boerse am sonntag - headline

Unternehmens-News

adesso steigert Umsatz um 30 Prozent

Mit Vorlage des Konzernabschlusses hat die adesso SE die bereits in der ersten Februarhälfte veröffentlichten vorläufigen Zahlen für 2021 weitestgehend bestätigt. Der Konzernumsatz konnte gegenüber dem Vorjahr um 30 % (davon 20 %-Punkte organisch) auf einen neuen Höchstwert von 678,3 Mio. EUR gesteigert werden. [mehr]

Dermapharm Holding SE: Kontinuierliches Wachstum von Konzernumsatz und bereinigtem Konzern–EBITDA in 2022

Die Dermapharm Holding SE („Dermapharm“), ein wachstumsstarker Hersteller von Markenarzneimitteln, rechnet auch für das laufende Geschäftsjahr 2022 mit einem kontinuierlichen Wachstum des Konzernumsatzes sowie des bereinigten Konzern-EBITDA. [mehr]

Hauck Aufhäuser Lampe startet Services in der vollregulierten Kryptoverwahrung

Hauck Aufhäuser Lampe hat die Übernahme der Kapilendo Custodian AG, einem Kryptoverwahrer mit der Erlaubnis zur Verwahrung von Kryptowerten, abgeschlossen. Über die Kapilendo Custodian AG bietet die Bank Services in der regulierten Verwahrung von Kryptowährungen, Token, Kryptowertpapieren und -fondsanteilen an. In einem ersten Schritt steht hierbei die Verwahrung von digitalen Assets in strukturierten Fondsprodukten im Vordergrund. [mehr]

Entsteht das europäische Moodys für grüne Geldanlagen?

Investoren drängeln sich um „Arabesque S-Ray“. Das deutsch-britische Fintech ist Spezialist für grüne Geldanlagen und steht offenbar vor einem Durchbruch. Nach Angaben der Süddeutschen Zeitung gelingt Arabesque derzeit ein Groß-Funding [mehr]

Gruppe Deutsche Börse erwirbt führenden Fondsdatenmanager Kneip

Die Gruppe Deutsche Börse erwirbt Kneip Communication S.A., einen führenden europäischen Fondsdatenspezialisten, und weitet damit ihr Angebot an Datendienstleistungen aus. Beide Unternehmen haben vereinbart, dass die Deutsche Börse im Rahmen der Transaktion 100 Prozent der Anteile des Luxemburger Fondsdatenmanagers erwirbt. Weitere Einzelheiten zur Akquisition wurden nicht bekannt gegeben. Die Transaktion soll bis Ende März dieses Jahres abgeschlossen werden. [mehr]

Chinas Gesundheitsindustrie am Wendepunkt

ADVERTORIAL Seit dem Ausbruch der Coronapandemie vor mehr als zwei Jahren hat die chinesische Wirtschaft unruhige Zeiten durchlaufen. Der schnellen wirtschaftlichen Erholung folgten 2021 neue Turbulenzen. Auslöser waren die scharfen regulatorischen Einschnitte der chinesischen Regierung in den Bereichen Technologie, Immobilien und Bildung mit dem Ziel, soziale Ungleichheiten einzudämmen. Unabhängig davon ist der chinesische Gesundheitssektor zu einer Schlüsselindustrie für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes aufgestiegen. Was bedeutet das für Anleger? [mehr]

ESG Book – Nachhaltigkeit in der nächsten Generation

Mit ESG Book hat der Vermögensverwalter Arabesque eine so zentrale wie transparente Quelle geschaffen, um Nachhaltigkeitsdaten von Unternehmen digital zu vergleichen. Unternehmen sollen so dazu ermutigt werden, nachhaltige Strategien zu verfolgen. [mehr]

Die Generalversammlung der BB Biotech AG stimmt allen Anträgen zu, genehmigt die Dividende von CHF 3.85 pro Aktie und wählt zwei neue Verwaltungsräte

An der ordentlichen Generalversammlung der BB Biotech AG von heute haben die Aktionäre sämtliche Anträge des Verwaltungsrates angenommen. Die Aktionäre stimmten einer Dividendenausschüttung von CHF 3.85 brutto pro Aktie zu. Die Auszahlung erfolgt am 23. März 2022 mit Stichtag vom 22. März 2022 und Ex-Dividendendatum vom 21. März 2022. [mehr]

Große Fonds investieren in Social Chain-Marke KoRo

Europas führender Venture Capital Fond HV Capital steigt als Finanzinvestor bei KoRo ein und investiert mit Five Seasons und Partech einen hohen zweistelligen Millionenbetrag. Auch die Social Chain AG dürfte profitieren [mehr]

Handeln für die Ukraine: Trading Charity an der Börse Frankfurt bringt 170.000 € an Spenden ein

Mit der Aktion „Trading Charity – Handeln und Helfen“ haben die Deutsche Börse und die auf dem Frankfurter Börsenparkett tätigen Wertpapierhandelsbanken (Spezialisten) eine Spendensumme von 170.000 € erzielt. Mit dem Betrag wird die gemeinnützige Einrichtung „Voices of Children“ unterstützt. Diese bietet Kindern, die vom Krieg in der Ukraine betroffenen sind, psychologische Unterstützung. [mehr]

Was hat Kühne mit der Lufthansa vor?

Mit dem Logistikriesen Klaus-Michael Kühne ist einer der reichsten Deutschen bei der Lufthansa Großaktionär geworden. Die Airline ist erst von Corona und jetzt durch den Krieg gebeutelt. Der Passagierbereich macht ihr zu schaffen, während der Luftfracht-Bereich zulegt. Hat es der neue Aktionär auf eine Spaltung des Konzerns abgesehen? [mehr]

wallstreet:online AG: Rasantes Smartbroker-Wachstum sorgt 2021 für ein weiteres Rekordjahr

Die wallstreet:online AG, führender deutscher Neobroker-Betreiber nach Assets under Custody und der mit Abstand größte verlagsunabhängige Finanzportalbetreiber im deutschsprachigen Raum, hat heute die vorläufigen Finanzzahlen für das Geschäftsjahr 2021 bekanntgegeben. [mehr]

coindex macht Geldanlage in Kryptowerte noch einfacher

Der deutsche Pionier für Krypto-Investment, erweitert sein Angebot deutlich und bietet damit das umfangreichste Krypto-Sparplan-Angebot Deutschlands und das bereits ab 1€. Anleger:innen können, wie bei von der Börse bekannten ETFs, mit einem Klick nun in 20 Kryptowerte gleichzeitig investieren. Ebenfalls neue Erweiterungen, wie das einfache Erstellen eines Steuer-Reports, machen es Anleger:innen noch leichter an den Chancen von Kryptowerten wie Bitcoin teilzuhaben. [mehr]

Commerzbank hebt Ziele für 2024 an

Die Commerzbank hat die mit ihrer „Strategie 2024“ verbundenen mittelfristigen Finanzziele angehoben. Angesichts der erwarteten weiterhin positiven Entwicklung im Kundengeschäft und der steigenden Zinsen in Polen erhöhte die Bank ihr Ertragsziel für das Geschäftsjahr 2024 um rund 400 Millionen Euro auf 9,1 Milliarden Euro, wie sie am Dienstag anlässlich ihres Kapitalmarkttages mitteilte. [mehr]

Russland-Sanktionen: weiterhin Gas importieren, aber Russlands Finanzanlagen im Ausland ins Visier nehmen

Seit langem verkauft Russland mehr an den Rest der Welt als es kauft. Infolgedessen ist das Nettoauslandsvermögen seit mindestens 1996 Jahr für Jahr gestiegen (die einzige Ausnahme war 1998) und hat nun 1,4 Billionen Dollar erreicht, was den kumulierten Überschüssen der Leistungsbilanz des Landes oder 90 % des nominalen BIP des letzten Jahres entspricht. Nur der kleinere Teil dieses Vermögens besteht aus offiziellen Devisenreserven (36 %), der Rest befindet sich im Besitz des privaten Sektors, d. h. der russischen Haushalte und Unternehmen. [mehr]

Mercedes-Aktie: Källenius treibt Wandel voran

„Hallo ich bin Ola“, mit gewinnendem Lächeln geht Källenius auf die Mitarbeiter in der riesigen Fabrik in Sindelfingen zu. Dort entstehen die noblen Karossen mit dem Stern auf der Motorhaube. [mehr]

PALFINGER: Rekordjahr in der 90jährigen Unternehmensgeschichte

Die PALFINGER AG blickt zu ihrem 90jährigen Firmenjubiläum auf ein herausragendes Geschäftsjahr 2021 zurück. Dank der weltweit starken Nachfrage verzeichnet der Konzern mit Sitz in Bergheim, Österreich, Rekorde im Auftragseingang und Auftragsstand sowie einen Rekordumsatz von EUR 1,84 Mrd und ein Rekordkonzernergebnis von EUR 86,6 Mio. Mit rund EUR 122 Mio Nettoinvestitionen treibt PALFINGER den Ausbau zukunftsorientierter Strukturen voran und schafft Kapazitäten für weiteres Wachstum. [mehr]

Multi-Brokerage: Guidants bindet finanzen.net zero an

Guidants (www.guidants.com), die Tradingplattform der BörseGo AG, baut das Trading-Angebot für ihre Kunden noch weiter aus: Ab sofort ist der gebührenfreie Handel von über 300.000 Wertpapieren beim Online-Broker finanzen.net zero möglich – direkt auf der Plattform über eine sichere Schnittstelle zum Broker. Dienstanbieter der Handelsmöglichkeit auf Guidants mit finanzen.net zero ist die Guidants Trading GmbH. [mehr]

