boerse am sonntag - headline

BB Biotech AG mit Gewinn im dritten Quartal 2016

Spitzengewinne werden aus der Schweiz von BB Biotech gemeldet. (Bild: Fotolia / Günter Menzl)


Im dritten Quartal 2016 konnte die Schweizer Beteiligungsholding BB Biotech von der Erholung im Biotechnologieaktienmarkt profitieren. Im abgelaufenen Quartal konnte ein Gewinn von 392,1 Millionen Schweizer Franken erzielt werden. Der Aktienkurs ist im gleichen Zeitraum in Schweizer Franken um 11,9 Prozent gestiegen.

Die BB Biotech AG (ISIN CH0038389992) informiert im Einklang mit der Ad-hoc-Publizitätspflicht bereits heute über die Ergebnisentwicklung per 30. September 2016. Im dritten Quartal setzte sich die Erholung im Biotechnologieaktienmarkt und im Portfolio von BB Biotech fort. Basierend auf den noch nicht geprüften konsolidierten Zahlen weist BB Biotech für diesen Zeitraum einen Gewinn von 392,1 Millionen Schweizer Franken aus nach einem Verlust von 575,4 Millionen in derselben Vorjahresperiode.

Der Aktienkurs ist im gleichen Zeitraum in Schweizer Franken um 11,9 beziehungsweise in Euro um 11,7 Prozent gestiegen. Für die ersten neun Monate des Jahres 2016 weist die BB Biotech trotzdem einen Verlust nach Steuern von 777,8 Millionen Schweizer Franken aus. In derselben Vorjahresperiode stand ein Gewinn von 141,4 Millionen Schweizer Franken zu Buche.

Als Beteiligungsgesellschaft reflektiert das Ergebnis die Aktienkursentwicklung der Unternehmen, die im Portfolio gehalten werden. Die ordentliche Berichterstattung zum Zwischenbericht per 30. September 2016 wird am 21. Oktober 2016 veröffentlicht.

11.10.2016 | 11:13

Artikel teilen: