boerse am sonntag - headline

Unternehmens-News

Deutsche Sparer erleiden im ersten Quartal mehr als 8 Milliarden Euro Wertverlust

8,1 Milliarden Euro haben die Spareinlagen der Deutschen im ersten Quartal 2021 real an Wert verloren: Pro Kopf sind das 97 Euro. Hintergrund sind die anhaltend niedrigen Zinsen und eine zum Jahresbeginn wieder gestiegene Inflation. Zu diesen Ergebnissen kommt der quartalsweise erscheinende comdirect Realzins-Radar, der gemeinsam mit Barkow Consulting ermittelt wird. [mehr]

Deutsche Börse erweitert Krypto-Angebot auf Xetra mit erstem Litecoin-ETN von ETC Group

Einfacher Zugang zur Wertentwicklung von Litecoin / Produkt mit physischer Besicherung / zentrales Clearing reduziert Risiken bei der Abwicklung. [mehr]

Enormes Interesse an Invest digital

Zahlreiche Registrierungen übertreffen die Erwartungen / Teilnehmende gestalten ihr Profil nach Themenpräferenzen. [mehr]

Einkaufsmanagerindizes: Verbreitete Hoffnung

Der Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe in der Eurozone steigt im März überraschend deutlich von 57.9 auf 62.4. Der Index für den Dienstleistungssektor legt von 45.7 auf 48.8 zu. Der aus beiden zusammengefasste Composite-Index klettert von 48.8 auf 52.5. Werte von über 50 signalisieren eine wirtschaftliche Expansion. [mehr]

Stabiles operatives Geschäft ermöglicht Stärkung des Eigenkapitals und der Kernkapitalquote

Das Geschäftsjahr 2020 der Oberbank AG war von einer erfreulichen Entwicklung des operativen Geschäfts gekennzeichnet. Im Firmenkundengeschäft wurde Kreditwachstum verzeichnet. Privatkunden fragten verstärkt Wohnbaufinanzierungen und Anlageprodukte nach. [mehr]

Geballte Finanzpower bei der Invest digital 2021

Über 20 prominente Finanzblogger bei virtueller Blogger Lounge / Umfangreiches Vortragsprogramm sorgt für Abwechslung und Wissenstransfer [mehr]

Aus Admiral Markets wird Admirals

Zum 20. Geburtstag nimmt die international agierende Admiral Markets Group ein umfassendes Rebranding vor. Seit dem 5. März 2021 ist aus Admiral Markets Admirals geworden. Damit trägt der Finanzdienstleister seiner Entwicklung vom reinen Forex- und CFD-Broker zum verlässlichen Partner für alle Bereiche der persönlichen Finanzen Rechnung. So soll das Angebot künftig auf Geldgeschäfte aller Art, vom Trading bis zur Kreditkarte, erweitert werden. [mehr]

PALFINGER Ergebnis 2020: Ein richtungsweisendes Jahr

Die niedrigste Nettofinanzverschuldung seit 2013 unter Berücksichtigung des Effekts von IFRS 16, deutlich verbesserte Bilanzkennzahlen und ein historisch hoher Free Cashflow – die PALFINGER AG hat die Herausforderungen der globalen Gesundheits- und Wirtschaftskrise im Geschäftsjahr 2020 erfolgreich gemeistert. [mehr]

The Big Rotation - Diese Branchen versprechen Wachstum

Vor einem Jahr brachte die Corona-Pandemie die Aktienkurse ins Rutschen. Der Einbruch war heftig. Seither steigen die Kurse wieder kräftig. Sogar abgeschriebene Branchen könnten in diesem Jahr neues Potenzial entfalten. [mehr]

ARD-Bühnenprogramm für die Invest digital 2021

Die Finanzmesse Invest findet 2021 digital statt. Medienpartner unterstützen das Online-Event am 23. und 24. April mit einem abwechslungsreichem Programmangebot. [mehr]

WMG übernimmt "Marken Gala" und baut Eventsparte aus

MARKETING CLUB FRANKFURT und WEIMER MEDIA GROUP schließen strategische Partnerschaft. Die „Marken Gala“ sichert ihre langfristige Zukunft. [mehr]

Aus Kapilendo Crypto AG wird BLOXXON AG

Nach dem erfolgreichen Spin-Off der Kapilendo Crypto AG im Januar vollzieht das Finanztechnologie-Unternehmen einen nächsten wichtigen Schritt: die Umfirmierung in BLOXXON AG. Unter der neuen Marke BLOXXON wird der wachsenden Bedeutung des Berliner Fintechs als einer der führenden Crypto-as-a-Service Anbieter in Deutschland Rechnung getragen. [mehr]

BB Biotech AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2020

Die BB Biotech AG hat heute ihren Geschäftsbericht für das Jahr 2020 vorgelegt. Der Bericht enthält neben den geprüften Jahresabschlusszahlen auch ausführliche Informationen zum Biotechnologiesektor sowie zu der Positionierung von BB Biotech, den abgedeckten Investmenthemen und den Portfoliopositionen. [mehr]

Auf einen Blick: Das sind die neuen Indexregeln

Die Deutsche Börse hat den Dax und den MDax umgebaut. Während Deutschlands erste Börsenliga wächst, schrumpft der „Mittelstandsindex“. Eine Übersicht über die wichtigsten Änderungen [mehr]

Telekom-Aktien brächten dem Staat 22 Milliarden Euro

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier schlägt vor, zur Finanzierung der Coronakrise Aktien aus dem Staatsbesitz zu verkaufen. Bei der Telekom ist dabei viel zu holen - und dem Unternehmen würde es guttun. [mehr]

Deutsche Börse setzt profitablen Wachstumskurs auch in 2020 fort

Die Nettoerlöse stiegen 2020 um 9 Prozent auf 3.213,8 Millionen Euro. Für 2020 schlägt der Vorstand einen Anstieg der Dividende auf 3,00 Euro je Aktie vor. Die Prognose für das laufende Jahr stimmt zuversichtlich. [mehr]

DB Schenker verbindet die Welt: Erste Drei-Kontinente-Verbindungen im erweiterten globalen Streckennetz

Vor dem Hintergrund der fortdauernden COVID-19-Pandemie hat DB Schenker sein globales Netz an Luftfrachtverbindungen erweitert. Erstmals in der Unternehmensgeschichte verbinden eigene Flüge Amerika, Europa und Asien direkt miteinander. [mehr]

KPS mit robustem Ergebnis

Die KPS AG (WKN: A1A6V4 / ISIN: DE000A1A6V48), Europas führende Unternehmensberatung für Digitale Transformation und Prozessoptimierung im Handel, erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz in Höhe von 166,4 Mio. Euro und lag damit 7,9% unter dem Wert des Vorjahres (180,7 Mio. Euro). Erfreulich entwickelten sich insbesondere die internationalen Transformationsprojekte der KPS. Der internationale Umsatz konnte um 7,7% auf 82,8 Mio. Euro gesteigert werden. [mehr]

Impfstoffe als Wegbereiter aus der COVID-19-Krise - Dividendenerhöhung auf CHF 3.60 vorgeschlagen

BB Biotech entwickelte sich 2020 in einem volatilen Marktumfeld positiv. Der Biotechsektor hat grosse Fortschritte gemacht und führt mit zugelassenen mRNA-Impfstoffen und therapeutischen Antikörpern den Kampf gegen die SARS-CoV-2-Viruspandemie an. [mehr]

Das erste französische Offshore-Windprojekt von PALFINGER

Mit insgesamt 71 Davit Kranen wird PALFINGER bei einem der größten Projekte für erneuerbare Energie in Frankreich - dem Offshore-Windpark Fécamp - eine wichtige Rolle spielen. Die voraussichtliche Lieferung der ersten Krane ist für Mai 2021 geplant. [mehr]

RCB Jahresauftakt – mit positiven Erwartungen für 2021

Am Freitag, 15. Jänner 2021, lud die Raiffeisen Centrobank AG (RCB) zum sechsten Online-Jahresauftakt. Als Gäste teilten die Experten em.o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Leiter des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung (WIFO) und Mag. Helge Rechberger, CEFA, Raiffeisen RESEARCH, ihre Rück- und Ausblicke. [mehr]

comdirect Fintech-Studie 2020: Berlin weiter vorne, Vorsprung schrumpft

Die Bedeutung Berlins für den deutschen Fintech-Sektor ist enorm. So spielt die Bundeshauptstadt sowohl was die Anzahl an Fintechs betrifft als auch bei Neugründungen und Wagniskapital weiterhin in einer eigenen Liga. Der Abstand ist jedoch geringer geworden. Zu diesen Ergebnissen kommt die comdirect Fintech-Studie, die gemeinsam mit Barkow Consulting und dem main incubator, dem Frühphaseninvestor der Commerzbank Gruppe, erhoben wurde. [mehr]

Reise-Branche: Treibt das Staatsgeld jetzt die Tui-Aktie?

Vier Milliarden für Tui, neun für Lufthansa – die Hilfen, die der Staat den großen Reiseveranstaltern und Mobilitätsanbietern gewährt, verbergen, dass die Unternehmen abgeschlagen dem Strukturwandel hinterherlaufen. Der Erfolg von Anbietern wie Airbnb und Uber macht das schonungslos deutlich. [mehr]

Invest wird im April 2021 digital

Die beliebte Finanzmesse geht im Frühjahr 2021 neue Wege. Vom 23. bis 24. April wird die Invest – Leitmesse für Finanzen und Geldanlage – erstmals auf einer digitalen Plattform stattfinden. Das Herzstück der Invest wird dabei bestehen bleiben: Zahlreiche Vorträge rund um Anlagethemen, Expertengespräche, Fragerunden mit Finanzbloggern und Podiumsdiskussionen bieten wissensdurstigen Besuchern der digitalen Finanzmesse an zwei Tagen ein volles Programm. [mehr]

comdirect Fintech-Studie 2020: Top 4-Standorte mit geringstem Anteil am deutschen Fintech-Wagniskapital seit Studienbeginn

In die vier führenden deutschen Fintech-Standorte ist in 2020 anteilig deutlich weniger Wagniskapital geflossen als in den Jahren zuvor. Mit 72% ist der Anteil von Berlin, München, Frankfurt und Hamburg auf einen bisherigen Tiefstwert gesunken. Das zeigt die comdirect Fintech-Studie, die gemeinsam mit Barkow Consulting und dem main incubator, dem Frühphaseninvestor der Commerzbank Gruppe, erhoben wurde. [mehr]

Ein versöhnlicher Gruss des ZEW zum Jahresausklang

Die ZEW-Konjunkturerwartungen steigen im Dezember erwartet deutlich von 39 auf 55. [mehr]

ZertifikateAwards Deutschland: RCB erreicht Stockerlplatz beim „Zertifikat des Jahres“

Bei den ZertifikateAwards 2020/2021, der führenden Auszeichnung für die besten Anbieter und Produkte am deutschen Zertifikatemarkt, die vom Fachmagazin „Der Zertifikateberater“ und dem Nachrichtensender n-tv mit Unterstützung der Börsen Stuttgart und Frankfurt am Abend des 26. Nomember 2020 verliehen wurde, erreichte der „Nachhaltigkeits Bond 90% IV“ von Raiffeisen Centrobank den 3. Platz im Publikums-Voting zum „Zertifikat des Jahres"! [mehr]

Commerzbank-Konjunkturausblick: Der Ausnahmezustand wird Normalität

Chefvolkswirt Jörg Krämer: „Nach einem harten Lockdown-Winter setzt eine kräftige wirtschaftliche Erholung ein." [mehr]

Deutscher Leitindex DAX wird durch zusätzliche Qualitätskriterien und Angleichung an internationale Standards gestärkt

STOXX Ltd., der globale Indexanbieter des Finanzdienstleisters Qontigo, hat heute überarbeitete Regeln für die DAX-Auswahlindizes (DAX, MDAX, SDAX und TecDAX) vorgestellt. Diese werden nunmehr sukzessive eingeführt. [mehr]

comdirect Studie: Fintech-Wachstum lässt etwas nach

Der deutsche Fintech-Sektor knackt mit 946 Startups erstmals die 900er-Marke. Trotz des neuen Rekordwertes erhält das Wachstum einen leichten Dämpfer. Mit 105 Gründungen in 2019 liegt die Anzahl 17% unter dem Vergleichswert aus dem Vorjahr (2018: 141). Zu diesen Ergebnissen kommt die comdirect Fintech-Studie, die gemeinsam mit Barkow Consulting und dem main incubator, dem Frühphaseninvestor der Commerzbank Gruppe, erhoben wurde. [mehr]

 

Aktuelle Ausgabe

14 / 2021

Vorschaubild Aktuelle Ausgabe

PDF-Download Download PDF

PDF-Archiv

abonnieren


 

Jobsalle Jobs