech-Maschinenbauer mit umfassendem Technologieportfolio, verzeichnet eine anhaltend positive Entwicklung des Auftragseingangs aus dem Bereich der Li-Ion Batteriefertigung für die Elektromobilität sowohl von Bestands- als auch von Neukunden. [mehr]

Veränderungen in den Börsenräten der Frankfurter Wertpapierbörse und der Eurex

Der Börsenrat der Eurex Deutschland hat Robbert Booij, Chief Executive Officer Europe, ABN Amro Clearing Bank N.V., zum Vorsitzenden gewählt. Dr. Georg Stocker, Vorstandsvorsitzender der DekaBank Deutsche Girozentrale, wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden des Börsenrats der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) gewählt. [mehr]

AKASOL AG: Virtuelle Hauptversammlung 2021 durchgeführt

Die AKASOL AG, ein führender deutscher Entwickler und Hersteller von Hochenergie- und Hochleistungs-Lithium-Ionen-Batteriesystemen für Busse, Nutzfahrzeuge, Schienenfahrzeuge, Industriefahrzeuge, Schiffe und Boote sowie Anbieter von Komplettlösungen, hat am heutigen Mittwoch ihre ordentliche Hauptversammlung 2021 abgehalten. Im zweiten Jahr der COVID-19-Pandemie wurde das jährliche Aktionärstreffen erneut als virtueller Event abgehalten. Die Präsenz des vertretenen Grundkapitals lag bei 90,53 Prozent. [mehr]

Erfolgreiches Börsendebüt der Cherry AG an der Frankfurter Wertpapierbörse

Die Cherry AG (das "Unternehmen" und zusammen mit ihren konsolidierten Tochtergesellschaften "Cherry"), ein weltweiter Innovations- und Qualitätsführer in der Herstellung von mechanischen Premium-Gaming-Switches und Peripheriegeräten für Gaming, Office und Industrie sowie Healthcare- und Security-Anwendungen, hat heute ein erfolgreiches Debüt an der Frankfurter Börse gefeiert. [mehr]

Traden und sparen –mit LYNX und HypoVereinsbank onemarkets

Der renommierte Online-Broker LYNX ist seit Jahren bekannt für günstige Konditionen und einen hervorragenden Service. HypoVereinsbank onemarkets hingegen steht für langjährige Expertise im Bereich Anlage-und Hebelprodukte. Nun haben beide Unternehmen ihre Kompetenz gebündelt und starten am 01. Juli 2021 eine gemeinsame Aktion, bei derdie Kunden von LYNX alle auf der LYNX Handelsplattform verfügbaren Anlage-und Hebelprodukte von HypoVereinsbank onemarkets gebührenfrei handeln können. [mehr]

Hoffnung für Alzheimerpatienten?

Die FDA erteilt die Zulassung für das Alzheimermedikament Aduhelm. [mehr]

wallstreet:online AG: Konzernabschluss 2020 bestätigt starkes und profitables Wachstum

Die Gesellschaft veröffentlicht aufgrund des nachhaltigen Wachstums erstmalig einen konsolidierten Konzernabschluss. Die Konzern-Umsatzerlöse betrugen im Geschäftsjahr ca. 28,2 Mio. Euro. [mehr]

Nachhaltigkeits-Barometer 2021 von Instinctif Partners: Bedeutung von Nachhaltigkeit unter Deutschen hat zugenommen

Gemäß des aktuellen Nachhaltigkeits-Barometers von Instinctif Partners hat die Bedeutung des Themas Umweltschutz im vergangenen Jahr für Deutsche weiter zugenommen: 75 Prozent sind der Meinung, dass der Klimawandel ein dringendes Problem ist. Das sind fünf Prozentpunkte mehr als im Vorjahr. [mehr]

Eurozone: Kräftiger Produzentenpreisanstieg

Halbleiter knapp, Styropor knapp, Sperrholzplatten knapp, Plastikfolien knapp. Die Aufzählung liesse sich fortsetzen, doch allein der Mangel an den erwähnten Gütern zeigt: Die Situation ist angespannt. [mehr]

Positives Marktumfeld führt zu Umsatzsteigerung und Ergebnissprung

Die Konjunkturerholung des 2. Halbjahrs 2020 setzte sich im 1. Quartal 2021 ungebrochen fort und wirkte sich sehr positiv auf die Ergebnis- und Umsatzentwicklung der PALFINGER AG im ersten Quartal 2021 aus. Die EBIT-Marge lag dank eines guten Produktmixes bei 9,9 Prozent und damit deutlich über dem Vorjahreswert von 8 Prozent. [mehr]

Deutsche Börse und Commerzbank investieren gemeinsam in neue digitale Marktplätze der Zukunft

Die Deutsche Börse und die Commerzbank gehen eine strategische Partnerschaft mit dem Fintech 360X ein. Ziel der Partnerschaft ist es, neue digitale Marktplätze und Ökosysteme für existierende reale Vermögenswerte wie zum Beispiel Kunst und Immobilien auf Blockchain-Basis zu entwickeln. [mehr]

hGears plant Börsengang

Die hGears AG (www.hgears.com), ein globaler Hersteller von Hochpräzisionsgetriebeteilen und -komponenten mit Schwerpunkt auf Produkten für E-Mobilität, plant für das zweite Quartal 2021 einen Börsengang und die Notierung ihrer Aktien im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse. [mehr]

US Investment-Grade-Anleihen für europäische Anleger

US-Investment-Grade-Anleihen litten im 1. Quartal 2021 unter den steigenden Treasury-Renditen. Die Nominalrenditen sind nun höher und die Spreads zu Staatsanleihen etwas breiter, was vor allem europäische Anleger ansprechen dürfte. Die Renditespreads zu Euro-Anleihen sind auf währungsgesicherter Basis auf Mehrjahreshochs. Eine Allokation in US-Anleihen ist also sinnvoll, aber um davon zu profitieren, wohin die Ströme fließen, sollten Sie sich auf ESG-Fonds konzentrieren. [mehr]

Dax setzt Rekordserie fort

Weltweite Lockdowns und konjunkturelle Unsicherheiten haben die vergangenen Handelsmonate geprägt. Trotzdem kannten die Börsen nur eine Richtung:nach oben. Womit können Anleger jetzt rechnen? [mehr]

XB Systems veröffentlicht Q1 Trading Update und LOI mit Galaxy Group

Die XB Systems, ein führender Anbieter von eSports-Wetten, veröffentlicht heute ihr Q1 Trading Update und gibt bekannt, dass sie eine Absichtserklärung ("LOI") zur Fusion mit der Galaxy Group Ltd.,die unter dem Markennamen UltraPlay operiert, unterzeichnet hat. [mehr]

UmweltBank mit 18. Dividende in Folge

Die UmweltBank hat ihren Wachstumskurs im Geschäftsjahr 2020 erfolgreich fortgesetzt - das belegen die heute vorgelegten testierten Zahlen. Die Bilanzsumme stieg um über 20 Prozent auf 4,9 Mrd. Euro. Das Ergebnis vor Steuern übertraf mit 37,8 Mio. Euro leicht den Vorjahreswert. [mehr]

Erste Invest digital setzt Maßstäbe

Über 17.500 institutionelle und private Anlegerinnen und Anleger nahmen an der ersten Invest digital, dem Online-Event für Finanzen und Geldanlage, teil. Die meisten BesucherInnen waren sogar an beiden Tagen auf der Plattform online, so dass die Veranstaltung insgesamt 40.000 Besuche verzeichnen konnte. Rund 35 Aussteller präsentierten sich auf insgesamt sieben Live-Bühnen. [mehr]

GSAM Versicherungsstudie: Versicherer optimistischer – positionieren sich für wirtschaftliche Erholung

Goldman Sachs Asset Management hat heute die Ergebnisse seiner zehnten, jährlich weltweit ausgeführten, Versicherungsumfrage mit dem Titel „Running the Risks“ veröffentlicht. [mehr]

Gruppe Deutsche Börse mit Jahresauftakt im Rahmen der Prognose

Die Nettoerlöse verzeichneten in Q1/2021 durch das COVID-19-bedingt außerordentlich starke Vorjahresquartal wie erwartet einen Rückgang um 7 Prozent auf 855,1 Mio. €. [mehr]

Deutsche Sparer erleiden im ersten Quartal mehr als 8 Milliarden Euro Wertverlust

8,1 Milliarden Euro haben die Spareinlagen der Deutschen im ersten Quartal 2021 real an Wert verloren: Pro Kopf sind das 97 Euro. Hintergrund sind die anhaltend niedrigen Zinsen und eine zum Jahresbeginn wieder gestiegene Inflation. Zu diesen Ergebnissen kommt der quartalsweise erscheinende comdirect Realzins-Radar, der gemeinsam mit Barkow Consulting ermittelt wird. [mehr]

 

Aktuelle Ausgabe

19 / 2021

Vorschaubild Aktuelle Ausgabe

PDF-Download Download PDF

PDF-Archiv

abonnieren


 

Jobsalle Jobs