boerse am sonntag - headline

BMW: Absatzrückgang verlangsamt sich


Der Münchener Autobauer BMW (WKN 519000) gab bekannt, dass man die Zusammenarbeit mit dem französischen Automobilhersteller PSA Peugeot-Citroen intensivieren wird. Laut Finanzvorstand Friedrich Eichiner ist eine gemeinsame Beschaffung von Komponenten (z.B. Klimakompressoren) angedacht.

Außerdem will BMW am Finanzmarkt aktiv werden. Das Unternehmen plant die Platzierung einer fünfjährigen Eurobond- Anleihe mit einem Gesamtvolumen von 1,5 Mrd. Euro. Zudem gab der deutsche Autobauer seine Absatzzahlen für den Monat August bekannt. Danach mussten die Münchener einen Absatzrückgang von knapp 10% verbuchen (auf 91.790 Fahrzeuge). Immerhin ist der August damit der fünfte Monat in Folge, in dem sich die Absatzrückgänge verlangsamen.

23.10.2009 | 00:00

Artikel teilen: