boerse am sonntag - headline

BHP Billiton: Höhere Eisenerzproduktion


Im Rohstoffsektor gab es interessante Neuigkeiten von dem britisch-australischen Rohstoffkonzern BHP Billiton (WKN 908101). Das Unternehmen gab bekannt, dass man im ersten Quartal 2009/10 (gebrochenes Geschäftsjahr) die Eisenerzproduktion gesteigert habe. Insgesamt wurden in den abgelaufenen drei Monaten 30,1 Mio. Tonnen Eisenerz gefördert. Gegenüber dem Vorjahresquartal ist das ein Förderanstieg um gut 1%. Im Vergleich zum Vorquartal (also dem vierten Quartal 2008/09) wurde die Eisenerzförderung sogar um 11% gesteigert. Die Produktionsmenge ist ein neuer Unternehmensrekord.

02.11.2009 | 00:00

Artikel teilen: