boerse am sonntag - headline

Unternehmens-News

Palfinger übernimmt Harding

Kranhersteller übernimmt Norweger Harding

Die Palfinger Gruppe hat am 31. Mai 2016 die 100-prozentige Übernahme der Herkules Harding Holding AS und damit der operativ weltweit tätigen Harding-Gruppe vereinbart. Verkäufer ist der norwegische Private Equity-Fonds Herkules. Es ist der bisher größte Coup des österreichischen Kran- und Ladestationenherstellers, der weltweit tätig ist. [mehr]

Die Airlines und die Droge Öl

airlines wie Lufthansa profitierten vom billigen kerosin

Das billige Kerosin hat Airline-Manager und die Aktionäre der Fluggesellschaften in Euphorie versetzt. Doch der Boom könnte schon wieder zu Ende gehen: Der Gegenwind nimmt zu, die Kurse der Airlines fallen bereits. Der durch billiges Kerosin angetriebene Höhenflug der Airlines könnte bald zu Ende sein. [mehr]

Die Borussen-Biene von Eurowings

Schwarz-gelber Mannschaftsairbus: Die Marke Eurowings soll durch die Kooperation mit Borussia Dortmund populärer werden. (Bild: Eurowings)

Eurowings will sein digitales Image aufpolieren. Wie die Billigtochter der Lufthansa dabei vom BVB profitieren will. [mehr]

Bayerischen Börse AG: Aufsichtsrat in neuer Besetzung

Bayerische Börse Hauptstelle München

Auf der Hauptversammlung der Bayerischen Börse AG am 13. Mai 2016 hat sich der Aufsichtsrat für die Amtsperiode von 2016 bis 2021 neu konstituiert. Hans-Peter Schmid, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Postbank, wurde als Vorsitzender des Aufsichtsrates für weitere fünf Jahre in seinem Amt bestätigt. Uto Baader, Geschäftsführer der Baader Beteiligungs GmbH, wurde als stellvertretender Vorsitzender wiedergewählt. [mehr]

Oberbank: 2015 sechstes Rekordergebnis in Folge

Leuchtreklame

Generaldirektor Franz Gasselsberger konnte für sein Haus, die Oberbank, ein herausragendes Ergebnis für das Jahr 2015 präsentieren. Der Überschuss vor Steuern stieg auf 191,5 Millionen Euro, was ein Plus von 21,5 Prozent bedeutet. Nach Steuern konnte die Oberbank den Gewinn um 21,9 Prozent auf 166,4 Millionen Euro steigern. [mehr]

Nordex und Acciona Windpower fusionieren

Acciona

Die im Markt für Windenergie engagierten Unternehmen Nordex und Acciona geben ihre Fusion bekannt. Die Transaktion beinhaltet den Erwerb von Acciona Windpower durch die Nordex SE gegen neue Aktien sowie einen Baranteil vom Mutterkonzern Acciona S.A., das Kartellamt hat zugestimmt. [mehr]

Pawisda ist neues Mitglied des Weltpostvereins

Die Pawisda Systems GmbH, Tochtergesellschaft des börsennotierten Lösungsanbieters für digitale Kommunikation und Authentifikation MAX21 AG (ISIN DE000A0D88T9), wurde in den Weltpostverein der Vereinten Nationen (UN) aufgenommen. Pawisda wird gemeinsam mit 47 weiteren internationalen Mitgliedern an der Zukunft der digitalen Post arbeiten. [mehr]

Kapilendo ernennt Pieper zum neuen CFO

Ralph Pieper neuer Finanzvorstand, kurz CFO, der Berliner kapilendo AG. Pieper, der von KPMG kommt, wird sich in seiner neuen Position den Bereichen Finanzen und Controlling widmen und die Themengebiete Institutionelle Investoren, Absatzfinanzierung und White Label-Lösungen verantworten. [mehr]

BB Biotech: Aussichten im Biotech-Sektor bleiben trotz Kurseinbrüchen positiv

In einem volatilen Marktumfeld schloss der Nasdaq Biotech Index (NBI) im Gesamtjahr 2015 um 11.8% in USD fester, während der Aktienkurs von BB Biotech im selben Zeitraum um 28.2% in CHF, 41.2% in EUR sowie um 27.1% in USD zulegte. Die Outperformance gegenüber dem Referenzindex ist das Resultat der erfolgreichen Titelauswahl von BB Biotech. Wesentliche Kurstreiber waren Produktlancierungen, Marktzulassungen, positive klinische Resultate sowie M&A-Aktivitäten. Unter Berücksichtigung der 2013 verabschiedeten Ausschüttungspolitik wird der Verwaltungsrat an der kommenden Generalversammlung eine Ausschüttung von CHF 14.50 pro Aktie vorschlagen, was einer weiteren deutlichen Erhöhung um 25% gegenüber dem Vorjahr entspricht. [mehr]

Fast 13 Prozent Kursgewinn: Die Rakete zündet wieder

Die Bullen sind wieder los: Der Aktienkurs von Rocket Internet schießt am Montag nach oben. (Foto: Rocket Internet)

Der Berliner Konzern nutzt die Erlöse aus dem Verkauf ausländischer Töchter zum Rückkauf eigener Anleihen. Der seit Jahresanfang fallende Aktienkurs reagiert prompt - und schießt nach oben. [mehr]

Wikifolio-Trader: 2016 wird das Marktumfeld schwierig

Die Zinspolitik der Notenbanken wird laut einer Umfrage von Wikifolio.com unter 178 Tradern das Börsenjahr 2016 stark beeinflussen. Während sie zu 79 Prozent die Zinsen in Europa als stabil einschätzen, erwarten sie zu fast gleichem Anteil, mit 77 Prozent, in den USA eine weitere Erhöhung des Leitzinses. Das aus Wien stammende Unternehmen Wikifolio hat außerdem ermittelt, dass es betreffend die Entwicklung der großen Indizes wie DAX, EuroSTOXX oder Dow Jones bemerkenswert viele Optimisten unter den Tradern gibt. [mehr]

Zooplus AG: Ergebnis 2015 um 30 Prozent gesteigert

Die Zooplus AG (WKN 511170), Internethändler für Heimtierprodukte, hat auf Basis vorläufiger Zahlen im Geschäftsjahr 2015 die Gesamtleistung um 30 Prozent auf 742 Millionen Euro gesteigert (Vorjahr: 571 Millionen). [mehr]

Nordex gewinnt Marktanteile in Deutschland

Im Jahr 2015 hat die Nordex-Gruppe ihren bisherigen Installationsrekord in Deutschland übertroffen. Gegen den Branchentrend steigerte der Hersteller die Errichtung von Wind-turbinen auf 437 Megawatt. [mehr]

Japan: Yen hui, Aktien pfui!

Börse Tokio

Das weltweite Kursdesaster an vielen Aktienmärkten seit Jahresbeginn ging an den japanischen Börsen nicht spurlos vorbei. Die zunehmenden Sorgen bezüglich der konjunkturellen Entwicklung beim wichtigen Handelspartner China dämpften auch hier die Kauflaune. Verstärkt wurde der Abwärtsdruck bei Nippons Firmenpapieren durch die Stärke des Yen. Eine anhaltende Aufwertung könnte außerdem zusätzlichen Brennstoff für die derzeit bereits lichterloh brennende Gemengelage an den Finanzmärkten liefern. [mehr]

Palfinger expandiert nach Spanien

Kranbauer und erfolgreiches Börsenunternehmen

Aufnahme der operativen Tätigkeit gegen Ende des 1. Quartals 2016 / Vertrieb und Service von PALFINGER Produkten in Spanien und Portugal / Deutliches Wachstum des spanischen Kranmarktes erwartet [mehr]

Fünf Milliardäre, die der Neujahrscrash viel, viel Geld kostet

Karl Icahn

Durch den Crash in China und die Krise zwischen Saudi-Arabien und dem Iran verlieren die Superreichen viel Geld. Die beiden am härtesten getroffenen Männer verlieren Milliardensummen. Wo es Verlierer gibt, gibt es aber auch - zumindest! - einen großen Gewinner: erkennen Sie ihn auf diesem Bild? [mehr]

Kley möchte Lufthansa-Aufsichtsrat führen

Kley ist scheidender CEO bei der Merck AG

Der derzeitige Oberaufseher der Lufthansa heißt Wolfgang Mayrhuber – und zwar noch bis 2018. Das hält den scheidenden Merck-Chef Karl-Ludwig Kley nicht von einer Bewerbung ab. Insider sprechen von einer „Kampfansage“. [mehr]

IKB emittiert Weihnachtsanleihe

Bild: dream designs/FreeDigitalPhotos.net.

Die IKB Deutsche Industriebank AG emittiert zum 12. Januar 2016 eine „Weihnachtsanleihe“ sowie verschiedene variabel und fest verzinste Anleihen mit Laufzeiten von eineinhalb bis zehn Jahren. Die Zeichnungsfrist beginnt am 23. November 2015 und endet am 8. Januar 2016 um 13 Uhr, vorbehaltlich vorzeitiger Schließung. [mehr]

RWE taumelt erneut: Anleger strafen Aktie ab

Peter Terium betont trotz Schwierigkeiten bei der Suche nach Investoren: "Das Unternehmen ist durchfinanziert. Die Liquidität bis zum Ende der Dekade ist gesichert". (Foto: RWE)

Für RWE verläuft der Start in die Börsenwoche alles andere als gemütlich. Nach einem Bericht aus der Montagsausgabe der „FAZ“ stürzt die Aktie des Energieversorgers ans DAX-Ende. Der Grund: Der Konzern tut sich schwer, neue Investoren zu finden, die er für weiteres Wachstum benötigt. [mehr]

Kapilendo AG mit neuem Investor

Das Berliner Fintech-Startup kapilendo hat einen neuen Investor an Bord. Ab sofort unterstützt Frank Schwab als Investor und Senior Advisor des Vorstands das Wachstum und die Strategie der Kapilendo AG, einem innovativen Online-Kreditmarktplatz, der kleinen und mittelständischen Unternehmen eine günstige, schnelle und unbürokratische Finanzierung durch Privatleute ermöglicht. [mehr]

German Startups Group geht an die Börse

Die Aktien der German Startups Group Berlin GmbH & Co. KGaA, zweitaktivster Venture-Capital-Investor seit 2012 in Deutschland, werden ab heute an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Das gesamte Grundkapital von 11.114.750 Aktien der German Startups Group wurde in den Handel im Teilsegment Entry Standard einbezogen. [mehr]

Palfinger schüttet Zwischendividende aus

Eine Auszahlung in Höhe von 18 Cent je Aktie können die Palfinger-Aktionäre am 21. Dezember 2015 erwarten; der Ex-Tag für diese Zwischendividende ist der 17. Dezember 2015. Eshandelt sich um eine Abschlagszahlung auf die Jahresdividende. Und was steckt dahinter? [mehr]

Scout24-Aktie: Rückenwind für Börsengang

Der Börsengang könnte Scout24 weit über eine Milliarde bringen

Anleger können seit Montag Scout24-Aktien für 26,50 bis 33 Euro je Stück ordern. Der Börsengang könnte bei hoher Nachfrage könnte er bis zu 1,63 Milliarden Euro schwer werden. Die Auftragsbücher bei Scout24 sind gut gefüllt. [mehr]

Unternehmensnachrichten: German Pellets, ADO Properties und TLG Immobilien

Im ersten Halbjahr 2015 hat die German Pellets-Gruppe ihre Marktposition ausgebaut und weiter in künftiges Wachstum investiert. In allen Marktsegmenten konnten die Absatzmengen gesteigert werden. Dadurch wurde der Preisrückgang im Markt kompensiert und erneut ein Umsatzwachstum erzielt. [mehr]

DVFA: Kurzfristig keine Krisengefahr

Laut der aktuellen Freitagsfrage der DVFA sieht mit einem Anteil von fast 80 Prozent die weit überwiegende Mehrheit der Investment Professionals in Deutschland keine Anzeichen einer sich kurzfristig anbahnenden Krise. An verschiedenen Märkten war jüngst ein auffälliger Gleichlauf zu beobachten: Die Rohstoffmärkte stecken im Korrektur-Zyklus, die von Rohstoffexporten abhängigen Länder leiden unter der Preisschwäche, die asiatischen Märkte korrigieren kräftig und Chinas Wachstumsmotor stottert. Zuletzt konnten sich auch die etablierten Aktienmärkte diesem Strudel nicht mehr entziehen. [mehr]

Berenberg Bank: 425-jähriges Jubiläum

Berenberg Bank: Hendrik Riehmer, Dr. Hans-Walter Peters und Andreas Brodtmann

Im Jahre 1590 gründeten die Brüder Hans und Paul Berenberg ihre Firma in Hamburg, die in der kommenden Woche als zweitälteste Bank der Welt ihr 425-jähriges Bestehen feiert. Die beiden Brüder Berenberg kamen aus Antwerpen, wo sie als niederländische Protestanten vor die Wahl gestellt wurden, entweder zum katholischen Glauben überzutreten oder das Land zu verlassen. [mehr]

Neuigkeiten von PepsiCo, DAB Bank und der Bayerischen Börse

Der US-Konzern produziert Cola, Saft, Limo, Wasser, Eistee sowie Frühstückscerealien, Chips und andere Snacks. Insgesamt umfasst das Portfolio 22 große Marken, die jeweils mehr als 1 Mrd. US-Dollar Jahresumsatz erwirtschaften. Jüngst hat PepsiCo (WKN: 851995) die Ergebnisse für das zweite Quartal 2015 vorgelegt. Der Vorstand zeigte sich mit der Entwicklung zufrieden. [mehr]

Neuigkeiten über ELUMEO SE, MONEYMEETS und BIGBANK

Die Elumeo SE (ISIN: DE000A11Q059, WKN A11Q05) hat gemeinsam mit der Société Générale Corporate & Investment Banking und der Baader Bank AG als Joint Global Coordinators und Joint Bookrunners, im Zusammenhang mit ihrem Börsengang ("IPO") den Plazierungspreis je Aktie auf 25 Euro je Aktie festgelegt. Alle 1.500.000 neuen Aktien aus der Kapitalerhöhung der Gesellschaft wurden vollständig plaziert. [mehr]

Unternehmens-Nachrichten: GRENKELEASING, ENBW und DAB-Bank

Finanz- und Bankdienstleistungen für kleinere und mittlere Unternehmen sowie Privatkunden sind die Steckenpferde von GRENKELEASING (WKN: 586590). Im Bereich Leasing für Produkte wie PCs, Notebooks, Kopierer, Drucker oder Software mit relativ kleinen Objektwerten, nimmt das Unternehmen eigenen Angaben zu Folge eine führende Marktposition in Europa ein. [mehr]

Tesco: Umsatzschwund abgebremst

Die britische Supermarktkette gehört zu den weltweit größten seiner Zunft. Neben dem Heimatmarkt ist das Unternehmen in elf weiteren Ländern tätig. Die Aktivitäten in Großbritannien sind jedoch die mit Abstand größten im Konzern. Und vor allem dort macht ihm zunehmend die Discounter-Konkurrenz zu schaffen. Allerdings scheint Tesco (WKN: 852647) im Kampf um Marktanteile Fortschritte zu machen. [mehr]

Aktuelle Ausgabe

48 / 2018

Vorschaubild Aktuelle Ausgabe

PDF-Download Download PDF

PDF-Archiv

abonnieren


sentifi.com

boerse_am_sonntag Sentifi Meist besprochene Aktien

sentifi.com

boerse_am_sonntag Sentifi Hierüber spricht die Finanzwelt im Netz