Produktlaunch für Produzierende Industrie mit erstem Großkunden Mercedes-Benz

Produktlaunch für Produzierende Industrie mit erstem Großkunden Mercedes-Benz: Neues adesso-Tochterunternehmen material.one beschleunigt Digitalisierung in der Fertigung / Stärkung des Produktgeschäfts in der Branche Automotive [mehr]

Erfolgreich profitabel: Social Chain AG bestätigt Erwartungen und setzt Wachstum fort

Die Social Chain AG bestätigt ihre Prognosen für das Jahr 2021 mit einem Umsatz in Höhe von rund 620 Millionen Euro und einem deutlich positiven adjustierten EBITDA von mehr als 20 Millionen Euro. Auch künftig dürfte das Unternehmen vom starken Branchen-Boom profitieren [mehr]

Europas Datenbank für nachhaltige ESG-Kapitalanlagen heißt „Arabesque“

Nachhaltiger Kapitalanlagen sind ein Megatrend. Spätestens seitdem die EU die ESG-Spielregeln und Taxonomie fixiert. Gewaltige Geldströme werden künftig umgelenkt. Doch wer liefert die seriöse Datenbasis, klare Kriterien und vor allem Instrumente, hohe Ethik mit hohen Renditen zu verknüpfen? Das deutsch-britisches Fintech Arabesque macht dabei auf sich aufmerksam. [mehr]

BB Biotech AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2021

Die BB Biotech AG hat heute ihren Geschäftsbericht für das Jahr 2021 vorgelegt. Der Bericht enthält neben den geprüften Jahresabschlusszahlen auch ausführliche Informationen zum Biotechnologiesektor sowie zu der Positionierung von BB Biotech, den abgedeckten Investmenthemen und den Portfoliopositionen. [mehr]

Knall bei Deutz: Gut oder schlecht für Anleger?

Keine Frau – kein Chefsessel: Mit einem spektakulären Knall ist der Dauerstreit um die gesetzlich vorgeschriebene Frauenquote beim Maschinenbauer Deutz zu Ende gegangen. Vorstandschef Frank Hiller (55) muss die älteste Motorenfabrik der Welt verlassen. Und jetzt? [mehr]

Start des nachhaltigen Robo-Advisors cominvest green

Mit cominvest green geht das nachhaltige Produkt des erfolgreichen comdirect Robo-Advisors an den Start. Damit erweitert comdirect das Angebot und stärkt die Position als eine der führenden digitalen Vermögensverwaltungen in Deutschland. [mehr]

Mercedes-Aktionären winkt Rekord-Dividende

Trotz Pandemie, Chip-Mangel und sinkende Absatzzahlen: Der Autobauer Mercedes-Benz hat im vergangenen Jahr trotz Pandemie und Chip-Krise prächtig verdient. [mehr]

Deutsche Börse erreicht 2021 trotz Gegenwinds alle Ziele

Das Geschäftsjahr 2021 stand im Zeichen niedriger Marktvolatilität nach außergewöhnlich hohen Vorjahreswerten. Dadurch verringerten sich die Nettoerlöse in den handelsnahen Segmenten Eurex (Finanzderivate) und Xetra (Wertpapierhandel). [mehr]

HAUCK AUFHÄUSER LAMPE Studie zeigt: Deutschland hat Nachholbedarf beim Thema nachhaltige Geldanlage

Welchen Wert hat Nachhaltigkeit bei der Geldanlage? Das hat HAUCK AUFHÄUSER LAMPE in einer Studie zum Thema „Nachhaltige Geldanlage“ untersucht. Die Studie wurde vom Markforschungsinstitut Civey mit 3.940 Teilnehmern deutschlandweit bis September 2021 durchgeführt. Hier zeigt sich deutlich: Deutschland hat Nachholbedarf beim

Thema nachhaltige Geldanlage. [mehr]

Frauen und Geldanlage – zwischen Wunsch und Wirklichkeit

72,7% aller Frauen ist eigenes Finanzwissen wichtig. Dennoch geben 86,1% an, dass sie kein Finanzwissen haben oder sich als Anfängerin sehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Initiative finanz-heldinnen der Commerzbank AG. [mehr]

Microsoft steigt mit seiner Übernahme ins Metaverse-Geschäft ein

„Neben den hohen Marktschwankungen ist die wichtigste Neuigkeit im Bereich Technologie die Übernahme des Spieleherstellers Actvision Blizzard für 75 Milliarden USD durch Microsoft. Es ist die größte Übernahme, die Microsoft je getätigt hat. [mehr]

2022 – Das Jahr des Übergangs

„Das Makro-Umfeld verändert sich, so dass mit volatileren Märkten und geringeren Renditen als in den vergangenen zwei Jahren zu rechnen ist. Allerdings sollten die längerfristigen Inflationserwartungen dabei gedämpft bleiben. [mehr]

 

Aktuelle Ausgabe

39 / 2022

Vorschaubild Aktuelle Ausgabe

PDF-Download Download PDF

PDF-Archiv

abonnieren


 


×